Gemüse-Quinoa-Suppe



Oh Quinoa, lass uns zählen, wie wir dich lieben! Mit so viel Petersilie garnieren, wie Sie möchten, um den antioxidativen Gehalt dieser Suppe zu verstärken, oder mischen Sie die Petersilie gegen Koriander. Es kommt von unseren Freunden von The Almond Eater.

Zutaten:

2 Tassen Wasser
1 Tasse Quinoa
1 EL Olivenöl
4 Knoblauchzehen
1 Möhren-Stick
1 Selleriestiel
3 Tassen Gemüsebrühe
1 TL Petersilie
Prise roten Pfeffer Flocken
Optional: Croutons zum Topping

Pro Portion:
304 Kalorien
9, 5 g Fett (1, 5 g gesättigt)
703 mg Natrium

Wie man es macht:


Schritt 1

In einem Topf Wasser zum Kochen bringen und dann Quinoa hinzufügen, Hitze herunterdrehen und köcheln lassen, bis Quinoa das Wasser aufgenommen hat und durchgekocht ist.

Schritt 2

Knoblauch hacken und mit Olivenöl in eine Pfanne geben. Bei mittlerer Hitze einige Minuten kochen und dann die gehackten Karotten und den Sellerie hinzufügen. Kochen Sie diese 3-5 Minuten und geben Sie dann die Quinoa und die Gemüsebrühe in die Pfanne. Sieden Sie 15 Minuten lang tief.

Schritt 3

Fügen Sie die Petersilie und den roten Pfeffer hinzu und mischen Sie alles zusammen.
In Schüsseln füllen, Croutons quetschen und genießen!

Empfohlen
  • Restaurants: Der beste und schlechteste Burger bei Sonic

    Der beste und schlechteste Burger bei Sonic

    Seltsamerweise hat die eine Sache, die wir leicht anpassen können - unser Fast Food-Essen - den gleichen Effekt auf die eine Sache, die wir nicht vergrößern möchten: unsere Taille. Während Sonic nicht das offizielle Zuhause der übergroßen Mahlzeit ist, folgen ihre Burger sicherlich dem Muster, das von „junior“ bis „super“ reicht. Der Unterschi
  • Restaurants: Der Top Swap bei der California Pizza Kitchen

    Der Top Swap bei der California Pizza Kitchen

    ISS das Original BBQ Chicken Pizza (3 Scheiben) Kalorien 535 Fett 13, 5 g Gesättigte Fettsäuren 7, 5 g Natrium 1, 445 mg Nicht das! Der Original BBQ Chicken Chicken Salat (voll) mit Avocado Kalorien 1.250 Fett 81 g Gesättigte Fettsäuren 19 g Natrium 1800 mg Da an Pasta und Salaten, die die 1.000-Kalorien-Marke überschreiten, kein Mangel besteht, ist das Essen von ein paar Pizzastücken der sicherste Schritt bei CPK. Hühn
  • Restaurants: 10 verführerische Mahlzeiten in Amerika

    10 verführerische Mahlzeiten in Amerika

    „Warum müssen die Leute alles mit Zucker überziehen?“, Fragte mein Freund Jan kürzlich, als wir uns zum Abendessen bei Chili trafen. Sie beschwerte sich über ein anderes schlechtes Datum, an dem sie sich befunden hatte. "Wenn Sie wissen, dass etwas nicht für Sie funktioniert, seien Sie einfach ehrlich!" D
  • Restaurants: Chinesische Restaurant-Entreés, die sie in China nicht essen werden

    Chinesische Restaurant-Entreés, die sie in China nicht essen werden

    Bis vor kurzem hatte niemand in England die geringste Ahnung, was ein englischer Muffin war. Millionen tun es immer noch nicht. Auch die Franzosen sind verwirrt über ihre zweifelhafte Verbindung mit Pommes. In ähnlicher Weise könnte das, was die Chinesen in ihrem Heimatland essen, kaum unterschiedlicher sein als die westlichen Versionen, die optimiert wurden, um ihre Attraktivität zu erhöhen. Die
  • Restaurants: 15 Dinge, die Sie nicht über Olive Garden wissen

    15 Dinge, die Sie nicht über Olive Garden wissen

    Trotz der Tatsache, dass Pasta zu den meist zubereiteten Gerichten gehört, ist Olive Garden nach wie vor eine der beliebtesten Nahrungsketten in Amerika. Das Restaurant im italienischen Stil ist bestrebt, dass sich jeder während des Essens wie eine Familie fühlt, und etwas sagt uns, dass es auf jeden Fall funktioniert. B
  • Restaurants: Donald Trump bat seinen Chef, McDonalds zuzubereiten - hier ist, was er bestellt hat

    Donald Trump bat seinen Chef, McDonalds zuzubereiten - hier ist, was er bestellt hat

    Donald Trump liebt sein Fast Food so sehr, dass er die Köche des Weißen Hauses dazu aufruft, die berühmten Burger von McDonalds nachzubilden - auch wenn der nächstgelegene Joint nur acht Gehminuten entfernt ist. (Im Ernst, wir haben nachgesehen.) Wie von Eater berichtet, bat der derzeitige Präsident der freien Welt die Köche, einen Double Quarter Pounder mit Käse, ohne Gurken und extra Ketchup zusammen mit einem Apfelkuchen zum Nachtisch zu zaubern. Zum G
  • Restaurants: Die besten und schlechtesten Menüpunkte bei Jack in the Box

    Die besten und schlechtesten Menüpunkte bei Jack in the Box

    Wenn Sie im Mittleren Westen oder an der Westküste leben, besteht die Chance, dass ein Fast-Food-Verlangen einen Jack in the Box in Betracht zieht. Die Kette ist für ihre große Auswahl bekannt, darunter Tacos, Frühstück, Brunch, Teriyaki-Schüsseln, Hühnernuggets, Burger, Shakes, Pommes Frites und vieles mehr. Es is
  • Restaurants: Wir haben das neue Frühstücksmenü von Shake Shack ausprobiert - hier ist das Urteil

    Wir haben das neue Frühstücksmenü von Shake Shack ausprobiert - hier ist das Urteil

    Wenn die lange Schlange um den Madison Square Park in New York City ein Hinweis ist, lieben die Leute Shake Shacks Burger, Pommes Frites, Hühnchen-Sandwiches und natürlich Milchshakes. Genug, um Stunden in der Schlange zu warten und den einfrierenden (oder sengenden) Temperaturen zu trotzen, nur um einen ShackBurger und einen Brownie-Teig-Milchshake in die Hände zu bekommen. D
  • Restaurants: Die besten und schlechtesten Menüpunkte bei Burger King

    Die besten und schlechtesten Menüpunkte bei Burger King

    Obwohl Burger King ein ganzes Jahr vor McDonald's gegründet wurde, hängt sie seit Jahren an der Nummer zwei der größten Burger-Kette Amerikas (natürlich hinter den Golden Arches). Lassen Sie sich nicht entmutigen, BK-Fans; Es gibt etwas, in dem das Restaurant dominiert. Und das ist Transfette. Von

Tipp Der Redaktion

15 Tipps zum Kochen und Essen bei Diabetes

Für die meisten von uns ist das Zurückwählen auf Zucker und einfache Kohlenhydrate ein effektiver Weg, um den Gewichtsverlust zu beschleunigen. Für diejenigen, die mit Diabetes leben, kann das Festhalten an dieser Diätstrategie jedoch eine Frage von Leben und Tod sein. Laut der American Heart Association sind Diabetiker zwei bis vier Mal häufiger als Menschen ohne Diabetes an Herzkrankheiten zu sterben oder einen lebensbedrohlichen Schlaganfall zu erleiden. Und