Wie jedes Fast-Food-Restaurant am ersten Tag aussah

Fahren Sie die geschäftigste Straße einer amerikanischen Großstadt entlang, und Sie werden die unzähligen Fast Food-Schilder, die die Skyline verdecken, kaum verpassen. Bevor Sie sich jedoch bei jedem Rastplatz auf diesen Drive-Thrus verlassen konnten, um einen Außenposten zu haben, hatten diese Fast-Food-Restaurants bescheidene Anfänge, die Ihrer lokalen Pizzeria ähneln.

Pleite-Gründer hatten oft nur ein paar Dollar und große Träume, aber letztendlich gründeten sie einige der erfolgreichsten Schnellrestaurants, die das heutige Amerika je gesehen hat.

Wenn Sie sich jemals gefragt haben, wie die Goldenen Bögen aussahen, bevor ihre Einnahmen dem BIP eines kleinen Landes entsprachen oder ob White Castle jemals eine Festung war oder nicht, haben wir Sie mit diesem Insider-Blick auf das, was jede Fast Food-Kette aussah wie am Geburtstag.

Diese Rückblick-Fotos benötigen eine Zeit, in der Macbooks so allgegenwärtig waren, wie Einhörner und Hamburger weniger als ein Viertel kosteten. Nachfolgend finden Sie einige wichtige Nostalgien. Wenn Sie gesunde Rezepte, Einkaufsleitfäden für Supermärkte und wichtige Ernährungstipps zur Hand haben möchten, abonnieren Sie das neue Eat This, Not That! Magazin jetzt! Für eine begrenzte Zeit können Sie 50 Prozent des Preises sparen - klicken Sie hier!

Burger King

Mit freundlicher Genehmigung von Burger King

1954 eröffneten James W. McLamore und David Edgerton die erste Burger King-Franchise in Miami, Florida, wo sie ihre klassischen Hamburger und Milchshakes für nur 18 Cent verkauften. Der berühmte Whopper debütierte nur drei Jahre nach der Gründung der Kette und ist heute eines der berühmtesten Fast-Food-Gerichte in Amerika.

Chick-fil-A

Chick-fil-A / Facebook

Im Jahr 1967 gründete und eröffnete Truett Cathy das erste Chick-fil-A-Restaurant im Einkaufszentrum Greenbriar in Atlanta - nur drei Jahre nach der Erfindung des legendären Original Chicken Sandwich. Im Jahr 1986 debütierte die Hühnerkette in der North Druid Hills Road in Atlanta erstmals außerhalb von Einkaufszentren.

Chipotle

Chipotle Mexican Grill / Facebook

Zurück zum 13. Juli 1993, als Steve Ells den ersten Chipotle-Standort in der Evans Avenue in Denver, Colorado, eröffnete. Der Laden für Ziegel und Mörtel bot Tacos, Fajitas und natürlich die emblematischen riesigen Burritos mit Füllungen wie Bohnen, Limetten-Koriander-Reis, Salsa, Guacamole, Paprika mit Zwiebeln, Hühnchen, Schweinefleisch und Rindfleisch an.

Dunkin Donuts

Mit freundlicher Genehmigung von Dunkin 'Donuts

Im Jahr 1948 wurde Open Kettle gegründet, ein Restaurant, das erstklassigen Kaffee und Donuts serviert. Gründer Bill Rosenberg entschied sich 1950, den gemeinsamen Dunkin 'Donuts umzubenennen, weil die süßen Leckereien einfach besser sind, wenn sie in eine Tasse Joe eingetaucht werden! Munchkins wurden erst 1972 auf die Speisekarte gebracht, gefolgt von Bagels 1996 und Coolatta Frozen Drinks und Breakfast Sandwiches 1997.

Sonic Drive-In

Mit freundlicher Genehmigung von Sonic Drive-In

Shawnee, Oklahoma, war um 1953 die Heimat des allerersten Sonic Drive-In-Standorts, der eigentlich Top Hat genannt wurde. In den 50er Jahren ließ der Fast-Food-Riese Kunden Bestellungen über Bordsteinlautsprecher aufgeben - ohne dabei den Wagen zu verlassen. Diese revolutionäre Technologie prägte den Slogan "Service at the Speed ​​of Sound", der nun unter dem Markennamen steht. Inspiriert von dem Slogan änderte Troy Smith Senior 1959 den Namen von Top Hat in Sonic Drive-In.

McDonalds

Mit freundlicher Genehmigung von McDonald's

Nachdem Dick und Mac McDonald im Filmgeschäft versagt hatten, eroberten sie das Drive-In-Restaurantgeschäft und gossen 1948 im kalifornischen San Bernardino die ersten Golden Arches. Die McDonald-Brüder perfektionierten ihr Speedee-Service-System, das Hamburger Burger, Shakes und Pommes Frites für nur 15 Cent verkaufte - das sind nur 1, 58 Dollar im heutigen Dollar. Im April 1955 wurde Ray Kroc Franchise-Agent von McDonald's und eröffnete den ersten Franchise-Standort in Des Plaines, Illinois.

Krispy Kreme

Mit freundlicher Genehmigung von Krispy Kreme

So abwegig es auch erscheinen mag, Krispy Kremes ruhmreiches Reich begann alles, als der Gründer Vernon Rudolph ein geheimes Donut-Rezept von einem französischen Koch kaufte. Nachdem er sich den Bericht angeschnappt hatte, verkaufte Rudolph am 13. Juli 1937 seine Krispy Kreme-Donuts an örtliche Supermärkte in der Nähe von North Carolina. Die Passanten waren so begeistert, dass das frisch gebackene Aroma durch die Straßen strömte, dass sie vor Ort die warmen Leckereien kaufen wollten. Rudolph stimmte zu und verkaufte seine original glasierten Donuts durch ein Loch in der Wand (ernsthaft - er schnitt ein Loch in die Außenwand seines Gebäudes).

Arby's

Arby's / Facebook

Im Jahr 1964 wollten die Brüder Leroy und Forrest Raffel schnelle Sandwiches statt all-allgegenwärtiger Burger servieren, und so wurde Arby's geboren. Der erste Standort debütierte in Boardman, Ohio. Sieben Jahre später hat das Franchise sein charakteristisches Roastbeef-Rezept überarbeitet, und das langsam geröstete, frisch geschnittene Fleisch wird seitdem auf dieselbe Weise serviert.

KFC

Mit freundlicher Genehmigung von KFC

Im Jahr 1930 debütierte Colonel Sanders mit dem ersten inoffiziellen Hotspot von Kentucky Fried Chicken: Sanders Court & Cafe in Corbin, Kentucky. Die Fast-Food-Ikone war vor allem in den Sechzigern erfolgreich, als er hungrige Reisende kochte, die an einer Tankstelle in Corbin einen Boxenstopp machten. Während die geheimen 11 Kräuter und Gewürze in einem Tresor in Kentucky unter Verschluss sind, lagerte Harland Sanders seine spezielle Mischung in seinem Auto.

Taco Bell

Mit freundlicher Genehmigung von Taco Bell

Bevor Taco Bell der Hotspot Nr. 1 für betrunkene Gäste wurde, gründete der Gründer Glen Bell 1954 Bell's Drive-In und Taco Tia in San Bernardino. Acht Jahre später eröffnete Bell das erste Taco Bell-Restaurant im kalifornischen Downey. Jahrzehnte später, im Jahr 2015, beschlossen die Verantwortlichen, Taco Bell Numero Uno vor dem Abriss zu retten und in den Hauptsitz von T-Bell in Irvine, Kalifornien, zu verlegen.

Pizza Hut

slaws404 / Reddit / imgur

Am 15. Juni 1958 eröffneten die Studenten der University of Wichita, Frank und Dan Carney, die erste Pizza-Hütte, um den 50er-Jahre-Pizzaverrücktheit anzugehen. Ironischerweise wurde der Name des Pizza-Joint von der Struktur des Gebäudes beeinflusst, berichtet die Wichita State University. „Das Gebäude hatte ein Schild, das nur neun Personen aufnehmen konnte. Die Brüder wollten "Pizza" im Namen verwenden und das ließ nur noch drei Buchstaben Platz. Ein Familienmitglied schlug vor, dass das Gebäude wie eine Hütte aussah - und Pizza Hut wurde geboren. “

Domino's

Mit freundlicher Genehmigung von Domino

Die Brüder Tom und James Monaghan eröffneten 1960 eine Pizzeria namens Dominick's Pizza und änderten später den Namen in Domino's, was das rote, weiße und blaue Logo anregte. Eine kleine lustige Tatsache: Die drei Punkte auf dem Logo stehen für Toms erste drei Pizzerien.

Blimpie

Mit freundlicher Genehmigung von Blimpie

Inspiriert von einem Image eines Luftschiffes in einem Wörterbuch beschlossen drei Einheimische aus New Jersey, ihr größeres und besseres Untergeschäft Blimpie zu nennen. Seit dem 4. April 1964 serviert Blimpie Hoagies, die mit Wurstwaren, Käse, Gemüse und Gewürzen gefüllt sind.

Bojangles

Mit freundlicher Genehmigung von Bojangles

Die erfahrenen Veteranen des Geschäfts, Jack Fulk und Richard Thomas, hatten eine Vision, als sie 1977 das erste Bojangles 'Restaurant in Charlotte, North Carolina, eröffneten. Sie sahen eine steigende Nachfrage der Verbraucher nach einem schnellen Service und suchten nach einer Trennung ihrer Marke mit unverwechselbaren Aromen Von Grund auf neu gestaltet, mit einem festlichen Restaurantdesign und freundlichem Service im südlichen Stil.

Whataburger

Whataburger / Facebook

Der weltweit erste Whataburger öffnete 1950 in Corpus Christi, Texas, seine Pforten. Harmon Dobson entschied sich für die Umsetzung seiner Vision von einem Burger, der so groß war, dass die Gäste nicht anders konnten, als "Was für ein Burger!" Nach Dobson zu sagen erfand den ursprünglichen 5-Zoll-Burger, der damals einen ganzen Zentimeter größer war als andere Fast-Food-Burger. Die schnelle Verkaufstaktik zeigte, dass die Burger ihrem Namen alle Ehre machten.

weisses Schloss

Weißes Schloss / Facebook

Mit nur 700 US-Dollar und einer großen Idee debütierte Billy Ingram 1921 mit seinen berühmten Schiebern. Wenn Sie jedoch genau hinsehen, werden Sie feststellen, dass das festungsförmige Gelenk mit „Nein“ gekennzeichnet ist. 4. "Hier ist der Grund:" Bevor unser Mitgründer Walt Anderson mit Billy Ingram zusammenarbeitete, betrieb er drei Hamburger-Stände, aber jeder hatte einige der charakteristischen Merkmale unserer Schlösser. Als die beiden Männer gemeinsam mit dem Bau von Burgen begannen, begannen sie mit # 4 “, erklärte White Castle auf Facebook.

Lange John Silver's

Fotoarchiv von Kentucky

Der Geschäftsmann Jim Patterson, inspiriert von einem Fish and Chips-Gericht, das er auf einer Reise an die Küste genossen hatte, kehrte auf einer Mission zurück, um das Essen in den Rest von Amerika zu bringen. Genau das tat er 1969 in Lexington, Kentucky, als er den ersten Long John Silver eröffnete. Innerhalb von Jahrzehnten breitete sich die ikonische Kette im ganzen Land aus und führte die Küstenküche auch in die am weitesten entfernten Gemeinden des Meeres ein.

Starbucks

Mit freundlicher Genehmigung von Starbucks

Der Java-Riese begann im Jahr 1971 klein in einem 1.200 Fuß großen Laden, der auf dem Pike Place Market in Seattle eingebettet ist. Leute aus der ganzen Welt strömen in den noch stehenden Eckladen, der mit manuellen Espressomaschinen im Vintage-Stil, hölzernen Theken und einem erschütternden Laden verkleidet ist braunes Logo - das Original. Der OG-Laden hatte keine Sitzgelegenheiten, geschweige denn kostenloses WLAN, und seine Adresse, 1912 Pike Place, ist der Namensgeber von Starbucks 'unverkennbarem Pike Place Roast.

U-Bahn

Mit freundlicher Genehmigung von Subway

Der wohl beste Rat, den ein Professor jemals einem Studenten, Atomphysiker Dr. Peter Buck (und seinem Freund) gegeben hat, hat das Leben des College-Neulings Fred DeLuca verändert, als er vorschlug, zusammen mit einem U-Boot-Sandwich-Shop die Kosten für ihn zu decken Unterricht. Peter hatte die Anfangsinvestition für ein kleines Geschäft in Bridgeport, Connecticut, zur Verfügung gestellt, und die beiden hatten ihren ersten Standort eröffnet, der ursprünglich Pete's Super Submarines 1965 genannt wurde. Am ersten Tag verkauften sie 312 U-Boote. Wenn Sie vorhaben, das Hoagie-Gigant zum Mittagessen aufzusuchen, verpassen Sie nicht unseren Bericht "Every Subway Sandwich - Ranking for Nutrition"!

Empfohlen
  • Gewichtsverlust: 50 einfache Tipps zum Abnehmen im Sommer

    50 einfache Tipps zum Abnehmen im Sommer

    Zu der Zeit, in der der Sommer vorüber ist, sind die meisten von uns nicht so motiviert, unsere Gewichtsabnahme-Ziele zu erreichen, wie wir es beim Planen der Neujahrsvorsätze getan haben. Wenn sich der Sommer in diesem Jahr an Sie gewöhnt hat und Sie nicht dort sind, wo Sie sein wollen, lassen Sie sich nicht entmutigen. S
  • Gewichtsverlust: 25 Dinge, die Sie heute getan haben, um Ihren Gewichtsverlust zu sabotieren

    25 Dinge, die Sie heute getan haben, um Ihren Gewichtsverlust zu sabotieren

    Laut der CDC sind jedoch fast 71 Prozent unserer erwachsenen Bevölkerung fettleibig oder übergewichtig - und es gibt eine ganze Menge anderer Menschen, die einfach 10 Pfund abnehmen möchten. Hier ist die Sache jedoch: So sehr Sie auch versuchen können, Gewicht zu verlieren, gibt es ein paar Alltagsgewohnheiten, die Ihre tapferen Bemühungen ruinieren könnten. Um I
  • Gewichtsverlust: 21 Einzigartige Möglichkeiten, wie echte Menschen viel Gewicht verloren haben

    21 Einzigartige Möglichkeiten, wie echte Menschen viel Gewicht verloren haben

    Jeder ist anders - und folglich funktionieren unterschiedliche Gewichtsabnahme-Methoden für verschiedene Menschen. Während gesundes, moderiertes Essen und regelmäßige Bewegung über den vom Experten empfohlenen Weg zu einem leichteren Rahmen hinausgehen, werden manche Menschen mit ihren eigenen Strategien zum kreativen Gestalten außerhalb der Grenzen kreativ. Und
  • Gewichtsverlust: Wie man Brot mit einem Gewichtsverlustplan isst und trotzdem Gewicht verliert

    Wie man Brot mit einem Gewichtsverlustplan isst und trotzdem Gewicht verliert

    Brot bekommt einen schlechten Ruf, wenn es um Gewichtsabnahme geht, aber die Wahrheit, ein oder zwei Scheiben zu genießen, kann für Sie gut sein, wenn Sie die richtige Sorte wählen. Befolgen Sie einige gesunde Einkaufsrichtlinien für das Kaufen von Brot, z. B. das Halten von zuckerreichen Vollkornsorten, um sicherzustellen, dass Sie die beste Ernährung erhalten. Wir
  • Gewichtsverlust: Die 15 besten Tipps zum Abnehmen vom sexiest Trainer Alive

    Die 15 besten Tipps zum Abnehmen vom sexiest Trainer Alive

    Um möglichst vielen Menschen dabei zu helfen, ihren Traumkörper zu formen und Bauchfett zu verlieren, habe ich mich mit den Herausgebern von Eat This, Not That! Zusammengetan. um Ihnen meine 15 besten Gewichtsabnahme-Tipps aller Zeiten zu bringen. Wählen Sie den Rat, an den Sie sich wenden können, und machen Sie ihn zur Lebensgewohnheit, bevor Sie einen weiteren Artikel zu Ihrer Gewichtsabnahme-Aufgabenliste hinzufügen. Auc
  • Gewichtsverlust: 9 Möglichkeiten, um dieses Wochenende abzunehmen

    9 Möglichkeiten, um dieses Wochenende abzunehmen

    Jeder Dieter weiß, dass es gut ist, von Montag bis Freitag gut zu essen. Aber wenn das Wochenende kommt, wissen Sie, die zwei Tage, die praktisch gleichbedeutend mit Junk Food und Netflix sind, werden Willenskraft wirklich getestet. Wenn Sie sich an den Wochenenden ein wenig verwöhnen lassen, wird Ihre Taille nicht zu stark geschädigt. W
  • Gewichtsverlust: Wir haben 5 kalorienarme Eiscremes getestet und dies ist das Beste!

    Wir haben 5 kalorienarme Eiscremes getestet und dies ist das Beste!

    Schließlich haben uns die oben genannten Lebensmittelgötter (oder nur der Kunde günstige Konkurrenz) mit der Möglichkeit gesegnet, jeden letzten Rest Eis zu verschlingen, ohne unsere hart erarbeiteten Bikini-Körper zu kosten. Ja, es gibt kalorienarmes, leckeres Eis - und das Ersetzen des ursprünglichen, bauchigen Desserts durch einen leichteren, proteinreicheren Pint könnte der einfachste Weg sein, diesen nagenden Naschkatzen zu befriedigen und schnell abzunehmen. Übern
  • Gewichtsverlust: 8 einfache Möglichkeiten, bewusst zu essen

    8 einfache Möglichkeiten, bewusst zu essen

    Langsam kauen Passen Sie die Textur, den Geruch und die Komplexität der Aromen an. Kauen Sie weiter. Schlucken. Nimm einen Schluck Wasser. Und widerstehen Sie für einige Momente dem Drang, noch einen Bissen zu nehmen. Setzen Sie diesen Weg während einer Mahlzeit fort und Sie werden die Freuden und Frustrationen des achtsamen Essens erleben. D
  • Gewichtsverlust: Zu sehen, wie Horrorfilme diese vielen Kalorien verbrennen

    Zu sehen, wie Horrorfilme diese vielen Kalorien verbrennen

    Ganz gleich, ob Sie für einen guten Adrenalinschub leben oder Ihr Freund Sie schließlich davon überzeugt hat, diesen auf Existenzen beruhenden Exorzismus-Film anzuschauen. Wenn Sie sich vor einem gruseligen Film niederlassen, können Sie tatsächlich Kalorien verbrennen, so eine in veröffentlichte Studie die Zeitschrift Stress. Um z

Tipp Der Redaktion

Die 13 besten Frühstücksgewohnheiten für 10 Pfund

Viele von uns waren der Meinung, dass das Frühstück die wichtigste Mahlzeit des Tages ist. Und das aus gutem Grund: Es beschleunigt Ihren Stoffwechsel nach einer langen Nacht, pflegt Ihren Körper mit wichtigen Makros, steigert Ihre Energie und hilft Ihnen, Gewicht zu verlieren. Aber wenn Sie Ihren Tag mit einem Teller voller falscher Lebensmittel beginnen, tun Sie Ihrem Körper möglicherweise einen schlechten Dienst. Des