Was passiert mit Ihrem Körper, wenn Sie aufhören, Soda zu trinken?



Soda zu trinken ist eine einfache Angewohnheit, auf die man zurückgreifen kann - es ist überall und es ist leicht, Diätversionen als relativ harmloses Laster zu betrachten. Ein Schluck Nostalgie oder ein schneller Koffeinschlag kann zu einer dreitägigen Gewohnheit führen. So ließen uns zwei Diätexperten uns sagen, was mit Ihrem Körper passiert, wenn Sie die bunte, kohlensäurehaltige Bedrohung endgültig aufgeben (sehen Sie, wo Ihre Lieblingsmarke auf dieser Liste der 70 beliebtesten Sodas steht, nach Gesundheit sortiert). Ihrer Meinung nach ist Soda nicht nur schlecht für Sie - es ist kaum flüssig.

Sie reduzieren Ihr Verlangen

Das Schneiden der Kalorien aus mit Zucker versetztem Soda ist ein Kinderspiel: Bei 150 Kalorien pro Dose können sich diese zu einem schweren Pfund zusammensetzen. Aber auch Diät-Soda packt die Pfunde - es ist nur mehr passiv-aggressiv. "Künstliche Süßstoffe beeinflussen unser Sättigungsgefühl", sagt Isabel Smith, MS RD CDN von Isabel Smith Nutrition. „Unser Körper hat sich evolutionär entwickelt, um eine große Menge an Kalorien zu erwarten, wenn wir etwas Süßes zu sich nehmen, und diese künstlichen Süßstoffe sind 400- bis 8000-mal süßer als Zucker. Dies bewirkt, dass ein paar Dinge passieren: Die Muskeln in Ihrem Bauch entspannen sich, sodass Sie Nahrung aufnehmen können, und Hormone werden freigesetzt. Mit künstlichen Süßstoffen sagt Ihr Körper: "Warten Sie eine Minute, Sie sagten mir, Sie würden mir all diese kalorienreiche Nahrung geben." Es kann tatsächlich dazu führen, dass einige Leute aus Mangel an Zufriedenheit nach mehr Nahrung suchen. “

Du wirst Gewicht verlieren

"Obwohl Diätgetränke kalorienfrei sind, führen sie dazu, dass Insulin in Ihrem Darm freigesetzt wird, weil ihre künstlichen Süßstoffe süß wie Zucker sind, und das verhindert tatsächlich einen Gewichtsverlust", sagt Miriam Jacobson, RD, CDN. "Insulin ist das primäre Hormon für die Speicherung von Fetten in Ihrem Körper, sodass der Körper an zusätzlichem Fett festgehalten wird", erklärt sie und fügt hinzu: "Wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren, indem Sie eine Cola gegen eine Diät eintauschen Cola tut dem Körper genauso viel schaden, wenn nicht mehr, wegen all der Chemikalien in der kalorienfreien Version. “Während Sie sich von Ihrer Sodawohngewohnheit entwöhnen, fügen Sie diese fettverbrennenden Lebensmittel zu Ihrer Diät hinzu, von denen einige tatsächlich die Adipogenese blockieren, den Prozess durch welches Fett wird in Ihrem Rahmen gespeichert.

Sie werden weniger krank

Die Säure in Soda ist eine schlechte Nachricht für Ihr Verdauungssystem, erodiert den Zahnschmelz und verschlechtert den sauren Rückfluss. Diät-Limonaden sind jedoch besonders tückisch für Ihren Darm - und für die weitreichenden Körpersysteme, die davon betroffen sind. "Forscher stellen fest, dass künstliche Süßstoffe unsere gesunden Darmbakterien beeinflussen können. Dies kann alles von der Blutzuckerkontrolle über die Gewichtskontrolle bis hin zur Erkrankung beeinflussen - wie unser Immunsystem funktioniert und wie unser Körper auf eine Infektion reagiert", sagt Smith.

Du wirst stärkere Knochen haben

Die Karamellfarbe in Soda enthält einen künstlich erzeugten Phosphor, der für die langfristige Gesundheit der Knochen schädlich sein kann, sagt Smith. Phosphor ist eine natürliche Chemikalie, die in Lebensmitteln wie Bohnen und Getreide gefunden wird, aber die mutierte Sorte in dunklem Soda ist wie ein Gastgast, der sich weigert zu gehen. "Im Grunde nehmen Sie etwas, was in der Natur existiert, machen aber diese hyperabsorbierbare Form daraus", sagt Smith. „Ihr Körper hat keine Wahl, ob er es absorbieren oder ausscheiden soll, daher kann Kalzium aus den Knochen austreten. Es ist besonders schlimm für alle, die an einer Nierenerkrankung leiden “, erklärt sie.

Sie haben mehr Energie

Kein Schock hier: Das Koffein in Soda ist nicht dein Freund. "Wenn Sie zu viel Koffein trinken, können Sie dehydriert werden und das Nervensystem kann überstimuliert werden, wodurch Sie müde und erschöpft werden", sagt Smith. "Ich finde, wenn die Menschen weniger Koffein einnehmen, haben sie mehr Energie, weil das Koffein sehr große Höhen und Tiefen verursacht", fügt sie hinzu. In ihrer Praxis hat Smith gesehen, dass das Aufhören von Soda zu einem positiven Dominoeffekt führen kann. „In echten Lebensmitteln gibt es viel mehr Energie als in verarbeiteten Lebensmitteln“, sagt sie und fügt hinzu: „Wenn Menschen auf verarbeitete Produkte zurückgreifen, suchen sie oft nach mehr frischen Lebensmitteln und treffen bessere Entscheidungen. Wenn Sie Soda aufgeben, kann es den Anschein haben, als würden Sie eine Änderung vornehmen, aber es kann tatsächlich einige Aspekte Ihrer Ernährung zum Besseren verändern. “Um noch glücklicher und gesünder zu sein, verpassen Sie nicht unsere grundlegende Liste der 50 Ungesundheitlichen Nahrungsmittel auf dem Planeten.

Empfohlen
  • Gewichtsverlust: Wie man emotionales Essen aufhört

    Wie man emotionales Essen aufhört

    Außer, dass es nicht nur ein Geschmack ist. Nach zehn Minuten und 1.000 Kalorien haben Sie den gesamten Karton abgerissen - und das auch nicht, weil Sie hungrig sind. Du bist nur gelangweilt. Hört sich nach einem bekannten Szenario an? Schäme dich nicht; Wir waren alle schon einmal dort. Wenn das gedankenlose Munching zur Gewohnheit wird, kann dies die Bemühungen beim Abnehmen behindern - und wir helfen Ihnen dabei, das zu vermeiden. Um
  • Gewichtsverlust: So verlieren Sie bei alltäglichen Aufgaben Gewicht

    So verlieren Sie bei alltäglichen Aufgaben Gewicht

    Das Trainieren ist ein wesentlicher Bestandteil der Gewichtsabnahme, aber manchmal sind wir nicht in der Lage, eine einstündige Fitness-Einheit in unseren Alltag zu integrieren. Das Vermeiden von Bewegung, nur weil Sie zu beschäftigt sind, kann an Ihrer Taille Unheil anrichten. Versuchen Sie, einige einfache Trainingsroutinen in Ihren Zeitplan einzufügen. S
  • Gewichtsverlust: 5 Möglichkeiten, wie Schokolade beim Abnehmen helfen kann

    5 Möglichkeiten, wie Schokolade beim Abnehmen helfen kann

    Zartbitterschokolade ist Ihr stressstrotzender, taillenhackender Retter. Es lohnt sich jedoch, in Bezug auf Ihre Bar wählerisch zu sein. Überspringen Sie die cappuccino-farbigen Milchsorten und gehen Sie direkt dorthin, wo sie die kräftigen dunklen Balken ablegen. Leichtere Sorten sind mit Zucker beladen und es fehlt ihnen wirklich an Kakaobohnen - der einzigartige Bestandteil, der alle gesundheitlichen Vorteile bietet. „
  • Gewichtsverlust: Der schockierende Grund, warum dein Schlaf dich fett macht

    Der schockierende Grund, warum dein Schlaf dich fett macht

    Kann ein Mangel an Zzzs Ihre Bemühungen beim Abnehmen wirklich unterminieren? Die kurze Antwort: ja. Die National Sleep Foundation empfiehlt sieben bis neun Stunden Schlaf pro Nacht. Umfassende Untersuchungen legen nahe, dass Sie, wenn Sie auf diese Menge verzichten, einer erweiterten Taille zum Opfer fallen können.
  • Gewichtsverlust: Die zwei Nahrungsmittel Jillian Michaels weigert sich zu essen

    Die zwei Nahrungsmittel Jillian Michaels weigert sich zu essen

    Sie hat mehrere Bestseller der New York Times veröffentlicht , versprach schnellen Gewichtsverlust mit ihren Trainings-DVDs und brachte die Biggest Loser- Teilnehmer mit ihrer harten Liebeshaltung in Form. Also, wie macht der Fitnessexperte und seine Mutter das alles unter Beibehaltung der Todesursache?
  • Gewichtsverlust: 5 erstaunliche Möglichkeiten zum Abnehmen mit Ihrem iPhone

    5 erstaunliche Möglichkeiten zum Abnehmen mit Ihrem iPhone

    Laut einer neuen Studie in der Fachzeitschrift Circulation sind Menschen, die Diät- und Fitness-Telefonanwendungen verwenden, beim Abnehmen erfolgreicher als diejenigen, die es alleine tun . Forscher der American Heart Association untersuchten die Daten von 69 Studien, die über einen Zeitraum von 10 Jahren gesammelt wurden, und fanden heraus, dass diejenigen, die Apps in Verbindung mit ihrem Gewichtsabnahme-Plan verwendeten, mehr Pfund abnahmen und regelmäßiger trainierten als diejenigen, die alleine waren. Me
  • Gewichtsverlust: Ich habe eine Tee-Reinigung für 7 Tage versucht und das ist, was passiert ist

    Ich habe eine Tee-Reinigung für 7 Tage versucht und das ist, was passiert ist

    Kurz nach meiner Geburt bekam meine Mutter Diabetes. Es liegt in unserer Familie. Ich habe einen Onkel durch die Krankheit verloren, und ich habe andere Verwandte, die damit zu kämpfen haben. Ich erinnere mich an den Tag, an dem ich mit ihr zusammen saß, nachdem die Ärzte ihr die Einschränkungen der westlichen Medizin bei Diabetes aufgezeigt hatten. Ic
  • Gewichtsverlust: Wissenschaft findet einen super einfachen Weg, um Gewicht zu verlieren

    Wissenschaft findet einen super einfachen Weg, um Gewicht zu verlieren

    Selbst wenn Sie scheinbar gesunde Gerichte bestellen, wirkt sich dies wahrscheinlich auf Ihre Gewichtsabnahme aus. Es war ein langer Tag, du bist müde, und das Letzte, was du tun willst, ist zum Supermarkt und zum Sklaven über den Herd zu trödeln, um das Abendessen zuzubereiten. Aber halt! Sagen Sie Ihrem Mann nicht, Sie noch in Ihrem Lieblingsrestaurant zu treffen - vor allem, wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren. L
  • Gewichtsverlust: Kann Essen nachts Gewichtszunahme verursachen?

    Kann Essen nachts Gewichtszunahme verursachen?

    Auch wenn spätabends die Feinschmecker die Gaumen befriedigen, fühlen sie sich oft schuldig. Das Mitternachtsnaschen macht es schließlich unmöglich, Gewicht zu verlieren - zumindest glauben viele von uns. Aber ein Video von Picture Fit, einem YouTube-Kanal, der alles erklärt, was mit der Ernährung zu tun hat, fordert neue Forschungen auf, um die lange gehegte Annahme zu entlarven, dass das Nasen vor dem Schlafengehen Gewichtszunahme verursacht. Dem

Tipp Der Redaktion

Wie schlecht ist Kokosnussöl für Ihre Gesundheit?

Wenn Sie wie Gwyneth Paltrow sind und Ihre Beine gerne mit dem Zeug besudeln, dann geht es Ihnen gut. Wenn Sie jedoch Kokosnussöl verwenden, um Ihre Eier zu braten oder zu verhindern, dass Ihre Brownies an der Pfanne kleben, kann dies zu einem unhöflichen Erwachen führen. Ein kürzlich in der Zeitschrift Circulation veröffentlichtes Advisory der American Heart Association verkündete, dass gesättigtes Fett ersetzt werden muss - 82% der Fette in Kokosnussöl! - Mit