Was passiert mit Ihrem Körper, wenn Sie aufhören, Soda zu trinken?



Soda zu trinken ist eine einfache Angewohnheit, auf die man zurückgreifen kann - es ist überall und es ist leicht, Diätversionen als relativ harmloses Laster zu betrachten. Ein Schluck Nostalgie oder ein schneller Koffeinschlag kann zu einer dreitägigen Gewohnheit führen. So ließen uns zwei Diätexperten uns sagen, was mit Ihrem Körper passiert, wenn Sie die bunte, kohlensäurehaltige Bedrohung endgültig aufgeben (sehen Sie, wo Ihre Lieblingsmarke auf dieser Liste der 70 beliebtesten Sodas steht, nach Gesundheit sortiert). Ihrer Meinung nach ist Soda nicht nur schlecht für Sie - es ist kaum flüssig.

Sie reduzieren Ihr Verlangen

Das Schneiden der Kalorien aus mit Zucker versetztem Soda ist ein Kinderspiel: Bei 150 Kalorien pro Dose können sich diese zu einem schweren Pfund zusammensetzen. Aber auch Diät-Soda packt die Pfunde - es ist nur mehr passiv-aggressiv. "Künstliche Süßstoffe beeinflussen unser Sättigungsgefühl", sagt Isabel Smith, MS RD CDN von Isabel Smith Nutrition. „Unser Körper hat sich evolutionär entwickelt, um eine große Menge an Kalorien zu erwarten, wenn wir etwas Süßes zu sich nehmen, und diese künstlichen Süßstoffe sind 400- bis 8000-mal süßer als Zucker. Dies bewirkt, dass ein paar Dinge passieren: Die Muskeln in Ihrem Bauch entspannen sich, sodass Sie Nahrung aufnehmen können, und Hormone werden freigesetzt. Mit künstlichen Süßstoffen sagt Ihr Körper: "Warten Sie eine Minute, Sie sagten mir, Sie würden mir all diese kalorienreiche Nahrung geben." Es kann tatsächlich dazu führen, dass einige Leute aus Mangel an Zufriedenheit nach mehr Nahrung suchen. “

Du wirst Gewicht verlieren

"Obwohl Diätgetränke kalorienfrei sind, führen sie dazu, dass Insulin in Ihrem Darm freigesetzt wird, weil ihre künstlichen Süßstoffe süß wie Zucker sind, und das verhindert tatsächlich einen Gewichtsverlust", sagt Miriam Jacobson, RD, CDN. "Insulin ist das primäre Hormon für die Speicherung von Fetten in Ihrem Körper, sodass der Körper an zusätzlichem Fett festgehalten wird", erklärt sie und fügt hinzu: "Wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren, indem Sie eine Cola gegen eine Diät eintauschen Cola tut dem Körper genauso viel schaden, wenn nicht mehr, wegen all der Chemikalien in der kalorienfreien Version. “Während Sie sich von Ihrer Sodawohngewohnheit entwöhnen, fügen Sie diese fettverbrennenden Lebensmittel zu Ihrer Diät hinzu, von denen einige tatsächlich die Adipogenese blockieren, den Prozess durch welches Fett wird in Ihrem Rahmen gespeichert.

Sie werden weniger krank

Die Säure in Soda ist eine schlechte Nachricht für Ihr Verdauungssystem, erodiert den Zahnschmelz und verschlechtert den sauren Rückfluss. Diät-Limonaden sind jedoch besonders tückisch für Ihren Darm - und für die weitreichenden Körpersysteme, die davon betroffen sind. "Forscher stellen fest, dass künstliche Süßstoffe unsere gesunden Darmbakterien beeinflussen können. Dies kann alles von der Blutzuckerkontrolle über die Gewichtskontrolle bis hin zur Erkrankung beeinflussen - wie unser Immunsystem funktioniert und wie unser Körper auf eine Infektion reagiert", sagt Smith.

Du wirst stärkere Knochen haben

Die Karamellfarbe in Soda enthält einen künstlich erzeugten Phosphor, der für die langfristige Gesundheit der Knochen schädlich sein kann, sagt Smith. Phosphor ist eine natürliche Chemikalie, die in Lebensmitteln wie Bohnen und Getreide gefunden wird, aber die mutierte Sorte in dunklem Soda ist wie ein Gastgast, der sich weigert zu gehen. "Im Grunde nehmen Sie etwas, was in der Natur existiert, machen aber diese hyperabsorbierbare Form daraus", sagt Smith. „Ihr Körper hat keine Wahl, ob er es absorbieren oder ausscheiden soll, daher kann Kalzium aus den Knochen austreten. Es ist besonders schlimm für alle, die an einer Nierenerkrankung leiden “, erklärt sie.

Sie haben mehr Energie

Kein Schock hier: Das Koffein in Soda ist nicht dein Freund. "Wenn Sie zu viel Koffein trinken, können Sie dehydriert werden und das Nervensystem kann überstimuliert werden, wodurch Sie müde und erschöpft werden", sagt Smith. "Ich finde, wenn die Menschen weniger Koffein einnehmen, haben sie mehr Energie, weil das Koffein sehr große Höhen und Tiefen verursacht", fügt sie hinzu. In ihrer Praxis hat Smith gesehen, dass das Aufhören von Soda zu einem positiven Dominoeffekt führen kann. „In echten Lebensmitteln gibt es viel mehr Energie als in verarbeiteten Lebensmitteln“, sagt sie und fügt hinzu: „Wenn Menschen auf verarbeitete Produkte zurückgreifen, suchen sie oft nach mehr frischen Lebensmitteln und treffen bessere Entscheidungen. Wenn Sie Soda aufgeben, kann es den Anschein haben, als würden Sie eine Änderung vornehmen, aber es kann tatsächlich einige Aspekte Ihrer Ernährung zum Besseren verändern. “Um noch glücklicher und gesünder zu sein, verpassen Sie nicht unsere grundlegende Liste der 50 Ungesundheitlichen Nahrungsmittel auf dem Planeten.

Empfohlen
  • bessere Gesundheit: Die 4 entspannendsten Tees

    Die 4 entspannendsten Tees

    Stress abzubauen und ausreichend zu schlafen ist der Schlüssel, um fit zu bleiben. Diese entspannenden Tees werden den Trick tun.
  • bessere Gesundheit: Die 22 besten und schlechtesten Lebensmittel für Ihren Atem

    Die 22 besten und schlechtesten Lebensmittel für Ihren Atem

    „Ew!“ Ich zuckte zusammen und schob mein Date von mir weg. Ein paar Treffpunkte guter Chemie fielen während eines nicht so heißen und dampfenden Makeouts in seiner Wohnung den Bach runter. „Sein Atem roch so schlecht“, erklärte ich Marie nach dem stinkenden Zusammentreffen. "Es ist, als hätte er einen Teller Knoblauch gegessen, bevor er sich mit mir traf." &quo
  • bessere Gesundheit: Iss dies, nicht das für besseren Sex

    Iss dies, nicht das für besseren Sex

    Und es gibt tatsächlich einen (nicht so sexy) wissenschaftlichen Grund, warum: Sex und Nahrung aktivieren die Lustzentren des Gehirns, indem sie das Hormon Dopamin freisetzen. Im Laufe der Zeit sind wir davon überzeugt, dass Sex und Essen ziemlich großartig sind. Vor diesem Hintergrund sollte es keine große Überraschung sein, dass es möglich ist, sich für ein besseres Sexualleben zu interessieren. Siche
  • bessere Gesundheit: 50 ärztliche Tipps für eine bessere Haut

    50 ärztliche Tipps für eine bessere Haut

    Ein makelloser Teint ist wie ein Maserati: Sie wissen, dass es sie gibt und sie wären erstaunlich, aber eine Person mit einem zu sein, scheint verzweifelt unerreichbar. Während teure Reinigungsmittel, Füllstoffe und Anti-Aging-Cremes temporäre Lösungen bieten können, ist es wahrscheinlicher, dass Sie von Ihrem hart verdienten Geld befreit werden als von Ihrem Teint. echt
  • bessere Gesundheit: Beste und schlechteste Cafeteria Foods

    Beste und schlechteste Cafeteria Foods

    Dann ist es Zeit, die Kontrolle über das Mittagessen einzunehmen. Wenn Sie nicht die Zeit haben, jeden Morgen ein nahrhaftes Mittagessen zuzubereiten, können Sie trotzdem die Annehmlichkeiten der Cafeteria nutzen. Stellen Sie sicher, dass Sie zuerst diesen Leitfaden zu den besten und schlechtesten Cafeteria-Mahlzeiten lesen.
  • bessere Gesundheit: 13 Paarungen, die Ihre Smoothies zum Abnehmen noch besser machen

    13 Paarungen, die Ihre Smoothies zum Abnehmen noch besser machen

    Die Regel gilt auch für das, was Sie jeden Morgen in Ihre Smoothies zum Abnehmen einsetzen. Einige Zutaten wirken am besten, indem sie die Nährstoffaufnahme der jeweils anderen steigern oder den Geschmack oder die Textur verbessern. "Es gibt bestimmte Nahrungsmittel, die synergistische Beziehungen zu anderen haben", sagt Bonnie Taub-Dix, RDN, Gesundheitsbeeinflusser und Blogger für Better Than Dieting. O
  • bessere Gesundheit: 8 Möglichkeiten, hinzugefügte Zucker herauszuschneiden, hat mein Leben verändert

    8 Möglichkeiten, hinzugefügte Zucker herauszuschneiden, hat mein Leben verändert

    Eine einfache Blutprobe veränderte mein Leben. Die Ergebnisse zeigten etwas über mich, das ich nicht wusste oder nie vermutet hätte: Ich hatte ein Problem mit Zucker. Mein Arzt sagte mir, ich hätte Prädiabetes. Eine Prädiabetesdiagnose bedeutete, dass mein Blutzuckerspiegel höher war als er sollte, aber nicht hoch genug, um als Typ-2-Diabetes klassifiziert zu werden. Ich ü
  • bessere Gesundheit: Sollten Sie Cornflakes mit hohem Fructosegehalt essen?

    Sollten Sie Cornflakes mit hohem Fructosegehalt essen?

    Wahrscheinlich haben Sie von Fruktosemais mit hohem Fructoseanteil (HFCS) gehört und haben es vielleicht sogar auf Nährwertkennzeichnungen für verschiedene Süßigkeiten oder Limonaden gesehen, aber nicht jeder hat ein genaues Verständnis darüber, was genau es ist, wo es lauert und warum der Konsens besteht scheint zu sein, um es zu vermeiden, wenn und wann Sie können. Vor di
  • bessere Gesundheit: Beste Lebensmittel in Ihren 20ern zu essen

    Beste Lebensmittel in Ihren 20ern zu essen

    Die gleiche Logik gilt für Ihre Ernährung. Selbst wenn es Ihnen gelingt, die ersten zwei Jahrzehnte Ihres Lebens bei einer Diät mit Kegeln und Hot Dogs abzunehmen, wird dies nicht für immer funktionieren (sorry) und jetzt ist die beste Zeit, Ihre Tat aufzuräumen. Machen Sie sich bereit: Der Metabolismus verlangsamt sich jedes Jahr nach dem 25. Leb

Tipp Der Redaktion

6 Dinge, die die Kardashians nutzen, um schlank zu bleiben

Ob Sie sie lieben oder hassen, Sie müssen zugeben, dass die Kardashian-Schwestern alle in einem erstaunlichen Zustand sind. Obwohl Sie vielleicht sagen, dass ihr Ruhm und Reichtum für ihre schlanken Zahlen zu verdanken ist, aber Geld kann keine straffen Bauchmuskeln oder magere Gliedmaßen kaufen. Wirklich kann es nicht. D