Hilft Ditching Dairy beim Abnehmen?



Es ist der Gewichtsabnahme-Trick, den Prominente wie Khloe Kardashian und Jessica Alba für ihre Unterstützung beim Abnehmen verantwortlich gemacht haben. Durch den Verzicht auf diätetische Grundnahrungsmittel wie Käse, Milch und Joghurt schwören milchfreie Befürworter, Kuhmilch wegzuschneiden, hat ihnen geholfen, diese unerwünschten Pfunde zu verlieren.

Aber ist es wirklich der magische Faktor, wenn Sie diese gesamte Lebensmittelgruppe ausschneiden, um abnehmen zu können? Iss das, nicht das! fragte Jim White, RD, ACSM und Inhaber der Jim White Fitness- und Nutrition-Studios, um sich über diesen Trend zu informieren. Interesse daran, zurückzuschneiden? Schauen Sie sich diese 22 Expertentipps und -tausche an, um weniger Milch zu essen.

Warum Ditching Dairy helfen kann, Gewicht zu verlieren?

Sie haben höchstwahrscheinlich Anekdoten davon gehört, dass Menschen Milchprodukte ablassen und Ergebnisse sehen. Als die Panelisten der Diät sechs Wochen lang die Molkerei aufgaben, sahen sie dramatische Ergebnisse. Teilnehmerin Martha Chesler sagte, dass sie 7 Zoll von ihrer Taille verlor! Darüber hinaus sagte Khloe Kardashian, dass Milchprodukte zum Abhängen beigetragen haben, dass sie 11 Pfund in nur anderthalb Monaten verloren hat, ohne weitere Änderungen vorzunehmen. Also, was ist die Magie hinter der Milchkippe und dem Gewichtsverlust?

Sie haben Ihre Kalorienaufnahme geändert

Obwohl manche Menschen nach dem Aufgeben der Milchprodukte möglicherweise Erfolg hatten, Gewicht zu verlieren, hat dies wahrscheinlich mehr mit einer Kombination aus gesunden Ernährungsgewohnheiten und einer Verringerung der Kalorien zu tun, als die Kuhmilch speziell aufzugeben.

„Eine Tasse Magermilch hat 90 Kalorien. Wenn Sie wirklich versuchen, Ihre Kalorien zu beobachten, etwas wie eine ungesüßte Mandelmilch mit 30 Kalorien zu tun, ja, können Sie die Menge an Kalorien reduzieren, die Sie mit bestimmten Produkten wie diesem aufnehmen. “, Erklärt White.

Wenn also die Vollfett-Molkerei einen erheblichen Teil Ihrer täglichen Kalorienzufuhr ausmacht, hilft das Ausschneiden des Stoffs beim Abnehmen, da Sie die Kalorien reduzieren.

Sie schneiden ein Allergen aus

Darüber hinaus kann das Vermeiden von Kuhmilch dazu beitragen, Ihren Bauch flach zu machen, indem Sie sich weniger aufgebläht fühlen, insbesondere wenn Sie zu den 65 Prozent der US-amerikanischen Erwachsenen gehören, die an Laktoseintoleranz leiden. Wenn Milchprodukte nicht richtig verdaut werden können, kann dies zu Blähungen, Gas, Krämpfen und anderen GI-Problemen führen. Wenn Sie diese Option nicht angeben, werden viele dieser bauchverbreitenden Probleme gemildert.

Es ist nicht wegen dieses Mythos

Obwohl das Aufgeben von Molkereiprodukten zum Abnehmen zu einigen Erfolgsgeschichten geführt hat, sagt White, dass einige der angeblichen gesundheitlichen Vorteile des Ausschlusses der Nahrungsmittelgruppe weitgehend übertrieben sind.

Manche Menschen gehen davon aus, dass Molkereiprodukte entzündungshemmend sind, ähnlich wie Lebensmittel wie Zucker und Transfette, die eine Entzündung im Körper auslösen, was zu Gewichtszunahme und chronischen Erkrankungen führen kann. Es stellt sich heraus, dass dies nur für Menschen gilt, die an Laktoseintoleranz leiden.

Eine 2013 im American Journal of Clinical Nutrition veröffentlichte Studie ergab, dass „der Konsum von Milchprodukten keine negativen Auswirkungen auf Biomarker von Entzündungen bei übergewichtigen oder adipösen Erwachsenen ausübt.“

Warum das Halten von Molkereiprodukten in Ihrer Diät kann Ihnen helfen, Gewicht zu verlieren?

Milchfett erhöht die Sättigung

In der Tat könnte das Halten von Milchprodukten in Ihrer Ernährung tatsächlich dazu beitragen , Gewicht zu verlieren ; Eine im Juni 2013 veröffentlichte Studie ergab, dass eine hohe Aufnahme von Milchfett mit einem geringeren Risiko für Bauchfett verbunden ist. Experten glauben, dass der Fettgehalt von Milchprodukten das Völlegefühl erhöhen und die gesamte Kalorienaufnahme reduzieren kann, was dazu beiträgt, dass der Bauch fett bleibt.

Milcheiweiß baut Muskelmasse auf

Eine andere Studie aus diesem Jahr aus der Zeitschrift Nutrition & Metabolism fand heraus, dass Milchprotein tatsächlich dazu beitragen kann, den Stoffwechsel zu verbessern, indem es beim Aufbau von Muskelmasse hilft. Mehr Muskelmasse bedeutet, dass Ihr Körper im Ruhezustand mehr Kalorien verbrennt, was Ihnen beim Abnehmen hilft.

Fazit: Es könnte, aber es ist nicht notwendig

Letztendlich ist es eine persönliche Entscheidung, ob Sie die Milchprodukte als Teil Ihrer gesamten Ernährung behalten möchten oder nicht. White erklärt, dass Milchprodukte mit unzähligen gesundheitlichen Vorteilen verbunden sind: „Es gibt so viele Vorteile wie Milchprodukte wie Kalzium und Vitamin D, was natürlich ein großer Mangel in den USA ist. Es hat Protein. Es hat Elektrolyte. "

Wenn Sie jedoch Laktoseintoleranz haben oder einfach nicht den Geschmack von Milchprodukten genießen, können Sie trotzdem eine vollkommen gesunde Ernährung haben und ohne sie abnehmen. Stellen Sie nur sicher, dass Sie andere kalziumreiche Nahrungsmittel zu sich nehmen und Ihre empfohlenen 1.000-1.500 Milligramm pro Tag erhalten.

Am Ende des Tages erfordert das Abnehmen eine Kombination von Lebensstiloptionen, darunter das Essen von mehr frischen Lebensmitteln, das Reduzieren von Kalorien und die Steigerung von Aktivität und Schlaf. Das Ausschneiden einer gesamten Lebensmittelgruppe kann zwar beim Abnehmen helfen, liegt jedoch an der Abnahme der Kalorien; Die Molkerei selbst ist nicht die magische Antwort.

„Insgesamt glaube ich, dass die Molkereiprodukte ein wichtiger Bestandteil der Ernährung sein sollten, insbesondere wenn Sie in diese kalziumreichen Nährstoffe geraten“, schließt White.

Wie man Milch in Ihrer Diät hält

Wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren und Milchprodukte in Ihrer Ernährung halten möchten, empfiehlt White, auf die Art der Milchprodukte zu achten, die Sie konsumieren. Griechischer Joghurt ist aufgrund des hohen Proteingehalts besser als normal. Vollfette Milchprodukte können ebenfalls einen Platz auf der Speisekarte haben - vor allem, weil Fett Vitamine besser absorbieren kann -, aber fettarme und fettfreie Optionen sind für Menschen, die Kalorien reduzieren möchten, besser geeignet. Sie können bis zu drei Portionen pro Tag genießen, sagt er. Das gibt Ihnen die 1.200 Milligramm Kalzium, die Sie benötigen.

"Es gibt einen großen Grund, warum Menschen an Gewicht zunehmen, zu viel essen und ungesunde Lebensmittel", sagt White. "Um eine Lebensmittelgruppe zu erreichen, ist es einfach nicht realistisch, weil all die guten [Molkereibetriebe] es tun." Wenn Sie nach effektiveren Möglichkeiten suchen, um Pfunde zu verlieren, besuchen Sie unsere 50 Möglichkeiten, um 10 Pfund zu verlieren.

Empfohlen
  • bessere Gesundheit: 7 Beste Tipps für Experten, wenn Sie ein Baby erwarten

    7 Beste Tipps für Experten, wenn Sie ein Baby erwarten

    Ihr Körper ist ein Wunder - und im Augenblick wird es eines schaffen. In den letzten Jahrzehnten durfte man laufen, lachen, weinen, nach unten fallen und es fallen lassen, als wäre es heiß. Im Moment beginnt es mit seiner vielleicht unglaublichsten Leistung: Einen winzigen Menschen in dir zu bauen. D
  • bessere Gesundheit: Rotwein kann für Ihre Zähne gut sein (ernsthaft!)

    Rotwein kann für Ihre Zähne gut sein (ernsthaft!)

    Die meisten von uns sind schuldig, ein weiteres Glas Rot gegossen zu haben, was die Tatsachen rechtfertigt: Es hat Antioxidantien, die gegen freie Radikale kämpfen, es enthält wenig Kalorien und bietet kardioprotektive Vorteile. Hier ist ein weiterer Grund, Weinabende zu veranstalten: Das Getränk kann möglicherweise auch vor Zahnfleischerkrankungen und Karies schützen. Ja,
  • bessere Gesundheit: Speck essen kann negative Auswirkungen auf die Gesundheit und Fruchtbarkeit haben

    Speck essen kann negative Auswirkungen auf die Gesundheit und Fruchtbarkeit haben

    Was haben Stress, Rauchen und Speck gemeinsam? Sie alle wirken sich negativ auf die männliche Fruchtbarkeit aus. Das ist richtig, Jungs, wenn Sie ein Baby machen wollen, möchten Sie vielleicht das Frühstücksfleisch ablegen. Forscher wissen seit einiger Zeit, dass die Ernährung eines Mannes die Befruchtung eines Eies durch sein Sperma beeinflussen kann, aber es war nicht klar, welche Nahrungsmittel die Fortpflanzungsergebnisse am stärksten beeinflussen - bis jetzt. Neue
  • bessere Gesundheit: 35 Glutenfreie Fragen wurden in fünf oder weniger Wörtern beantwortet

    35 Glutenfreie Fragen wurden in fünf oder weniger Wörtern beantwortet

    Mit einem jährlichen Umsatzwachstum von 34 Prozent in den letzten fünf Jahren ist eines sicher: Was auch immer sie verkaufen, wir kaufen. Wenn Sie jedoch fünf verschiedene Personen nach dem Umgang mit Gluten fragen, erhalten Sie fünf verschiedene Antworten. Wir füllen unsere Kutschen, nehmen sie auf und fördern sie, aber wir wissen nicht warum. Desh
  • bessere Gesundheit: Jede Art, Eier zu kochen - nach Nährwert bewertet!

    Jede Art, Eier zu kochen - nach Nährwert bewertet!

    "Wie möchtest du deine Eier haben?" Es ist eine Frage, die Sie wahrscheinlich öfter gestellt haben, nachdem Sie eine Frühstücksbestellung abgegeben haben. Aber bevor Sie auf Ihre übliche Antwort antworten, haben Sie jemals aufgehört zu denken, dass Ihre bevorzugte Zubereitungsmethode beeinflussen kann, wie viel Nahrung Sie tatsächlich von den Eiern selbst bekommen? Selbs
  • bessere Gesundheit: Warum sollten Sie Kaktusfrucht essen?

    Warum sollten Sie Kaktusfrucht essen?

    Bis vor kurzem klang das Essen eines Kaktus eher nach einer schmerzhaften als nach einer guten Idee. Aber da immer mehr Menschen über seine Superfood-Qualitäten erfahren, tauchen Lebensmittel und Getränke, die mit Kakteen infiziert sind, in Lebensmittelgeschäften, Restaurants und Bauernmärkten im ganzen Land auf. Vol
  • bessere Gesundheit: Tyson Foods erinnert an 3.000 Pfund Hühnchen

    Tyson Foods erinnert an 3.000 Pfund Hühnchen

    Tyson Foods, Inc. erinnerte sich gerade an ungefähr 3.200 Pfund gefrorenes Hühnchen, weil es mit blauem und klarem Weichkunststoff kontaminiert sein könnte, kündigte der US-Landwirtschaftsministerium für Lebensmittelsicherheit und Inspektion (FSIS) an. Der Rückruf richtet sich speziell an Tyson's 12-Pfund-Kisten mit drei Pfund schweren Plastiktüten aus ungekochten, panierten Original Chicken Tenderloins mit dem Loscode 1378NLR02; Die Produktverpackungen sind mit der Nummer „P-746“ gekennzeichnet. Der FSIS
  • bessere Gesundheit: 9 No-Opfere-Möglichkeiten, sich nach einem Binge zurückzuholen

    9 No-Opfere-Möglichkeiten, sich nach einem Binge zurückzuholen

    Jetzt, wo Sie den ganzen Ärmel mit Keksen oder eine Tüte Chips - oder beides - niedergeworfen haben, haben Sie das Gefühl, den Rest Ihrer Tage in einer Jogginghose zu verbringen, ist ein solider Lebensplan. Sie sind so geräumig. So gemütlich. So dehnbar Und das Beste von allem: Sie verstecken Ihr Essensbaby perfekt. Wäh
  • bessere Gesundheit: Die WHO ruft dazu auf, künstliche Transfette bis 2023 zu beseitigen

    Die WHO ruft dazu auf, künstliche Transfette bis 2023 zu beseitigen

    Es gibt gute Fette und schlechte Fette, aber künstliche Transfette sind die schlimmsten Arten von Fetten, die Sie konsumieren können. Und es sieht so aus, als ob sich der Kampf um die Gesundheit der Menschen, die diese arterienverstopfenden Öle aus der Welternährung entfernen, endgültig zuspitzt. Heu

Tipp Der Redaktion

42 Lebensmittel, um Bauch aufzublähen

Stellen Sie sich den Kugelfisch vor - oder Blowfish, wie manche sie nennen. In einer Minute sind sie normal große Fische und in der nächsten Minute sind sie wie Luftballons aufgebläht! Obwohl Kugelfische sich mit Wasser und Luft in die Luft sprengen, um sich vor Raubtieren zu schützen, fühlen sich viele von uns wie Kugelfische, wenn unser Bauch gegen unseren Willen aufbläst. Es i