17 Gründe, warum Sie nicht abnehmen können, sagt der Ernährungswissenschaftler



Sie haben also fleißig Kalorien gezählt, ein paar Tage in der Woche im Fitnessstudio trainiert und Ihre 64 Unzen Wasser pro Tag getrunken. Warum bewegt sich die Waage nicht? Sie könnten sich selbst sabotieren, ohne es zu merken.

Selbst einige „gesunde“ Gewohnheiten, die Sie in Ihre Gewichtsabnahme integriert haben, können die Waage zum Stillstand bringen - oder, schlimmer noch, steigen. Was gibt es? Wir haben diese Ernährungsexperten auf einige der größten Fehler gestoßen, die ihre Kunden auf ihren Reisen zum Abnehmen sehen. Mit ein paar einfachen Änderungen sehen Sie vielleicht, dass die Skala sinkt. Wenn Sie mehr Inspiration benötigen, schauen Sie sich unsere Liste der 100 besten Tipps zum Abnehmen an.

Sie überspringen Frühstück

Sergey Gavrik

“Das Frühstück auslassen und stattdessen zwei große Mahlzeiten einnehmen. Wenn eine Person nicht absichtlich eine intermittierende Fastenmethode anwendet, kann das Essen auf diese Weise dazu führen, dass sehr große Mahlzeiten eingenommen werden, was Blutzucker und Gewicht nicht günstig beeinflusst. Es führt auch zu wackligem Leptin, einem Hormon, das von Fettgewebe ausgeschieden wird und eine Rolle bei der Fähigkeit zum Abnehmen spielt. Wir möchten, dass unser Leptin effizient ist. Ein Frühstück auf Proteinbasis innerhalb von 30 Minuten nach dem Aufwachen kann zu einem besseren hormonellen Profil für die Gewichtsabnahme führen. “

- Nicole Anziani, CDE, Fit4D

Sie ignorieren die allgemeine Gesundheit

Shutterstock

„Ein Gewichtsverlust, den die Leute machen, konzentriert sich zu sehr auf die Kalorien und nicht auf die Gesundheit. Ich empfehle Kunden, ihnen zu helfen, sich gut und gesund zu fühlen. Ich möchte, dass sie eine hohe Energie haben, sich in ihrer Kleidung wohl fühlen und Krankheiten abwehren. Normalerweise bedeutet dies, dass sie eine gesündere als normale Ernährung mit reichlich Produkten, magerem Eiweiß und gesunden Fetten essen, die alle an Gewichtsabnahme gebunden sind. Ich bin auch ein großer Befürworter der 80/20-Regel - das heißt, so viel gesundes Essen zu essen, wie Sie zu 80 Prozent der Zeit können, und sich 20 Prozent der Zeit mit Ihren Lieblingsspezialitäten verwöhnen. Ich denke, wenn jemand gesundes Verhalten hat, spiegeln sich die Zahlen auf der Skala wider. “

- Natalie Rizzo, MS, RD

Sie glauben nicht, dass Sie es können

Shutterstock

„Es gibt mehrere Gründe, warum Menschen nicht abnehmen können und es fängt damit an, dass sie tatsächlich glauben, dass sie nicht können. Ich habe noch nie jemanden sagen hören: "Ich kann nicht abnehmen" und fängt magisch an, Pfund abzunehmen. Der erste Schritt zum Abnehmen ist, Ihre Denkweise zurückzusetzen und den Gewichtsverlust zu begrüßen, damit es tatsächlich passieren kann… Die Menschen wissen es nicht, aber wenn sie sagen: "Ich kann nicht abnehmen", wirkt sich dies auf alle ihre Lebensmittelauswahl und sie aus fange an, selbst zu sabotieren. Zum Beispiel: "Ich könnte meine Hühnchen-Nuggets oder diesen Behälter mit Eiscreme auch fertig machen, weil ich sowieso nicht abnehmen kann." Unser Körper erreicht, was unser Geist glaubt. Wenn Sie also anfangen, zu wiederholen und zu glauben, dass mein Körper gerne abnehmen möchte und ich mich im Gewichtsabnahme-Modus befinde, werden alle Ihre Ernährungsgewohnheiten und Ihr Verhalten Sie auf den Erfolg ausrichten, sodass Sie Ihre Gewichtsabnahme-Ziele erreichen können. "

- Ilana Muhlstein, RD, Ernährungsberaterin für Explore Cuisine

Du bekommst nicht genug Schlaf

Shutterstock

„Wenn Sie nicht genug Schlaf bekommen, kann es schwierig sein, Gewicht zu verlieren. Es wird empfohlen, 7-9 Stunden pro Nacht zu schlafen. Zu wenig Schlaf kann uns am nächsten Tag neblig und müde fühlen. Um die Müdigkeit zu bekämpfen, sehnt sich unser Körper nach Nahrung, meist in Form von Zucker. Das macht es schwierig, achtsam zu essen. “

- Lauren Manganiello MS, RD, Inhaber von Lauren Manganiello Nutrition & Fitness

Sie achten nicht auf Portionen

Shutterstock

„Es ist leicht, beim Portionieren über Bord zu gehen, ohne es zu merken. Die Handvoll hier und da zu packen, kann sich schnell summieren. Wenn Sie sich aus einer Tasche naschen, verlieren Sie leicht den Überblick darüber, wie viel Sie verbraucht haben. Unsere Teller und Schüsseln sind heutzutage auch viel größer, was bedeutet, dass wir eher einfach essen, weil wir lieber einen gefüllten Teller sehen als einen Teller mit angemessenen Portionen und leeren Räumen. “

- Gina Hassick, MA, RD, LDN, Inhaberin von Eat Well mit Gina

Du weidest den ganzen Tag

Shutterstock

„Was passieren kann, ist, dass die Patienten durch winzige Geschmäcker und Snacks viele zusätzliche Kalorien zu sich nehmen und ihrem Körper niemals die Chance geben, ihre Fettvorräte zu erschließen. Sie spucken ständig ihr Insulin und ihren Blutzucker aus und fordern ihren Körper auf, ihren Brennstoff zu speichern, anstatt ihn zu verwenden. “

- Nicole Anziani, CDE, Fit4D

Du bist zu restriktiv

„Ich finde oft, dass meine Patienten nicht abnehmen können, wenn sie glauben, dass die Einschränkung zu einem schnellen Gewichtsverlust führt. Patienten, die absichtlich einschränken, werden zu einem späteren Zeitpunkt unweigerlich überessen. Es ist schwierig, eine kalorienreduzierte Diät aufrechtzuerhalten, ohne diese Anstrengungen zu sabotieren. Ich glaube, dass eine gesunde und dauerhafte Gewichtsabnahme auftreten kann, wenn Sie während Ihrer Woche eine ausgewogene Ernährung mit ein oder zwei "Leckereien" einnehmen. Die Idee ist nicht einschränken, sondern die meisten ungesunden Nahrungsmittel an den meisten Tagen zu vermeiden. “

- Leah Kaufman, MS, RD, CDE, CDN

Du bist nicht konsequent

„Ich würde sagen, das Verhalten, das ich am häufigsten sehe, ist, nicht konsequent zu sein und die Dinge aufgrund einer schlechten Mahlzeit, eines Imbisses oder eines Ereignisses abrutschen zu lassen. Zum Beispiel wird jemand drei gute Tage einsetzen, dann taucht etwas auf, wo er sich nicht als "perfekt" fühlt, und er sagt: "Nun, ich habe das vermasselt, also was ist der Sinn" und sie essen weiterhin schlecht bis Montag oder so. Ich sage meinen Kunden immer, dass die Ergebnisse durch Konsistenz erzielt werden. Auch wenn Sie einen schlechten Moment haben, gehen Sie beim nächsten Essen gleich wieder auf Kurs. Die eine schlechte Mahlzeit ist nie der Grund, warum Sie an Gewicht zunehmen, es ist das, was immer und immer wieder passiert. “

- Amy Shapiro MS, RD, CDN und Real Nutrition NYC

Sie essen nach dem Training zu viel

Shutterstock

„Wenn Sie sich erlauben, jedes Training mit einem kalorienreichen Sportgetränk oder einer großen Mahlzeit zu beenden, essen Sie fast sofort die Kalorien weg, die Sie gerade verbrannt haben. Zuckerhaltige Sportgetränke sind in dieser Hinsicht möglicherweise die Hauptursache. Ihre beste Wette ist es, sich nach dem Training an Wasser zu halten, um sich zu regenerieren. Halten Sie Snacks nach dem Training klein: ein Stück fettarmer Käse, fettarme Schokoladenmilch oder die Hälfte eines Proteinriegels, der sowohl Eiweiß als auch Kohlenhydrate enthält. “

- Ashvini Mashru, MA, RD, LDN

Sie essen zu viele Kohlenhydrate beim Frühstück

„Eine Schüssel Müsli mit Milch ist sehr eiweißarm und wahrscheinlich wenig Ballaststoffe, es sei denn, es wird sehr„ Vollkorn “gewählt. Dies kann eine Person zu einem Blutzuckerabsturz führen, der den ganzen Tag zu übermäßigem Hunger und schlechteren Entscheidungen führen kann. Das Streben nach einer höheren Auswahl an Ballaststoffen und schlankem Eiweiß kann Sie länger halten und Ihnen helfen, den Tag auf dem rechten Fuß zu beginnen. “

- Nicole Anziani, CDE, Fit4D

Sie vergessen, wie viel Sie tatsächlich gegessen haben

Shutterstock

„Ich finde, dass die Leute manchmal unterschätzen, wie viel sie essen. Ein Hauptgericht in einem Restaurant kann leicht 1.500 Kalorien übersteigen und manchmal essen wir nur, weil es da ist. Wenn Sie vor den Bildschirmen sitzen und Ihre Lieblingssendungen beobachten, kann dies zu unbesonnenen Leckereien führen. Bevor Sie es wissen, ist eine ganze Tüte oder Schüssel mit Snacks weg. Bei beiden ist das Zurücksetzen einfach. Pausieren Sie vor einer Mahlzeit oder legen Sie weniger in die Schüssel, bevor Sie mit der Show beginnen. Diese integrierte Geschwindigkeitsschwelle kann Ihnen helfen, achtsamer zu sein, und hilft Ihnen, Hunger- und Völlegeigenschaften etwas besser zu erkennen. “

- Marisa Moore, RDN, Marisa Moore Nutrition

Du konzentrierst dich zu sehr auf Übung

Shutterstock

„Viele Leute glauben, sie könnten genug Sport treiben, um zusätzliche Kalorien zu verbrennen - man kann einer schlechten Ernährung nicht hinterherlaufen. Sie können an sieben Tagen in der Woche trainieren, aber wenn Sie zu viel essen oder schlechtes Essen für Sie brauchen, werden Sie nicht die Ergebnisse erzielen, nach denen Sie suchen. “

- Amy Shapiro MS, RD, CDN und Real Nutrition NYC

Oder Sie machen nur Cardio

Shutterstock

„Manchmal, wenn Menschen sich darauf konzentrieren, Gewicht zu verlieren, möchten sie nur durch das Herz-Kreislauf-Training viele Kalorien verbrennen. Während das Verbrennen von Kalorien sicherlich wichtig ist, befassen sie sich manchmal mit einem Herz-Kreislauf-Volumen, das langfristig schwer zu halten ist. Metabolisch können sich ihre Körper an den Fettvorräten halten, wenn sie stark trainieren und nicht genug Kalorien zu sich nehmen, um sie aufrechtzuerhalten. Es scheint auch, dass sie sich davor hüten, Gewichte zu heben und Muskeln aufzubauen, weil sie Angst haben, sich aufzurummen.

„Meiner Meinung nach gibt es nichts Besseres, was Sie für Ihre allgemeine Gesundheit und langfristigen Gewichtserfolg tun können, als die Muskeln aufzubauen. Eine Kombination aus Herz-Kreislauf-Training und Krafttraining ist die geheime Sauce für den Erfolg, den ich bei Kunden gesehen habe. Es kann nicht so viele Pfund insgesamt verloren gehen, aber diese Zahl spielt keine Rolle, wenn sich Ihre Gesundheit und Ihre Körperzusammensetzung verbessert haben. Außerdem sind Menschen, die angemessen essen, um sich fit zu halten, die erfolgreichsten. Trainieren wie verrückt und wenig zu essen ist ein ziemlich todsicherer Weg, um langfristigen Erfolg zu sabotieren. “

- Chelsea Elkin, MS, RD, CDN

Sie berücksichtigen nicht flüssige Kalorien

Shutterstock

„Ich denke, der größte Fehler beim Abnehmen, den ich sehe, ist, dass die Leute nicht an flüssige Kalorien denken. So viele Menschen vergessen, dass Dinge wie ein nächtliches Glas Wein oder ein gelegentliches Sportgetränk Kalorien hinzugefügt haben, die Sie nicht zufriedenstellen. Wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren, behindern diese zusätzlichen Kalorien den Prozess. Entscheiden Sie sich stattdessen für Obst und Kräuterwasser oder schneiden Sie Ihren Wein mit Seltzer zu einem Schorle. “

- Natalie Rizzo, MS, RD

Du bist keine Mahlzeit

Shutterstock

„Wenn Sie nicht planen oder vorbereiten, werden Sie wahrscheinlich auf Willenskraft angewiesen sein, um Ihre beste Entscheidung zu treffen, wenn Sie müde, beschäftigt und auf andere Weise abgelenkt sind. Das Leben kann das Beste aus uns machen. Wenn Sie also planen, an welchem ​​Tag Sie Lebensmittel einkaufen, sich zubereiten und kochen lassen, können Sie sicherstellen, dass Sie über das nötige Werkzeug verfügen, um bessere Lebensmittelentscheidungen treffen zu können, wenn es darauf ankommt. “

- Nicole Anziani, CDE, Fit4D

Du isst nicht genug Kalorien

Shutterstock

„Viele Diätetiker machen den Fehler zu denken, wenn sie mehr Kalorien schneiden, verlieren sie schneller an Gewicht. Ich warne allerdings, dass fast immer das Gegenteil der Fall ist. Der Versuch, eine kalorienarme Diät aufrechtzuerhalten, führt zu Sabotage in Form von Beulen und letztendlich zum Aufgeben. Wenn Sie zu viele Kalorien schneiden, wird Ihr Stoffwechsel möglicherweise langfristig beeinträchtigt. Im Allgemeinen sollten Frauen nicht weniger als 1.200 Kalorien und Männer weniger als 1.500 Kalorien pro Tag essen, und selbst diese Mengen sind ziemlich knapp. “

- Ashvini Mashru, MA, RD, LDN

Sie glauben an das Gesundheitshalo

"Einige meiner Patienten werden durch Lebensmittelmarketing betrogen und denken, dass Dinge wie Müsli, Energieriegel oder gesüßter grüner Tee in Flaschen gesund sind, wenn sie wirklich nur leere Kalorien und eine Blutzuckerspitze hinzufügen."

- Nicole Anziani, CDE, Fit4D

„Das falsche Lesen von Nährwertangaben oder die Annahme, dass bestimmte Lebensmittel gut für uns sind [ist ein Problem]. Also Joghurtparfaits, Smoothies, Müsli, Energieriegel. Nicht annehmen; Schauen Sie sich das Etikett an und überprüfen Sie es erneut. “

- Amy Shapiro MS, RD, CDN und Real Nutrition NYC

Um sicherzugehen, dass Sie sich nicht auf eines dieser sogenannten „gesunden“ Lebensmittel verlieben, die sich wirklich als Junk Food verstecken, sollten Sie die 32 Health Halo Foods vermeiden, um sofort mit dem Essen aufzuhören.

Empfohlen
  • Rezepte: Erbspüree

    Erbspüree

    Erbsen gehören dort zu den Helden der Welt des Gesundheitswesens und verfügen über tiefe Reserven an Ballaststoffen, B-Vitaminen und Dutzenden anderer lebenswichtiger Nährstoffe. Trotz ihres Rufes als geradliniges Superfood passiert etwas Magisches, wenn Erbsen gespalten werden, wenn sie mit etwas rauchigem Schinken und einem langen, langsamen Simmer kombiniert werden. La
  • Rezepte: 21 Vegane Desserts, die jeder genießen kann

    21 Vegane Desserts, die jeder genießen kann

    Egal wer Sie sind - ein Fleischfresser, Allesfresser, Vegetarier oder Veganer - wir alle erleben von Zeit zu Zeit (oder jeden Tag) ein süßes Verlangen. Für Veganer können die Optionen spärlich sein, da einige der dekadentesten Desserts mit tierischen Bioprodukten beladen sind. Dieser Artikel enthält nur ein paar von vielen Rezepten für vegane Desserts, die auf eine wachsende diätetische Lebensweise zugeschnitten sind. Warnun
  • Rezepte: 25 Zucchini-Rezepte zum Abnehmen

    25 Zucchini-Rezepte zum Abnehmen

    Geständnis: Ich bin ein bisschen verwöhnt, weil meine Familie in meiner Heimatstadt eine örtliche Farm besitzt. Jeden Sommer kann ich die Fülle an frischem Gemüse aus der Region nutzen, das mir zur Verfügung steht. Und während eines Besuchs letzte Woche machte ich einen Zudelsalat (Nudelsalat mit Zudeln) und ich kann mit Sicherheit sagen, dass meine Sommerromantik mit Zucchini wiederbelebt wurde. Wie e
  • Rezepte: 11 Tipps zur Herstellung des perfekten hausgemachten Hummus

    11 Tipps zur Herstellung des perfekten hausgemachten Hummus

    Beim Rosh Hashanah-Dinner fand ich mich vor kurzem in einer köstlichen Petersilie-Gurke-Hummus-Wiedergabe, die mich zur Hälfte auf den Teller brachte, zwei großzügige Stücke Challah-Brot und drei Selleriestangen, um herauszufinden, dass es tatsächlich Hummus war. (Nun, wenn sich nur gefilte Fische auf diese Weise verwandeln könnten ...) Es
  • Rezepte: 11 beste Pfannkuchen-Rezepte für die Gewichtsabnahme

    11 beste Pfannkuchen-Rezepte für die Gewichtsabnahme

    Und wenn man bedenkt, dass einige Restaurants über 1.000 Kalorien in ihre Rezepte packen, ist klar, warum. Aber Sie müssen nicht auf Ihren Flapjack-Genuss verzichten, um ihn zu trimmen. Nehmen Sie einfach Ihren Spatel und Ihre Pfanne heraus und putzen Sie zu Hause etwas auf! Egal, ob Sie glutenfrei sind, Paleo oder Veganer sind oder einfach nur nach interessanten, gesunden Rezepten suchen, um Ihren Morgen aufzufrischen, wir haben für Sie gesorgt. S
  • Rezepte: 4 köstliche Möglichkeiten, verbleibende Minzblätter zu verwenden

    4 köstliche Möglichkeiten, verbleibende Minzblätter zu verwenden

    Laut einem kürzlich veröffentlichten kulinarischen Trendbericht von Packaged Facts, einem Marktforschungsunternehmen für Konsumgüter, wird Minze 2017 der Trend sein - und wir sind so aufgeregt! Mehr Leute sollten wirklich das Zeug essen. Von der Steigerung des Gedächtnisses und des Stoffwechsels bis hin zur Linderung von Magenverstimmungen und saisonalen Allergien stiehlt die Minze völlig einen Spitzenplatz auf unserer Lieblingskrautliste. Sie
  • Rezepte: 20 Low Carb Rezepte, die Sie lieben werden

    20 Low Carb Rezepte, die Sie lieben werden

    Carbs 'rep ändert sich ständig. Entweder sind sie der anpassungsfähigste Makronährstoff, oder die Wissenschaftler scheinen es nicht richtig zu verstehen. Die Wahrheit ist, dass Kohlenhydrate Teil einer ausgewogenen Ernährung sind. Im Anschluss an einen kohlenhydratarmen Mahlzeitplan wurde jedoch gezeigt, dass er die Gesundheit verbessert und den Gewichtsverlust erhöht. In d
  • Rezepte: 5 köstliche Dessertrezepte von Maria Menounos

    5 köstliche Dessertrezepte von Maria Menounos

    Das größte Geschenk, das Sie Ihren Kindern geben können, ist das Wissen, wie man gut isst. Das beweist Maria Menounos - Journalistin, TV-Reality-Star und Bestseller-Autorin. Der Star ließ bekanntlich 40 Pfund fallen, um sich in seine mittlerweile berühmte Bikiniform zu begeben, und sie dankt ihrer Mutter Litsa, dass sie ihr beigebracht hat, wie sie gesund und einfach kochen kann. Der
  • Rezepte: Sesamnudeln mit Hühnchen

    Sesamnudeln mit Hühnchen

    Die Italiener könnten sich vor Entsetzen schrecken, um es zu hören, aber die Nudel stammt ursprünglich aus Asien. Im Jahr 2005 fanden Archäologen heraus, dass sie die älteste Nudelschüssel der Welt sind, die vor 4000 Jahren bestand. (Noch kein Wort zu der Art der Sauce, mit der sie gekocht wurden.) Der

Tipp Der Redaktion

Was in der Welt ist bittere Melone?

Alle Supermärkte nennen es etwas anderes, aber unabhängig davon, ob es sich um bittere Melone, bittere Gurke, bitterer Kürbis, Goya, Balsambirne, Karela oder Momordica charantia handelt, bleiben die immensen Nährstoffvorteile gleich. Die funky aussehende, trendige Sommerfrucht enthält ein Alphabet aus Vitaminen und Mineralien, das zur Gewichtsabnahme beiträgt, Entzündungen verringert und zur Behandlung von Typ-2-Diabetes, einer der zehn häufigsten Todesursachen weltweit, beiträgt. (Die Fr