Der Hauptgrund, warum Sie nicht Bauchfett verlieren



Wenn Sie das hartnäckige Fett nicht aus Ihrem Bauch zu verlieren scheinen, liegt dies möglicherweise nicht an den Kalorien, die Sie essen - es könnte das Salz sein. Eine von der Universität von Helsinki durchgeführte Studie verband Fettleibigkeit und Natriumzufuhr so ​​eng, dass der Abbau von Salz der absolut beste Weg sein könnte, um Bauchfett schnell abzubauen. Die Forschung berichtet, dass eine zunehmende Natriumzufuhr eine positive Korrelation mit einer Zunahme des Durstes zeigte. Da Salz den Durst durch Dehydratisierung des Körpers erhöht, veranlassten die Studienteilnehmer, kaloriengetränkte Getränke zu sich zu nehmen und die Zahl auf der Skala zu erhöhen. Eine andere Studie in der Fachzeitschrift PLOS One kam zu dem Schluss, dass Salzkonsum mit einer Zunahme von Durst und Appetit einhergehen kann, was die tägliche Kalorienaufnahme erhöht - ein Indikator für Fettleibigkeit.

Brauchen Sie Hilfe bei der Scheidung Ihres Salzstreuer? Hier sind fünf der einfachsten Möglichkeiten, natriumfrei zu gehen und den flacheren Bauch zu bekommen.

Konzentriere dich auf Pfeffer

Shutterstock

Die meisten von uns verwenden etwas mehr Salzshakes als Pfeffer, wenn wir unsere Mahlzeiten würzen. Wenn Sie dieses Verhältnis umkehren, kehren Sie auch Ihre Gewichtszunahme um und verlieren tatsächlich Bauchfett. In einer Tierstudie von 2011 reduzierten Mäuse, die ihre fettreiche Diät mit Piperin - dem Wirkstoff in Pfeffer - ergänzten, das Körpergewicht, die Triglyceridwerte und den Gesamtcholesterinspiegel signifikant.

Folgen Sie der 140-Regel

Shutterstock

Um als "natriumarmes" Nahrungsmittel betrachtet zu werden, verlangt die FDA, dass das Essen nicht mehr als 140 Milligramm Salz pro Portion enthalten darf. Dies ist eine solide Richtlinie für alle verarbeiteten Lebensmittel, die Sie im Supermarkt auswählen. Wenn der Natriumgehalt diese Zahl übersteigt, suchen Sie nach einem anderen ähnlichen Produkt. Wenn Sie beispielsweise eine Portion Rold Golds winzige Wendungen mit Lay's Baked Original-Kartoffelchips austauschen, sparen Sie beachtliche 290 Milligramm Natrium.

Hüten Sie sich vor hinterlistigen Quellen

Shutterstock

Sie wissen wahrscheinlich bereits, dass, wenn Sie eine Tüte Doritos aufreißen, alle Wetten aus sind! Aber überraschenderweise sind Chips und Brezeln nicht die Hauptverantwortlichen für den Salzkonsum. Laut einem CDC-Bericht stammen mehr als 70 Prozent des Salzes, das wir essen, aus verarbeiteten Lebensmitteln und Speisen aus Restaurants. Mit anderen Worten, wir bekommen mehr Salz aus dem Brot, Aufschnitt und Käse, mit dem wir unsere Kühlschränke lagern, als wir aus den salzigen Snacks in unserer Speisekammer. Entscheiden Sie sich für die Verwendung von Hühnerbrust anstelle von verarbeitetem Fleisch in Sandwiches und suchen Sie nach 100-prozentigem Vollkornbrot, das weniger als 80 Milligramm Salz pro Scheibe enthält. Und wenn Sie auswärts essen, halten Sie sich von diesen 20 salzigsten Restaurantmahlzeiten auf dem Planeten fern.

Die Gewürze

Shutterstock

Scharfe Gewürze wie Senfkörner, Kurkuma und Meerrettich können die Zungeneffekte des Salzes imitieren, belasten jedoch den Bauch mit Abflachungen. Senfkörner sind reich an Fett bekämpfenden Omega-3-Fettsäuren, wohingegen Verbindungen in Kurkuma und Meerrettich Entzündungen reduzieren können, ein wichtiger Indikator für Fettleibigkeit.

Joghurt holen

Shutterstock

Joghurt ist ein von Natur aus natriumarmes Essen und eignet sich hervorragend als Ersatz für Produkte wie Mayo, die Fett und keines der bauchfreien Probiotika von Joghurt bringen. Darüber hinaus ist Joghurt eine hervorragende Quelle für die Energieerhaltung von Jod, das dem Kochsalz aus gesundheitlichen Gründen zugesetzt wird. Jod ist einer der wenigen positiven Aspekte des Salzkonsums, aber Joghurt kann dazu beitragen, dass das zusätzliche Natrium der Vergangenheit angehört. Stellen Sie sicher, dass Sie sich für eine der von Eat This geprüften Picks in 25 besten Joghurts zum Abnehmen entscheiden.

Empfohlen
  • Gewichtsverlust: 25 schlechte Angewohnheiten, die Sie dick machen

    25 schlechte Angewohnheiten, die Sie dick machen

    Es gibt ein altes Sprichwort: Wenn Sie mit einer Schaufel in den Händen in einem tiefen Loch stehen, hören Sie auf zu graben. Wenn es um unseren schnellen Gewichtsverlust geht, graben sich die meisten von uns jeden Tag ein wenig tiefer in das Loch. So sehr wir uns auch wegen ein paar unschuldiger Ablässe schuldig machen können - das dekadente Dessert, das wir zusammengebrochen und bestellt haben, oder die zusätzliche Hilfe, die wir vom Buffet genommen haben -, sind nicht die gelegentlichen Extravaganzen, auf die wir uns konzentrieren sollten. Zus
  • Gewichtsverlust: Genau wie Hilary Duff ihr Gewicht hält

    Genau wie Hilary Duff ihr Gewicht hält

    Von Amanda Bynes bis Lindsay Lohan haben wir viele Stars aus der Kindheit erlebt, die als Erwachsene einige schwere Auseinandersetzungen hatten. Eines unserer Lieblingskinder-Promis hält es jedoch nicht nur als "erwachsen" zusammen - sie gedeiht! Mit 28 Jahren ist Hilary Duff fitter und glücklicher als je zuvor, selbst nachdem sie 2012 ihren Sohn Luca zur Welt gebracht hatte.
  • Gewichtsverlust: Wie viel Gewicht könnten Sie tatsächlich beim Thanksgiving gewinnen?

    Wie viel Gewicht könnten Sie tatsächlich beim Thanksgiving gewinnen?

    Unsere Pilgerväter waren zwar Puritaner, aber die Thanksgiving-Traditionen, die sie für uns hinterlassen haben, sind alles andere als rein. Thanksgiving ist im Grunde eine Feier der Ausschweifung, die in Soße ertrunken und mit Marshmallows bedeckt ist. In der Tat könnte das diesjährige Fest zwischen Ihrem morgendlichen Standardfrühstück und den liberalen Pfannen mit Schmalz zum Dessert 4.000 Ka
  • Gewichtsverlust: 6 Möglichkeiten, Ihre Zuckersucht in ihren Spuren zu stoppen

    6 Möglichkeiten, Ihre Zuckersucht in ihren Spuren zu stoppen

    Wenn Sie von Donuts träumen, Ihre Snackschublade mit Süßigkeiten verstauen und mit jeder Mahlzeit Soda trinken, haben Sie möglicherweise ein Zuckerproblem. Und es ist nicht nur Junk Food; Zucker versteckt sich sogar in „gesunden“ Lebensmitteln wie Erdnussbutter, Pastasauce und Salatdressing. In Anbetracht der American Heart Association empfiehlt Erwachsenen, für Frauen nur 25 Gramm Zucker zu essen, für Männer 38 Gramm. Sie könne
  • Gewichtsverlust: 16 kalorienarme Rezepte für jede Mahlzeit am Tag

    16 kalorienarme Rezepte für jede Mahlzeit am Tag

    Indem Sie drei quadratische Mahlzeiten pro Tag erhalten, verteilen Sie sich die täglichen Kalorien ziemlich allein. Aber wenn Sie den Überblick über die Kalorien in einer oder mehreren Mahlzeiten verlieren, kann sich das Gefühl voll werden, fett zu werden. Unter den folgenden Rezepten überschreitet kein Rezept mehr als 350 Kalorien - und sie sind reich an Nährstoffen wie Ballaststoffen und Eiweiß. Mache
  • Gewichtsverlust: Dies ist Adeles # 1 Gewichtsverlust-Geheimnis

    Dies ist Adeles # 1 Gewichtsverlust-Geheimnis

    Adele ist derzeit ganz oben auf der Popkultur-Welt: Ihre neue Single "Hello" wurde gerade zum am meisten heruntergeladenen Song der Geschichte, ihr nächstes Album 25 ist auf dem richtigen Weg zum größten Release des Jahres und sieht aus wie sie ist eine langfristige Verpflichtung zur Gewichtsabnahme eingegangen. D
  • Gewichtsverlust: 25 geniale Möglichkeiten, sich für den Gewichtsverlust zu belohnen

    25 geniale Möglichkeiten, sich für den Gewichtsverlust zu belohnen

    Hören Sie sich das an: Untersuchungen der Stanford University zeigen, dass Ihr Essen besser schmeckt, wenn Sie schlanker sind. Auch der Sex wird besser, sagen Wissenschaftler des Duke University Medical Center, bei denen ein 10-prozentiger Gewichtsverlust des Körpers zu einer Steigerung der sexuellen Befriedigung führte. U
  • Gewichtsverlust: 40 Food Swaps zum Abnehmen

    40 Food Swaps zum Abnehmen

    Wenn es um Diäten geht, können Regeln sehr frustrierend werden. Alles, was Sie sich wünschen, ist alles, was Sie nicht essen können. Aber so sollte es nicht sein. Wir haben einen Weg gefunden, wie Sie essen können, wann Sie wollen. Cheeseburger, Eis und sogar Panini? Ja auch die. Und alles, was Sie tun müssen, ist ein paar intelligente Food-Swaps, um Gewicht zu verlieren. Um I
  • Gewichtsverlust: Ich aß jeden Tag Pizza für zwei Wochen und verlor 20 Pfund

    Ich aß jeden Tag Pizza für zwei Wochen und verlor 20 Pfund

    Eines Tages bin ich aufgewacht und habe bemerkt, dass ich meine Füße nicht sehen konnte. Mein Bauch war im Weg. Es war August 2015. Ich war von Neapel, Italien, nach Amerika gezogen und hatte dank zu vielen Burgern, Colas und Pommes frites 370 Pfund zugenommen. Mein Arzt sagte mir, ich solle aufhören zu essen. &

Tipp Der Redaktion

Wohin geht das Fett, wenn Sie abnehmen?

Wir alle lieben es, vor und nach Bildern im Internet zu starren. Aussehen! Du könntest zwei von ihr in diese alten Hosen passen! Wir sind so bestrebt, Fett zu verbannen, zu schlagen oder zu verbrennen, dass wir nicht viel über den Prozess nachgedacht haben. Sicher, Kalorien sollten weniger sein als Kalorien, um Fett zu "verbrennen", aber wohin geht das Fett, wenn Sie abnehmen?