15 Lebensmittel-Mythen, die zu Gewichtszunahme führen



Leichtgläubig zu sein kann das Beste von uns in Schwierigkeiten bringen. Und wenn es darum geht, auf Ihr Gewicht zu achten, wenn Sie natürlich auf jeden Tipp oder Trick vertrauen, ob Sie von einem Ernährungswissenschaftler, Ihrem besten Freund oder einem Produktlabel sind, stellen Sie sich auf ernsthafte Probleme mit der Waage ein. Blind zu glauben, ohne Fragen zu stellen oder eigene Nachforschungen anzustellen, ist eine der einfachsten Methoden, um diese Zahlen im Stillstand zu setzen oder in die entgegengesetzte Richtung zu schicken.

Vergessen Sie alles, von dem Sie dachten, Sie hätten es gewusst, denn wir haben ein paar erprobte Gewichtsverlust-Hacks zusammengetragen. Wussten Sie zum Beispiel, dass es möglich ist, das gesunde Zeug zu übertreiben? Das ist nur einer der 20 komischen Gründe, warum Sie so schnell an Gewicht zunehmen. Manchmal beruht das Geheimnis des Abnehmens nicht auf dem, was Sie tun müssen, sondern dem, was Sie aufhören müssen. Machen Sie sich also bereit, diese entlarvten Mythen der Ernährung aufzugeben.

Sie hören Etiketten

Lassen Sie Ihre Wachsamkeit im Supermarkt nicht aus, auch wenn Sie in sogenannten "Gesundheitsläden" einkaufen. Dank hinterlistiger Marketingstrategien können scheinbar nahrhafte Knabbereien Ihre Bemühungen beim Abnehmen behindern, wenn Sie nicht genug Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Wir wissen, dass es vielleicht eine gute Idee ist, auf Trockenfrüchten oder aromatisierten Joghurts zu essen, aber nur weil etwas gesund erscheint oder so beworben wird, heißt das nicht, dass es nicht so viel Schaden anrichtet wie eine Tüte Chips oder ein paar Kekse . Achten Sie auf fettarme Funde, die ihren Verlust durch übermäßige Kohlenhydrate und Salz kompensieren, sowie nach glutenfreien Optionen, die auf viel mehr Kalorien packen, als Sie denken. Besser noch, lesen Sie die 25 schlechtesten "gesunden" Snacks zum Abnehmen und reinigen Sie Ihre Schränke.

Du wirfst den Eigelb raus

Wenn Sie sich nur für Eiweiß entscheiden, bedeutet das nicht, dass Sie den Code geknackt haben. Tatsächlich ist das Gegenteil der Fall. Wenn Sie die Hälfte des Eies wegwerfen, verpassen Sie nicht nur die Hälfte des Proteins, sondern alle gesunden Fettsäuren und Mikronährstoffe, wie das Selen und B-Vitamine. Wir wissen, dass Sie vielleicht gehört haben, dass sich das Cholesterin im gelben Inneren dieses beliebten Frühstücks befindet, aber nicht alle Cholesterinwerte gleich sind. Da das Eigelb voll mit dem Cholesterin in der Nahrung ist, die gute Sorte, fanden Forscher der Wake University heraus, dass es keinen Zusammenhang zwischen Herzerkrankungen und Eierkonsum gibt. Sieht aus wie Sie sollten ja zu gelb sagen.

Sie packen das Protein

Alles in Maßen, oder? Richtig, aber das ist nicht nur eine Regel für den Verzehr von Zucker und Natrium - es gilt auch für das Gute. Anstatt einfach Protein zu schaufeln, sollten Sie darüber nachdenken. Andernfalls könnten Sie eine übermäßige Menge zu sich nehmen, die Ihre Muskelmasse nicht stärkt, aber tatsächlich als Fett gespeichert wird. Dies könnte der Grund dafür sein, dass Forscher an der Rovira I Virgili University in Spanien festgestellt haben, dass proteinreiche Diätetiker ein um 66 Prozent höheres Risiko haben zu sterben als diejenigen, die weniger Eiweiß essen. Ihr Körper kann nur maximal 30 Gramm in einer Sitzung bewältigen, die Sie je nach Marke mit einem Shake leicht erreichen können.

Du trinkst nur Wasser

Es ist kein Geheimnis, dass bei einer gesunden Flüssigkeitszufuhr H2O über allen Getränken herrscht. Verpassen Sie auf keinen Fall eine Tasse Morgen-Joe oder grünen Tee, da Sie zu beschäftigt sind, eine Flasche Wasser zurückzuschmuggeln. Grüner Tee ist ein Getränk, das den Stoffwechsel anregt. Solange Sie den Zucker- oder Süßstoff, in den Sie löffeln, einschränken, kann Kaffee auch gut sein. Eine Studie in Physiologie und Verhalten ergab eine höhere durchschnittliche Stoffwechselrate bei koffeinhaltigen Kaffeetrinkern über Decaf.

Wenn Sie nur Wasser aus im Handel gekauften Flaschen oder aus wiederverwendbaren Plastikflaschen trinken, ist es an der Zeit, stattdessen aus Metall oder Glas zu trudeln. Ihr Kunststoff kann Bisphenol A (BPA) enthalten, einen Östrogenzerstörer, der mit Fettleibigkeit in Verbindung steht. Laut Forschern der Harvard University sind Erwachsene mit der höchsten BPA-Konzentration im Urin signifikant häufiger fettleibig und haben größere Taillen als diejenigen, die die niedrigsten BPA-Mengen konsumieren.

Nosh bei Nacht nicht

Sie müssen den Kühlschrank nicht abschließen, sobald Sie Ihr Geschirr gespült haben. Natürlich sagen wir nicht, dass Sie eine Tüte Chips aufreißen oder eine Eistüte für einen Mitternachtssnack graben sollten, aber wir sagen, dass Sie nicht vor dem Schlafengehen essen sollten. Laut Cassie Bjork, RD, LD von Healthy Simple Life, kann der Blutzuckerspiegel gesenkt werden, wenn Sie hungrig schlafen. Dies führt zu einer unruhigen Nacht. Das zeigt sich nicht nur am nächsten Tag in Ihren Kohlenhydraten, sondern auch: „Wenn Sie den richtigen Snack essen, kann dies dazu beitragen, dass der Blutzucker stabil bleibt, damit das Hormon Glucagon mit Fettverbrennung seine Arbeit erledigen kann.“ sollte ein carb und Fett, wie eine Mandarine und 1/4 Tasse Macadamianüsse enthalten.

Sie wählen Meersalz

Haben Sie sich jemals gefragt, warum Sie im Supermarkt nach Meersalzstreuer über das reguläre Speisesalz greifen? Wahrscheinlich wurde Ihnen irgendwann gesagt, dass dies eine gesündere Option ist, aber denken Sie noch einmal darüber nach. Der einzige Unterschied besteht neben dem höheren Preis darin, dass Meersalz aus verdampftem Meerwasser stammt, während die andere Art abgebaut wird. Magnesium und Eisen in Meersalz sind nur dann von Bedeutung, wenn sie in gefährlich hohen Mengen konsumiert werden oder beide Varianten die gleichen 2300 Milligramm Natrium pro Teelöffel enthalten. So sparen Sie Ihr Geld und gehen Sie mit den traditionellen Sachen raus. Es ist mit Jod angereichert, was für die korrekte Funktion Ihrer Schilddrüse unerlässlich ist. Andernfalls kann es inaktiv werden und zur Gewichtszunahme führen. Es sieht so aus, als wäre Tafelsalz die beste Wahl - natürlich in Maßen.

Sie zählen Kalorien

Wenn es um Gewichtsabnahme geht, geht es darum, das größere Bild zu betrachten, anstatt sich auf einen Aspekt einzuschränken. Sie möchten nicht alle Eier in einem Korb. Wenn Sie sich nur darauf konzentrieren, wie viele Kalorien Sie verbrauchen, ist es Zeit, Ihren Bereich zu erweitern. Kalorienzählen kann tatsächlich kontraproduktiv sein, wenn Sie nicht auch den Fett-, Natrium-, Kohlenhydrat- und Zuckerspiegel in jedem Biss berücksichtigen, den Sie einnehmen. 300 Kalorien von gegrilltem Hähnchen und 300 Kalorien von Oreos werden ganz offensichtlich ganz andere Dinge für Ihren Körper tun. Einige Nahrungsmittel sind reich an stoffwechselsteigernden Nährstoffen, während andere einfach den Blutzucker erhöhen und die Verdauung verlangsamen. Es ist eine Menge zu beachten, aber es wird Ihrem Körper weit mehr nützen, als nur die tägliche Kalorienzufuhr zu berechnen.

Du gehst fettarm

Der Verzicht auf alle Fette ist nicht der Schlüssel zu einer besseren Ernährung. Ja, niemand leugnet, dass Transfette und gesättigte Fette vermieden werden sollten, da sie das Risiko für Herzkrankheiten und Fettleibigkeit erhöhen können. Es gibt jedoch gesunde Fette, die Sie umarmen sollten. Und wir sprechen nicht über Produkte, die als fettarm, fettreduziert oder fettfrei eingestuft werden - die Unternehmen kompensieren diesen Fettabbau durch Hinzufügen von Kohlenhydraten und Salz -, aber Produkte, die Vollfett sind. Lassen Sie sich nicht von diesem Namen abschrecken. Eine Studie im American Journal of Clinical Nutrition ergab, dass Menschen, die Milch mit hohem Fettanteil aßen, weniger an Diabetes litten. Wenn es Ihnen schwer fällt, Ihr Gehirn zu umwickeln, dann schauen Sie sich diese 20 gesunden Fette an, um dünn zu werden, und kaufen Sie so schnell wie möglich nach.

Sie tauschen Zucker mit Süßstoff

Das Diät-Soda, das Sie trinken, tut Ihnen nicht gut. Nur weil Sie keinen Zucker auf der Zutatenliste finden, bedeutet das nicht, dass anderes Zeug nicht an seiner Stelle lauert. In der Tat können die künstlichen Süßstoffe, die als Zucker verwendet werden - Acesulfam K und Sucralose - möglicherweise weniger gut für Ihren Körper sein. Laut Untersuchungen der Purdue University erhielten Ratten, denen künstliche Süßstoffe verabreicht wurden, bevor sie aßen, mit jeder Mahlzeit mehr Kalorien. Andere Studien haben zu der Annahme geführt, dass diese Zusatzstoffe zu Überessen und somit zu Gewichtszunahme führen könnten. Das heißt aber nicht, dass wir Sie dazu ermutigen, zu normalem Soda zurückzukehren. Versuchen Sie sich stattdessen mit Seltzern und glitzerndem Wasser zu lockern, um die Kohlensäure in einer Dose aufzubewahren, die Ihre Taille nicht erweitert.

Sie machen das Fitnessstudio zu Ihrem Zuhause

Wenn Sie mehr Zeit auf dem Laufband oder in Baumposition verbringen als zu Hause, glauben Sie es oder nicht, ist dies ein Problem. Es ist möglich, zu viel von einer guten Sache zu haben, und Sie könnten den Fortschritt verhindern, indem Sie es im Fitnessstudio übertreiben. Während ein regelmäßiges Training für die Gewichtsabnahme wichtig ist, ist es genauso wichtig, dass Sie Ihren Muskeln Zeit geben, sich zu erholen. Es ist nicht nur so, dass sie sich nicht ohne Unterbrechung ausruhen können, sondern auch verletzungsanfälliger. Verlangsamen Sie es also und halten Sie die Dinge ruhig. Ihr verwandelter Torso wird sich auf lange Sicht bei Ihnen bedanken.

Sie geben Mahlzeiten weiter

Es kann nichts schaden, wenn Sie das Frühstück auslassen oder das Mittagessen weitergeben, oder? Falsch. Fehlende Mahlzeiten können die Anzahl auf der Skala erhöhen, indem Sie den Stoffwechsel nach unten drücken. Wenn Sie sich selbst verweigern, halten Sie sich am nächsten Tag am Küchentisch an Fett und möglicherweise übermäßigem Essen. Es ist nicht immer eine gute Idee, sich selbst zu berauben, aber am Anfang des Tages ist es besonders schädlich. Laut einer Studie im American Journal of Nutrition kann das Fehlen Ihrer Morgenmahlzeit das Gegenteil von dem sein, was Sie beabsichtigen, indem Sie die Entzündung verstärken.

Sie essen nicht vor dem Training

Vor einem Training zu fasten ist geradezu gefährlich. Keine Nahrung bedeutet keinen Treibstoff, der dazu führen könnte, dass Sie leichtsinnig werden, ganz zu schweigen vom hungernden Post-Workout. Die Chancen stehen gut, dass Sie Ihre Trainingszeit aufheben, wenn Sie zu Hause mehr essen. Deshalb muss man im Vorfeld jedes Schweißgetränk und -essen schlau sein. Wenn Sie sich für Protein entscheiden, werden Sie schnellere Ergebnisse sehen, wenn Sie härter und länger trainieren.

Du denkst an dein Munching

Es ist nichts Falsches daran, auf die Nahrung zu achten, die Sie in Ihren Körper einlassen, aber obwohl achtsames Munching normalerweise eine gute Sache ist, kann es nach hinten losgehen. Stress in allen Bereichen wurde aufgrund der Freisetzung von Cortisol und der anschließenden Insulinproduktion, die den Stoffwechsel verlangsamt, mit einer Gewichtszunahme in Verbindung gebracht, so eine Studie in der Biologischen Psychiatrie . Wenn Sie also Ihre Kalorienzählung zu weit genommen haben und zu besessen beginnen, sollten Sie einen Schritt zurücktreten. Sie könnten Ihrem Körper nur mehr schaden als nützen.

Sie essen Multigrain und Weizenbrot

Fragen Sie sich, ob es einen Unterschied zwischen Mehrkornbrot und Vollkornbrot gibt? Hinweis: Es ist eine große Sache. Vollkornbrot enthält drei Teile des Getreides, die alle reich und Nährstoffe enthalten und reich an Ballaststoffen sind, aber denken Sie nicht, dass das Vollkornbrot automatisch besser wird. Multigrain besteht nur aus verschiedenen raffinierten Getreidesorten und Weizenbrot ist normalerweise nur Weißbrot, das gefärbt wurde, um Sie davon zu überzeugen, dass es gesünder ist. Lassen Sie sich also nicht täuschen. Wenn es kein „Vollkorn“ -Label gibt, ist dies ein No-Go.

Sie Snack zwischen den Mahlzeiten

Erzwinge dir nichts zu essen, wenn du es nicht fühlst. Wenn Sie einen Müsliriegel oder eine Tüte Nüsse mitbringen, ist dies in Ordnung, wenn Sie vor der Mittagspause etwas Verlangen haben, aber denken Sie nicht, dass es notwendig ist. Einige Leute denken, häufiger zu essen, ist der Schlüssel zum Abnehmen. Laut einer Studie in Hepatologie entwickeln Menschen, die ihre Kalorien in drei kleine Mahlzeiten mit Zwischenmahlzeiten aufteilen, tatsächlich mehr Bauchfett als diejenigen, die in drei Mahlzeiten die gleiche Menge an Kalorien essen . Anstatt Ihren Stoffwechsel anzukurbeln, ist das verteilte Essen eine „gesunde“ Gewohnheit, die Sie an Gewicht zunehmen lässt.

Empfohlen
  • Gewichtsverlust: 6 Gemüse, die dich aufblähen lassen

    6 Gemüse, die dich aufblähen lassen

    Sie wissen bereits, dass das Ablegen einer halben Packung Oreos Ihrer Taille keinen Gefallen tut, aber auch kein bestimmtes Gemüse isst - vor allem, wenn Sie anschwellen. Obwohl es fast unmöglich wäre, ausreichend Gemüse zu essen, um eine bedeutende Menge an Gewicht zu gewinnen, kann das Nasenschleifen bei bestimmten Sorten dazu führen, dass sich Ihr Magen aufbläht, was den Eindruck erweckt, als ob Sie in Pfund gepackt wären. Wenn
  • Gewichtsverlust: 26 Möglichkeiten, sich beim Essen weniger zu fühlen

    26 Möglichkeiten, sich beim Essen weniger zu fühlen

    Wenn Sie jemals versucht haben, abzunehmen, haben Sie wahrscheinlich das ständige Verlangen, das Knurren des Bauches und den Aufhänger erlebt, die unweigerlich mit dem Abnehmen einhergehen. Und obwohl Ihre Kollegen vielleicht gemerkt haben, dass Ihr Magenknurren nicht das ominöse Signal eines plötzlichen Regens ist, haben wir das Gefühl, dass sie nichts dagegen hätten, wenn Sie den falschen Alarm loswerden würden. Zum G
  • Gewichtsverlust: 32 Wege, um schneller abzunehmen

    32 Wege, um schneller abzunehmen

    Wenn Sie die Kraft hätten, Fett in nur 60 Sekunden zu schmelzen, würden Sie es verwenden? Nun, diese Macht gehört dir. Mit einem einfachen Knopfdruck können Sie Ihren Körper in eine hypereffiziente Fettverbrennungsmaschine verwandeln und schnell abnehmen, indem Sie den Stoffwechsel anregen, Ihre Muskeln straffen und definieren und die Gene abschalten, die zur Fettspeicherung und Myriaden beitragen chronische gesundheitsprobleme. All
  • Gewichtsverlust: Diese Diät-Nahrung kann Ihre fetten Gene einschalten

    Diese Diät-Nahrung kann Ihre fetten Gene einschalten

    Haben Sie jemals etwas erwartet, aber etwas ganz anderes erhalten? Wie einen Cheeseburger bestellen, aber einen Hot Dog bekommen? Wie sich herausstellt, gibt es eine Diätnahrung, die Sie wahrscheinlich essen, von der Sie glauben, dass sie beim Abnehmen helfen wird, aber es kann tatsächlich genau das Gegenteil tun.
  • Gewichtsverlust: 15 Möglichkeiten, vor dem Frühstück abzunehmen

    15 Möglichkeiten, vor dem Frühstück abzunehmen

    Super streng mit dem, was Sie essen, kann anstrengend werden, ganz zu schweigen davon, dass es schwer zu pflegen ist. Glücklicherweise gibt es andere Möglichkeiten, Ihre Gewichtsabnahme-Ziele zu beschleunigen, die so einfach sind, dass Sie kaum Änderungen in Ihrem Alltag feststellen werden. Aber hier ist die Sache: Sie müssen früh am Tag anfangen. Mit
  • Gewichtsverlust: 25 Gewohnheiten der späten Nacht, die einen Gewichtsverlust verhindern

    25 Gewohnheiten der späten Nacht, die einen Gewichtsverlust verhindern

    Free Office-Snacks und Happy Hour-Hunde setzen den Kibosh seit Ewigkeiten auf den Erfolg der Diät, aber es sind nicht nur neun bis fünf Versuchungen, die Sie in die Irre führen können - Ihre Rituale vor dem Bett sind ebenfalls Verdächtige. Von zu viel Fernsehzeit bis zu hinterhältigen Gewohnheiten, die den Schlaf stören, stehen diese abendlichen Aktivitäten zwischen Ihnen und Ihrem Gewichtsverlust. Daher
  • Gewichtsverlust: 25 einfache Möglichkeiten, 10 Pfund zu verlieren

    25 einfache Möglichkeiten, 10 Pfund zu verlieren

    Es gibt möglicherweise Tausende von Tipps zum Abnehmen, aber lassen Sie uns wissen: Es gibt nur eine Handvoll Hacks, die Sie realistisch implementieren können und sich lange genug engagieren, um die gewünschten Ergebnisse zu sehen. Um Ihnen dabei zu helfen, den flachen Bauch und den straffen Körper Ihrer Träume zu erhalten, haben wir 25 der einfachsten - und effektivsten - Tipps zu Ernährung, Fitness und gesunder Lebensweise aller Zeiten zusammengestellt. Kein
  • Gewichtsverlust: 20 Tipps zum Abnehmen bei Nachtschicht

    20 Tipps zum Abnehmen bei Nachtschicht

    Marianne, eine Notfallkommandantin, schläft tagsüber und arbeitet nachts. Sie versucht, den Rat zu befolgen, den sie beim Eat This, Not That! Site, und weitgehend tut dies (wie mehrere Male während ihres "Tages" zu essen, um massive Appetitattacken in Schach zu halten). "Aber niemand spricht die Tatsache an, dass so viele Menschen keine üblichen Arbeitszeiten haben", sagte sie gegenüber ETNT. &qu
  • Gewichtsverlust: 16 'Biggest Loser' Snack-Combos zum Abnehmen

    16 'Biggest Loser' Snack-Combos zum Abnehmen

    Zumindest sagt das der The Biggest Loser-Diätistin Cheryl Forberg, RD - und ihr Ratschlag sollte nicht leichtfertig sein. Forberg hat 15 Staffeln von Biggest Loser- Konkurrenten dabei geholfen, zu kochen und zu naschen, um Körper zu trimmen und ein gesünderes Leben zu führen. Bevor Sie jedoch zu aufgeregt sind und alles im Supermarkt-Supermarkt kaufen, sollten Sie erkennen, dass wir Ihnen nicht die Erlaubnis geben, sich auf das zu konzentrieren, was Sie möchten (sorry!). E

Tipp Der Redaktion

100 Fakten zum Thema Essen

Egal, ob Sie Essen nur als Brennstoff betrachten oder für jeden Geschmack und jede Textur essen, jeder braucht Nahrung, um zu überleben und seine täglichen Aufgaben zu erledigen. In der Tat isst jeder Amerikaner ungefähr 1.996 Pfund Lebensmittel pro Jahr. Wie verrückt ist das? Egal, ob Sie sich nach Hershey-Küssen sehnen oder nach einem Teller Karotten greifen, hier finden Sie 100 interessante Fakten über Lebensmittel, die Sie überraschen könnten. Weitere