Was ich aus der täglichen Verfolgung meiner Nahrungsaufnahme gelernt habe



Hast du jemals aufgehört zu denken, was du isst? Ich meine, denke wirklich darüber nach, was du isst: Warum hast du das Hühnchengericht gewählt? Haben Sie gerade den ersten Menüpunkt bestellt, der sich gut anhört?

Es ist leicht, jede Mahlzeit geistlos zu essen. Wir haben so viel anderes in unserem Leben, dass es eine zusätzliche Verantwortung ist, wenn wir die Zeit verbringen, um zu verstehen, wie viel oder zu welchem ​​Zeitpunkt wir essen, was wir gerade nicht brauchen. Ich gebe zu, dass ich selbst als Redakteur einer Ernährungs-Website manchmal dem Motto "Lebensmittel ist Kraftstoff" erliegt und am Ende einfach alles isst, was ich am schnellsten erreichen kann.

Abgesehen von der Langeweile dieser zusätzlichen Beurteilung, rechnete ich damit, dass ich, weil ich ein relativ gesunder normalgewichtiger Mensch bin, nicht wirklich auf das achten musste, was ich gegessen habe. Aber das ist nicht der beste Weg, um über Ihre Ernährung nachzudenken.

Als einer der Kurse, die ich für das Cornell University-Zertifikat für gesunde Ernährung und lebendige Ernährung belegte, mich bat, meine Nahrungsaufnahme für eine Woche zu verfolgen, lehrte es mich Lektionen, von denen ich nie wusste, dass ich lernen konnte.

Also machte ich mich daran, meine Nahrungsaufnahme täglich für eine Woche zu verfolgen - Kalorien, Fett und alles. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, was ich gelernt habe. Wenn Sie darüber nachdenken, dasselbe zu tun, folgen Sie den folgenden Tipps mit den folgenden 10 Tipps, wie Sie ein Nahrungsprotokoll für Gewichtsabnahme aufbewahren können.

Die Verfolgung von hausgemachten Mahlzeiten ist sehr aufwendig

Shutterstock

Ich habe immer den Rat beachtet, zu Hause mehr zu kochen, selten zu essen und die Aufnahme von verarbeiteten, verpackten Lebensmitteln auf ein Minimum zu beschränken - aber Junge ist so lästig, ihn aufzuspüren! Ich habe wie viel Butter hier gebraucht? Und wie steht es mit der Menge Olivenöl, die ich mit diesen Gemüsen beträufelt habe? Waren es zwei oder drei Esslöffel? Mein Food-Tracking-Leben war besonders schwierig, weil ich jemand bin, der Rezepte ausarbeitet und keine Zutaten misst.

ISS das! Tipp: Zeichnen Sie beim Kochen auf, damit Sie später am Tag nicht mehr Zeit verbringen müssen, um herauszufinden, was Sie früher gemacht haben. Außerdem werden Sie auf diese Weise genauer.

Aber Sie enden am Ende Rezepte aufnehmen!

Shutterstock

Das Silberfundament hier ist, dass ich eigentlich angefangen habe, meine Lieblingsgerichte aufzuzeichnen und wie ich sie zubereiten kann. Dies wurde zu einem nützlichen Werkzeug in zukünftigen Wochen, als ich nach Inspiration suchte, was ich zum Abendessen kochen sollte.

Ich hielt mich daran, Größen zu liefern

Shutterstock

Um die Nachverfolgung von Kalorien zu vereinfachen, hielt ich mich an Portionsgrößen fest, anstatt so viel zu essen, wie ich einen Artikel wollte. Dies half mir, Brüche zu berechnen (ich mag Mathematik, aber das ist langweilig) und half mir, Teile zu kontrollieren.

Ich musste entscheiden, ob Treats es wert waren

Shutterstock

Das Tolle an der Verfolgung Ihrer Nahrungsaufnahme ist, dass Sie sich für jede Nahrung, die Sie in Ihren Körper geben, zur Rechenschaft ziehen müssen. Außerdem müssen Sie sich die Frage stellen: Lohnt es sich, dieses Essen zu verfolgen?

Möchte ich wirklich eine Handvoll Peanut M & M's aufspüren, die ich an der Rezeption meines Gebäudes finden könnte? Wie viele habe ich tatsächlich genommen? Soll ich den Sack spröde beenden, der halb auf meinem Schreibtisch steht? Nach ein paar Tagen, in denen ich mein Essen nachverfolgt hatte, wurde mir klar, dass die meisten Lebensmittel, die ich fragte, ob sie essen sollten, oft ungesund waren. Letztendlich entschied ich, dass sie meinem Körper keinen Gefallen taten, und ich schnitt sie aus meiner Diät.

Ich war mir mehr bewusst, ob ich Hunger oder Convenience gegessen habe

Twenty20

Bis ich während dieses Experiments mein Essen nachverfolgte, wusste ich nie, wie viele Möglichkeiten ich täglich zu essen habe. Und die meiste Zeit esse ich es gelegentlich ohne nachzudenken. Warum? Einfach weil es da ist - nicht weil ich Hunger habe. Dieses Experiment lehrte mich, mehr darauf zu achten, meinem Körper zuzuhören, um zu diktieren, wann es Zeit war zu essen, anstatt nur Essen zu sehen und zu essen. Wenn Sie das Gefühl haben, ständig tagsüber zu naschen, sollten Sie feststellen, ob es einen der 30 Gründe dafür gibt, warum Sie immer hungrig sind.

Es ist schwer genau zu sein

Shutterstock

Das Führen eines Ernährungstagebuchs ist eine gute Idee, um Ihre Aufmerksamkeit auf das zu richten, was Sie essen, aber es ist keine leichte Aufgabe, wenn Sie versuchen, Ihre tägliche Nahrungsaufnahme treu aufzuzeichnen. Um alles genau nachzuverfolgen, was Sie essen, müssen Sie sich wirklich die Zeit nehmen. Wie viel Huhn hast du von diesem Teller genommen? Was war die Größe davon? Haben Sie etwas Salatöl hinzugefügt, nachdem Sie es mit diesen zwei Esslöffeln Dressing angezogen haben? Haben Sie sich an der Rezeption eine Handvoll Jelly Beans gekauft, bevor Sie wieder zur Arbeit gingen?

Wohlgemerkt, meine Aufgabe war es, die Anzahl der Kalorien aufzuzeichnen, die ich im Laufe des Tages gegessen habe (was sehr viel Berechnung erfordert). Es war also viel tiefer gehend als ein Ernährungstagebuch. Trotzdem - es war viel Arbeit. Selbst eine Studie aus dem Jahr 2008, die in der Zeitschrift Contemporary Clinical Trials veröffentlicht wurde, ergab, dass viele Personen Schwierigkeiten hatten, treue Aufzeichnungen zu führen.

ISS das! Tipp: Für ein erfolgreiches Ernährungstagebuch müssen Sie keine genauen Aufzeichnungen führen. "Das Halten eines Essentagebuchs muss keine formale Angelegenheit sein", sagte Keith Bachman, MD, Mitglied der Kaiser Permanente Weight Management Initiative in einer Pressemitteilung. Kaiser Permanente-Forscher entdeckten, dass das Führen eines Ernährungstagebuchs den Gewichtsverlust einer Person im Verlauf von zweieinhalb Jahren verdoppeln kann. "Es genügt, wenn Sie nur Ihre Notizen auf einem Post-It-Zettel notieren, sich selbst E-Mails schicken, eine Mahlzeit zusammenstellen oder sich selbst eine SMS senden", erklärt Dr. Bachman. "Es ist der Prozess des Nachdenkens über das, was Sie essen, das uns hilft, sich unserer Gewohnheiten bewusst zu werden und hoffentlich unser Verhalten zu ändern."

Abschließende Gedanken

Shutterstock

Dieses Experiment hat mir wirklich geholfen, über die Nahrungsmittel nachzudenken, die ich zum Tanken meines Körpers verwendete. Obwohl ich nicht damit gerechnet hatte, dass ich meine Ernährung in dieser Woche ändern würde, fand ich unzählige Möglichkeiten, wie ich meine Essgewohnheiten verbessern konnte. Ich habe zwar nicht den Wunsch, die Kalorien akribisch nachverfolgen zu müssen, aber ich habe weiterhin notiert, was ich jeden Tag als Achtsamkeitsübung esse (und so meine Lieblingsessen beim Abendessen verfolgen kann). Das Verfolgen Ihrer Nahrungsaufnahme ist einer der ersten Schritte, den Diätassistenten tun müssen, wenn Sie zusammenarbeiten. Überlegen Sie, es selbst auszuprobieren, und sehen Sie dann, wie die Aufrechterhaltung einer Lebensmittelaufzeichnung dazu beigetragen hat, wie ein Ernährungswissenschaftler mein Rätsel aufgebläht hat.

Empfohlen
  • Restaurants: Wir haben das neue Frühstücksmenü von Shake Shack ausprobiert - hier ist das Urteil

    Wir haben das neue Frühstücksmenü von Shake Shack ausprobiert - hier ist das Urteil

    Wenn die lange Schlange um den Madison Square Park in New York City ein Hinweis ist, lieben die Leute Shake Shacks Burger, Pommes Frites, Hühnchen-Sandwiches und natürlich Milchshakes. Genug, um Stunden in der Schlange zu warten und den einfrierenden (oder sengenden) Temperaturen zu trotzen, nur um einen ShackBurger und einen Brownie-Teig-Milchshake in die Hände zu bekommen. D
  • Restaurants: 23 Lebensmittel, die Sie niemals zur Lieferung oder zum Mitnehmen bestellen sollten

    23 Lebensmittel, die Sie niemals zur Lieferung oder zum Mitnehmen bestellen sollten

    Da wir alle Freunde hier sind, ist es an der Zeit, dass ich faul bin. Sie kochen, ich liebe es zu kochen und ich habe vor kurzem sogar ein Haus mit einer brandneuen, hochmodernen Küche bezogen. Mein Mann und ich schworen, wir würden einen Sturm ausnutzen. Wir sperrten Pinkies ein und versprachen, dass keine Person, die Speisen liefert, jemals unsere Veranda zieren würde. A
  • Restaurants: Warum Menü-Kalorienwerte eine große Lüge sind

    Warum Menü-Kalorienwerte eine große Lüge sind

    In einer kürzlich in JAMA: The Journal der American Medical Association veröffentlichten Studie untersuchte ein Team von Forschern der Tufts University bei 42 beliebten Ketten 269 Menüpunkte und stellte fest, dass fast 20 Prozent der Gerichte mindestens 100 Kalorien mehr enthielten als gepostet eine Seite mit mehr als 1.00
  • Restaurants: Panera Secret Menüelemente, die Sie ausprobieren müssen

    Panera Secret Menüelemente, die Sie ausprobieren müssen

    Jeder gesundheitsbewusste Kunde der Kette, der die Nährwertinformationen genau unter die Lupe genommen hat, weiß, dass seine Möglichkeiten etwas eingeschränkt sind, wenn er abnehmen möchte. Um Ihnen zu helfen, sich nicht in der Reihenfolge der Wiederholung zu befinden, bieten wir Ihnen ein paar geheime, gesunde Menüoptionen, mit denen Sie im Fast-Casual-Restaurant auf dem Laufenden sind - ob zum Frühstück, Mittag- oder Abendessen. Wenn e
  • Restaurants: 35 Sugariest Restaurant Mahlzeiten auf dem Planeten

    35 Sugariest Restaurant Mahlzeiten auf dem Planeten

    Die US-Regierung hält dich für süß genug. In der Tat gab das USDA Anfang dieses Jahres Richtlinien heraus, in denen empfohlen wurde, dass die Amerikaner ihren Konsum von Zuckerzusätzen gering halten sollten - auf höchstens 10 Prozent der Gesamtkalorien oder etwa 180 Kalorien pro Tag für Frauen nach einer Diät mit 1.800 Kal
  • Restaurants: 7 gesunde Fast-Food-Mahlzeiten unter 350 Kalorien

    7 gesunde Fast-Food-Mahlzeiten unter 350 Kalorien

    "Wie sind die Amerikaner so fett geworden?" Von allen Fragen, die wir bekommen, ist dies bei weitem die häufigste. Es gibt viele Gründe: Wir haben den Grundnahrungsmitteln zusätzliche Kalorien hinzugefügt, von der Pastasauce bis zum Ketchup. Wir trinken mehr Kalorien als je zuvor - durchschnittlich 450 pro Tag. Un
  • Restaurants: IHOP hat gerade seinen Namen in IHOb geändert - hier ist der Grund

    IHOP hat gerade seinen Namen in IHOb geändert - hier ist der Grund

    Das Internationale Haus der Pfannkuchen will nicht mehr nur für seine berühmten Flapjacks bekannt sein. Am 4. Juni 2018 verwandelte IHOP das 60-jährige „p“ in ein „b“ und änderte seinen Namen vorübergehend in IHOb - und nun wissen wir endlich, warum. Sehr geehrte Damen und Herren, wir verkürzen Ihre Situation. Mal sehen, w
  • Restaurants: 12 Dinge, die Trump tut, wenn er sich ernährt

    12 Dinge, die Trump tut, wenn er sich ernährt

    Ronald Reagan mochte Jelly Beans so sehr, dass Jelly Belly während der Präsidentschaftswahl 1981 einen Blaubeergeschmack zu Ehren von ihm schuf. Und Lyndon B. Johnson hatte eine solche Affinität für Fresca-Soda, dass er einen Spender im Oval Office installiert hatte. Wie für das neueste Vice President des Präsidenten? Es s
  • Restaurants: Kalorienzahlen sind jetzt in den meisten Menüs obligatorisch

    Kalorienzahlen sind jetzt in den meisten Menüs obligatorisch

    Update (7. Mai 2018): Ab Montag, 7. Mai 2018, fordert die FDA mehr als 20 Arten von Lebensmittelbetrieben, um die Kalorien ihrer Menüpunkte zu veröffentlichen, um die Transparenz zu reduzieren und die Verbraucher bei der Auswahl sachkundiger Lebensmittel zu unterstützen . Wo können Sie also erwarten, dass diese neuen Informationen angezeigt werden? Re

Tipp Der Redaktion

8 geheime Superfoods zur Gewichtsreduktion

Nun, in gewisser Weise tust du es. Und Ihr Gefolge ist viel größer als nur Turtle, E und Drama. Tatsächlich haben Sie rund um die Uhr rund um die Uhr rund 80 Billionen Booster, die bereit sind, bei jedem Gewichtsabnahme-Ziel zu helfen. Sie sind Ihre Darmmikroben und leben in Ihrem Verdauungstrakt. S