Warum gekeimte Nahrungsmittel einen Platz in Ihrer Ernährung verdienen



Diese Probleme sind häufige Symptome von Menschen, die empfindlich auf eine Gruppe von schlecht verdauten Kohlenhydraten reagieren, zu denen Getreide und Hülsenfrüchte gehören. Die überraschende Antwort auf Ihre Verdauungsprobleme? Essen Sie weiter diese Nahrungsmittel.

Nun, es gibt einen Haken: Sie müssen sie zuerst sprießen . Indem Sie einen völlig natürlichen Prozess nachahmen, können Sie die inhärente Kraft bestimmter Lebensmittel aktivieren, um Ihre Verdauungsvorliebe zu erreichen. Nicht nur das, Sie bekommen vielleicht sogar mehr Nährstoffe! Wir haben alle Fragen und Fakten zusammengestellt, die Sie über diesen magischen Prozess wissen müssen. Nachlesen, dann aufessen!

Was ist "Sprießen"?

Die Nahrungsmittel, die gekeimt werden können, sind alle Samen. Das ist wichtig zu wissen, weil Sprießen nur eine Möglichkeit ist, die Vorteile eines Prozesses zu nutzen, der auf natürliche Weise geschieht. Samen sind vollgepackt mit allen Nährstoffen, die ein Embryo (Wissenschaftssprache für eine kleine Babypflanze) braucht, um zu wachsen. Wenn Pflanzen Samen fallen lassen, beginnt sie mit dem Wachstum einer neuen Pflanze. Aber Samen sind klug und wie wir brauchen sie Wasser zum Leben. Sie fangen also erst an zu wachsen, wenn es regnet. Ansonsten liegen sie nur inaktiv und dies sind normalerweise die Samen, die wir essen. Der Regen lässt die Samen keimen (den Beginn des Wachstumsprozesses), und der Babyembryo sprießt schließlich aus der Außenhülle. Wenn Nahrungsmittel als "gekeimt" bezeichnet werden, bedeutet dies, dass die Hersteller den gleichen Prozess des Einweichens des Saatguts und des Keimens replizieren. Wie Sie bald erfahren werden, ist das Sprießen eine der besten Möglichkeiten, die meisten Nährstoffe aus Ihrer Nahrung zu extrahieren.

Welche Arten von Lebensmitteln können gekeimt werden?

Wie bereits erwähnt, sind gekeimte Nahrungsmittel alle Samen. Dazu gehören Vollkornprodukte wie Weizen, Gerste, Mais, Hafer und Reis; Samen wie Quinoa, Flachs und Chia; Nüsse wie Mandeln, Walnüsse und Cashewnüsse; und Hülsenfrüchte wie Kichererbsen, Bohnen, Erbsen und Linsen; und viele andere in jeder dieser Kategorien.

Welche Vorteile bringt das Sprießen von Lebensmitteln?

1) Sprießen neutralisiert Enzyminhibitoren

Samen haben Nährstoffvorräte, so dass der wachsende Embryo Nahrung hat, bevor er durch die Sonne oder den Boden von alleine kommen kann. Aus diesem Grund sind rohe Samen voll mit Enzyminhibitoren. Dies sind Moleküle, die an Enzyme binden, um zu verhindern, dass die Nahrungsvorräte des Samens zerstört werden, bis der Samen die richtigen Bedingungen gefunden hat. Durch das Sprießen werden diese Enzyminhibitoren inaktiviert, sodass Enzyme an die Arbeit gelangen und Stärken abbauen können. Wenn Sie gekeimte Nüsse, Körner, Samen oder Hülsenfrüchte essen, profitieren Sie von den Vorteilen aktiver Verdauungsenzyme, die die Darmgesundheit verbessern können.

2) Sprießen verbessert die Verdaulichkeit der Nahrung

Da die Enzyme des Samens die Stärken im Wesentlichen zu einfachen Zuckern vorverdauen, verbessert dies die Verdaulichkeit der Nahrung. Das liegt daran, dass die komplexen Zuckerarten (auch Fasern genannt), die für manche Menschen schwer zu verdauen sind (und zu unglücklichem Darmgas führen), in diesem Prozess abgebaut werden.

3) Keimen verringert den Glutengehalt

Eines der Proteine, das aktivierte Enzyme zu spalten beginnt, ist Gluten. Dies bedeutet, dass diejenigen, die eine gewisse Glutensensitivität haben, vom Essen von gekeimten Körnern profitieren können. Das bedeutet nicht, dass die Körner glutenfrei sind, also sollten Zöliakiekranke keine gekeimten glutenhaltigen Körner essen.

4) Keimen entfernt Nährstoffe

Laut einer Überprüfung im American Journal of Plant Nutrition and Fertilization Technology sind Samen und Körner reich an Phytinsäure. Diese Verbindung bildet einen Komplex mit Mineralien wie Eisen, Zink, Kalzium und Magnesium, wodurch sie für die Resorption nicht verfügbar sind. Wissenschaftler bezeichnen dies als Verringerung der "Bioverfügbarkeit" der Mineralien. Aus diesem Grund wurde Phytinsäure als "Anti-Nährstoff" bezeichnet, da sie verhindert, dass unser Körper diese essentiellen Nährstoffe absorbiert. Durch das Sprießen wird das Phytaseenzym aktiviert, das dabei hilft, Phytinsäure abzubauen und diese Mineralien für die Resorption besser verfügbar zu machen. Die Fermentation fördert auch den Phytatabbau.

5) Sprießen erhöht den Nährwert

Der Sprossing-Prozess erhöht die Vitaminsynthese im Vergleich zu nicht gekeimten Samen um das Sechs- bis Zehnfache, wie eine Überprüfung im American Journal of Plant Nutrition zeigt . Im Besonderen erhöht das Sprießen die Vitamine B2 (Riboflavin), B5 und B6 und beginnt tatsächlich mit der Produktion von Vitamin C. Es kann auch Antioxidantien freisetzen, die in den Zellwänden gespeichert sind, und die Bioverfügbarkeit der gebundenen Mineralien Phosphor, Calcium, Eisen und Magnesium erhöhen in Phytaten und erhöhen den Gehalt an Aminosäuren und Proteinen um 50 Prozent, während Fette und Kohlenhydrate um bis zu 25 Prozent verringert werden.

6) Sprießen kann Diabetikern helfen

Mehrere Studien haben gezeigt, dass gekeimte Körner und Hülsenfrüchte helfen können, den Blutzucker zu regulieren. Forscher spekulieren einen potenziellen Mechanismus darin, dass eines der während des Sprießvorgangs aktivierenden Enzyme PI3K ist, ein Enzym, das zusammen mit Insulin die Glukoseaufnahme reguliert. Ein anderer Weg, den gekeimte Körner als Antidiabetikum wirken können, besteht darin, dass sie höhere Mengen an antioxidativen Phenol- und Flavonoidverbindungen enthalten als nicht gekeimte Körner. Frühere Studien weisen darauf hin, dass Hyperglykämie (zu viel Glukose im Blut) zusätzlichen oxidativen Stress verursacht, der zu Entzündungen führen kann. Antioxidantien wischen diese reaktiven Sauerstoffspezies auf und schützen Sie so vor diesen schädlichen Verbindungen.

7) gekeimte Nahrungsmittel kochen schneller

Da der Keimungsprozess einige der Stärken im Getreide oder in der Hülsenfrucht teilweise verdaut, kann dies dazu beitragen, die Kochzeit von Reis oder Bohnen zu verkürzen, wenn Sie in einer Not sind! Gekeimte, dehydrierte Quinoa kann sogar roh als proteinhaltiger Getreideersatz gegessen werden.

8) Auswuchs und Pasta ist weicher

Wenn Sie nicht auf den braunen Reis- oder Vollkornweizenteigel gesprungen sind, weil der Geschmack von Vollkornprodukten knackiger ist als der von Ihnen bevorzugte, sind gekeimte Körner eine willkommene Ergänzung zu Ihrem Teller. Diese Textur ähnelt derjenigen, die Sie mit hochraffiniertem weißem Reis und Mehl gewohnt sind, jedoch mit allen Nährstoffen (und mehr) von Vollkornprodukten.

Sollten wir Nahrungsmittel keimen lassen?

Für viele von uns sind Getreide und Samen ein fester Bestandteil unserer Ernährung. Wenn Sie jedoch nicht gekeimte Körner regelmäßig konsumieren oder nur getränkte / gekeimte / aktivierte Körner konsumieren, kann dies zu einer übermäßigen Aufnahme von Phytinsäure führen, da der Sprossing-Prozess die einzige Möglichkeit ist, die Phytinsäure-Konzentration signifikant zu senken. Es hat sich gezeigt, dass Phytinsäure während der Mahlzeit, mit der Sie nicht gekeimtes Getreide oder Saatgut essen, die Mineralstoffaufnahme verringert. Dies hat jedoch keine Auswirkungen auf nachfolgende Mahlzeiten. Es kann im Laufe der Zeit zu Mineralstoffmangel bei Personen beitragen, deren unausgewogene Ernährung stark von Getreide abhängt (wie Veganer und Vegetarier), aber Personen mit ausgewogener Ernährung sind wahrscheinlich nicht gefährdet. Bei mäßigem Verzehr deuten einige Untersuchungen darauf hin, dass Phytinsäure gesundheitliche Vorteile haben kann, einschließlich der Verringerung unseres Darmkrebsrisikos.

Fazit: Wenn Sie Vegetarier oder Veganer sind, eine geringe Glutensensibilität haben oder einfach mehr Nährstoffe erhalten möchten (und den gefürchteten Zahn verlieren), dann ist Sprießen das Richtige für Sie.

Wo finde ich gekeimte Lebensmittel?

Viele Reformhäuser wie Whole Foods tragen dehydrierte, gekeimte Nüsse, Samen und Körner in ihren Schüttgutbehältern. Mit diesen einzelnen Elementen können Sie sie beliebig verwenden, unabhängig davon, ob Sie einen gekeimten Hummus oder einen gekörnten Trail-Mix erstellen. Wenn Sie sich noch nicht sicher sind, wie Sie diese aktivierten Lebensmittel verwenden sollen, können Sie auch einige dieser Produkte kaufen, die die Kraft der gekeimten Körner für Sie nutzen.

Food for Life's Ezekiel 4: 9 Original gekeimtes Brot

Food for Life stellt ein gekeimtes Brot mit dem Namen Ezekiel 4: 9 her, benannt nach dem Bibelvers, aus dem sein Rezept stammt. Das Brot verwendet eine Kombination aus gekeimtem Weizen, Gerste, Hirse, Linsen, Sojabohnen und Dinkel, um dieses köstliche Vollkornbrot herzustellen. Food for Life stellt auch viele gekeimte Produkte her, darunter Müsli, englische Muffins, Waffeln, Pasta und Brötchen. Für ein ausgewogenes Frühstück, das reich an Ballaststoffen, gesunden Fetten und Eiweiß ist, kombinieren Sie einen gekeimten englischen Ezekiel-Muffin mit einem Omelett mit Gemüsefüllung. Da sie keine künstlichen Zusätze oder Konservierungsstoffe verwenden, ist Ezekiel Brot eines der besten Lebensmittel, um gefroren zu kaufen.

Kaufe es jetzt!

Tru Roots 'Trio der organischen gekeimten Quinoa

Es wurde festgestellt, dass das Einweichen und Keimen von Quinoa seinen Phytinsäuregehalt um 98 Prozent reduziert! Das ist eine gute Nachricht, denn Quinoa enthält 15 Prozent Ihres DV-Eisens, 30 Prozent Ihres DV-Magnesiumoxids - zwei Nährstoffe, deren Bioverfügbarkeit verringert werden würde, ohne die Körner zu sprießen. Eine in der Lebensmittelchemie veröffentlichte Studie ergab, dass der Gesamtphenolgehalt und die antioxidative Aktivität von Quinoa mit dem Sprießen erhöht waren. Sowohl Phenole als auch Antioxidantien spielen eine Rolle beim Schutz Ihrer Zellen vor entzündlichem oxidativem Stress, der mit degenerativen, altersbedingten Erkrankungen und Gewichtszunahme in Verbindung gebracht wurde.

Kaufe es jetzt!

Lebende Absichten sprießen Trail Mix

Dieser leistungsstarke Trail-Mix ist voll mit gekeimten Paranüssen, Mandeln und Haselnüssen, so dass Sie mehr Fett verbrennen können, wenn Sie das besser bioverfügbare Magnesium verwenden. In Kombination mit energiereichen Trockenfrüchten und dem Bauch beruhigendem Ingwer hilft Ihnen dieser Snack, den Tag zu meistern.

Kaufe es jetzt!

Pfeilspitzenmühlen Organisches gekeimtes Weizenmehl

Holen Sie sich mehr Nährstoffe aus Ihren Pfannkuchen, Waffeln, Brot und Keksen, indem Sie dieses biologische, nicht gentechnisch veränderte Getreide-Vollkornmehl von Arrowhead Mills verwenden. Nur ein Bissen und Sie schmecken die komplexen Aromen, die für gekeimtes Mehl einzigartig sind. Während die zusätzliche Verarbeitung durch das Mahlen des Getreides einen Teil der Ernährung überflüssig macht, könnte dieses Produkt dennoch für diejenigen von Vorteil sein, die geringe Glutensensitivitäten oder Verdauungsprobleme mit Getreide haben. Bewahren Sie das Mehl nach dem Kauf unbedingt im Gefrierschrank oder Kühlschrank auf, um seine Frische zu erhalten.

Kaufe es jetzt!

Gehen Sie rohes gekeimtes Sonnenblumensamen-Flachs Snax

Holen Sie sich eine Schachtel dieser Flachs-Cracker für Ihre nächste Wein- und Käsesammlung. Diese Cracker bestehen aus einfachen Zutaten wie gekeimten Leinsamen, gekeimten Sonnenblumenkernen und gekeimtem Sesam sowie Gewürzen. Sie sind von Natur aus glutenfrei und reich an Omega-3-Fettsäuren.

Kaufe es jetzt!

Kann ich mein eigenes sprießen?

Ja! Alles, was Sie brauchen, ist 1.) Ihr Getreide, Saatgut, Puls oder Nuss Ihrer Wahl, 2.) ein Einmachglas, 3.) ein Käsetuch und 4.) ein Gummiband. Stellen Sie sicher, dass Sie rohe, nicht pasteurisierte, vollständige Samen verwenden, da die Hitze der Pasteurisierung das Keimen der Samen verhindert.

Schritt 1

Tauchen Sie eine Tasse Samen vollständig in kaltes Wasser in ein gesäubertes Einmachglas (stellen Sie es durch die Spülmaschine). Legen Sie ein Käsetuch darauf und sichern Sie es mit einem Gummiband. 6-12 Stunden stehen lassen.

Schritt 2

Durch das Käsetuch abtropfen lassen und mehrmals spülen. Achten Sie darauf, die gesamte Flüssigkeit nach dem letzten Spülvorgang abzulassen. Zu diesem Zeitpunkt keimen die Samen.

Schritt 3

An einem warmen, dunklen Ort das Gefäß umdrehen oder das Gefäß auf die Seite legen (Papiertücher unter die Öffnung legen, falls Wasser herausläuft).

Schritt 4

Spülen Sie die Samen dreimal täglich mit Leitungswasser ab und lassen Sie sie gut abtropfen.

Schritt 5

Ihre Sprossen sind bereit, wenn ihre Schwänze etwa gleich lang sind, was 1 bis 4 Tage dauern kann. Um das Wachstum oder den Verzehr von Bakterien zu verhindern, empfiehlt die FDA, gekeimte Hülsenfrüchte sofort zu kochen oder bis zu drei Tage im Kühlschrank zu lagern. Gekeimte Nüsse können zur Herstellung von Nussmilch verwendet werden; gekeimte Kichererbsen können in einem gekeimten Hummus verwendet werden; Gekeimte Körner, Nüsse und Samen können alle dehydriert werden, um sie später zu naschen oder zu Mehl zu verarbeiten.

Empfohlen
  • Restaurants: 100 verrückte Fast Food-Fakten

    100 verrückte Fast Food-Fakten

    Ungefähr 50 Millionen Amerikaner essen täglich in Fast-Food-Restaurants in den Vereinigten Staaten, und Sie können sich selbst zu ihnen zählen, aber kennen Sie die verrückten Statistiken, Zutaten und Geschichten hinter den berühmtesten Fast-Food-Ketten Die Fast-Food-Industrie erzielt in einem einzigen Jahr 110 Milliarden Dollar, ohne dass in den letzten 15 Jahren ein Rückgang der Popularität zu verzeichnen war. Dieser
  • Restaurants: 9 Von Ernährungswissenschaftlern genehmigte Chipotle-Bestellungen

    9 Von Ernährungswissenschaftlern genehmigte Chipotle-Bestellungen

    Diese Schlagzeile reicht zwar aus, um jeden abzuschrecken, der abnehmen will, aber Chipotle macht sich keinen Gedanken über den Bericht, und Sie sollten es auch nicht tun. In einer kürzlich veröffentlichten Erklärung gab Firmensprecher Chris Arnold bekannt, dass die Kunden genau auswählen können, welche Zutaten auf ihrem Teller landen - und auf ihrer Taille. Obwo
  • Restaurants: 27 Prominente, die an Fast Food Places gearbeitet haben

    27 Prominente, die an Fast Food Places gearbeitet haben

    Jeder muss irgendwo anfangen - und für eine überraschend große Anzahl von Prominenten war dies bei McDonald's und Baskin-Robbins der Fall. Und wir sprechen von Leuten wie Brad Pitt, Eva Longoria und sogar Präsident Barack Obama. Aber denken Sie nicht, nur weil eine lange Liste von schlichten A-Listenern für einige der fettigsten Lebensmittelbetriebe des Landes gearbeitet hat, dass es ein grünes Licht für Pommes, Burger und Eiscreme ist. Nachd
  • Restaurants: Chilis neuer Burger packt einen Tag Kalorien wert

    Chilis neuer Burger packt einen Tag Kalorien wert

    Bei Chili geht es darum, ihren Fajitas, Rippchen und Burgern mehr Fleisch hinzuzufügen - und das neueste Ziel ist der brandneue Boss Burger. In dieser Monstrosität eines Sandwichs werden fünf verschiedene Fleischsorten gestapelt, darunter Speck, Rippchenfleisch, Jalapenowurst, Brisket und ein halbes Pfund Burgerfleisch. U
  • Restaurants: Essen Sie in einem beliebigen Restaurant und verlieren Sie trotzdem schnell Gewicht

    Essen Sie in einem beliebigen Restaurant und verlieren Sie trotzdem schnell Gewicht

    Ihnen wird ein Menü mit mehreren Auswahlmöglichkeiten angeboten, die meisten davon sind falsch, und wenn Sie nicht alles herausfinden, wird eine schlechte Punktzahl sicherlich Ihre Zukunft ruinieren. Der Monitor (äh, Kellner) kann Ihnen nicht helfen, und Sie können nicht betrügen, da sich die Fragen ständig ändern. Aber
  • Restaurants: 15 erstaunliche Fast-Food-Restaurants, von denen Sie wahrscheinlich noch nie gehört haben

    15 erstaunliche Fast-Food-Restaurants, von denen Sie wahrscheinlich noch nie gehört haben

    Wenn es um Fast Food-Ketten geht, fallen mir die großen Marken ein: McDonald's, Burger King, KFC, Taco Bell… die Liste geht weiter. Und obwohl diese Gelenke die Straße für ihre treue Fangemeinde haben, haben viele Menschen auch eine Vorliebe für die lokale Fast-Food-Küche, die Sie nirgendwo anders bekommen können - und die alten Zeitgenossen für ihr Geld begehren. Obwohl
  • Restaurants: Schlimmste Burger in Amerika 2015

    Schlimmste Burger in Amerika 2015

    Die Kunden wünschen sich jetzt gesündere, legere Restaurants wie Chipotle oder LYFE Kitchen. Die Heimat des Quarter Pounder ist jedes Quartal in Flammen - auch wenn sie in letzter Zeit Fortschritte gemacht haben, um kalorienarme Optionen anzubieten. Ein Hamburger, der richtig gemacht wird, ist keine schreckliche Ernährungswahl. M
  • Restaurants: McDonald's bringt das Dollar-Menü zurück - hier sind wir aufgeregt

    McDonald's bringt das Dollar-Menü zurück - hier sind wir aufgeregt

    Update 05.12.17: McDonald's hat enthüllt, welche Menüpunkte im neuen Dollar-Menü am 4. Januar 2018 veröffentlicht werden. Erinnern Sie sich an die Zeiten, als Sie durch die goldenen Bögen fahren konnten und einen großen süßen Tee oder die vierteiligen McNuggets für jeweils nur einen Dollar bestellen konnten? Nun, da
  • Restaurants: Best & Worst Pancake bei IHOP

    Best & Worst Pancake bei IHOP

    In der Tat hat das ikonische Ziel für die tröstlichsten Komfortnahrungsmittel sein Angebot mit Zutaten wie Nutella, Brioche und Pudding verfeinert. Wenn Sie Ihre Diät nicht vor dem Mittag entgleisen wollen (oder in der Morgendämmerung, je nachdem, wann der blau-orangefarbene Leuchtfeuer Ihren Namen nennt), sollten Sie Folgendes beachten: Was Sie vermeiden sollten und was Sie mit einem Minimum an Schuldgefühl genießen können. ISS d

Tipp Der Redaktion

Wir haben 5 dunkle Schokoladenriegel probiert, und dies ist das beste

Amerikaner beißen jedes Jahr ungefähr 2, 8 Milliarden Pfund Schokolade, und es ist kein Geheimnis warum. Wer liebt nicht eine reichhaltige Tafel Schokolade? Wenn Sie sich für die dunkle Art entscheiden, erhalten Sie außerdem den Vorteil von Flavonoiden und Antioxidantien, die Ihr Herz schützen. Um Ihnen dabei zu helfen, eine Bar zu finden, die Ihren süßen Zahn zufrieden stellt (und sich in einigen hervorragenden gesundheitlichen Vorteilen einschleicht), haben wir fünf beliebte dunkle Schokoladenriegel getestet, um die absolut besten zu finden. (Wir w