20 Dinge, die mit Ihrem Körper passieren, wenn Sie Fast Food essen



Fast Food. Es ist billig, bequem und wird in jungen Jahren auf den Markt gebracht, in der Hoffnung, dass wir Konsumenten sein werden. Für viele Unternehmen hat sich diese Strategie ausgezahlt. Aber in dieser Mathematik gibt es eine Falte. Wenn wir zu viel davon essen, könnte die Lebenserwartung dieses häufigen Verbrauchers viel kürzer sein, als wenn er mehr Essen gegessen hätte, das nicht mit Clowns, Obersten, Königen und Mädchen mit Sommersprossengesicht und roten Zöpfen zu tun hätte.

In vielen Fällen wird Fast Food stark verarbeitet und enthält große Mengen an Kohlenhydraten, zugesetztem Zucker, ungesunden Fetten und Natrium. Diese Nahrungsmittel sind fast immer reich an Kalorien und bieten wenig Nährstoffe. Und wenn Fast Food häufig nahrhafte Vollwertkost in Ihrer Ernährung ersetzt, kann dies zu allen möglichen gesundheitlichen Problemen führen. Ihre Gewichtsabnahme-Ziele zu entgleisen ist nur eines. Hier sind 20 Dinge, die Sie von einer Fast-Food-Diät in relativ kurzer Zeit erwarten können.

Sie erhöhen Ihr Übergewichtrisiko

Shutterstock

Wenn Sie von einer ausgewogenen Ernährung mit Vollwertkost zu Fast Food wechseln, ist der offensichtlichste Unterschied, den Sie registrieren würden, der enorme Anstieg der (weitgehend leeren) Kalorien, die Sie pro Mahlzeit verbrauchen würden. Hallo, Bauchfett. Und was noch schlimmer ist: "Die hohe Kalorienzufuhr kann zu Fettleibigkeit führen, was zu chronischen Erkrankungen führen kann", warnt Jim White, RD, ACSM, Inhaber der Jim White Fitness & Nutrition Studios.

Du wirst auch verhungern

Shutterstock

… Ernährungsphysiologisch. Die hohen Kalorien im Fast Food gehen mit einem geringen Nährstoffgehalt einher. Zu viel davon und Ihrem Körper werden die notwendigen Nährstoffe fehlen, um richtig funktionieren zu können. "Ihr Körper ist vorübergehend voll mit leeren Lebensmitteln, die keine Nahrung liefern. Wenn Sie also viele Kalorien gegessen haben, werden Sie nicht lange zufrieden sein", sagt Amy Shapiro, MS, RD, CDN, Gründerin von Echte Ernährung NYC.

Sie können Ihr Krebsrisiko erhöhen

Shutterstock

PhIP steht für 2-Amino-1-methyl-6-phenylimidazo (4, 5-b) pyridin. Nach Angaben des Ärzteausschusses für verantwortungsvolle Medizin erschien diese eingängig klingende Chemikalie in über 100 Proben von gegrilltem Hähnchen, die in einer 2008 in Nutrition and Cancer veröffentlichten Studie getestet wurden. Die Organisation sagt, dass die Substanz, die entsteht, wenn Fleisch auf eine bestimmte Temperatur erhitzt wird, mit Brustkrebs, Prostatakrebs und Dickdarmkrebs in Verbindung gebracht wird. Nach einer Sammelklage im Jahr 2009 berichtete die Daily News, Burger King habe die Klage beigelegt und sich bereit erklärt, Warnungen in den kalifornischen Restaurants zu veröffentlichen.

Sie erhöhen Ihr Risiko für Herzerkrankungen

Shutterstock

Fette, die im Fast Food häufig vorkommen, bestehen aus gesättigten Fettsäuren. Dies sind Fette, die bei Raumtemperatur fest sind und oft von Tieren und einigen Pflanzenölen stammen. Man findet es reichlich in einem Cheeseburger. White warnt, dass diese Fette den Cholesterinspiegel im Blut erhöhen können, was zu einem erhöhten Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen führt.

Gedächtnis und kognitive Funktion werden nachlassen

Shutterstock

Fast Food wie Speckburger, einige gebratene Speisen und Milchshakes sind oft reich an gesättigten Fetten. "Es ist seit langem bekannt, dass gesättigte Fette das Herz negativ beeinflussen können, aber es gibt auch Untersuchungen, die vermuten lassen, dass eine hohe Aufnahme von gesättigtem Fett die Gehirnfunktion und das Gedächtnis negativ beeinflussen kann", sagt Marisa Moore, MBA, RDN, LD. Sie fügt hinzu, dass eine höhere Zufuhr gesättigter Fettsäuren die Gedächtnisgeschwindigkeit und -flexibilität und das zukünftige Gedächtnis beeinträchtigen kann (Ihre Fähigkeit, sich daran zu erinnern, was Sie beabsichtigen). Sie wollten nicht in die Durchfahrt einfahren, erinnern Sie sich?

Sie werden gestoppt

Shutterstock

Ballaststoffe (häufig in Gemüse, Obst, Vollkornprodukten, Nüssen und Samen enthalten) spielen im Verdauungssystem eine dominierende Rolle. Ballaststoffe sorgen dafür, dass Ihr Verdauungstrakt richtig funktioniert, da er Abfälle aus dem Körper leitet. Es kann helfen, den Cholesterinspiegel zu senken und den Blutzuckerspiegel normal zu halten. „Leider enthalten die meisten Fast Food keine hohen Ballaststoffgehalte“, sagt White. Was macht? Dies sind die 43 besten Nahrungsmittel für Ballaststoffe!

Ihre Haut wird sich verschlechtern

Shutterstock

Fast Food kann zu Hautproblemen wie Akne führen. "Nein, es ist nicht die Schokolade oder gebratene Komponenten", sagt Shapiro. "Es sind die einfachen Zucker, weißes Mehl und leere Kohlenhydrate wie Pommes Frites, die dafür verantwortlich gemacht werden können."

Du wirst aufblasen

Shutterstock

Einige Lebensmittel enthalten von Natur aus höhere Mengen an Natrium, aber auch vielen Lebensmitteln wird Natrium zugesetzt. Einige dieser Zusätze sind Mononatriumglutamat (MSG), Natriumnitrit, Natriumsaccharin, Backsoda (Natriumbicarbonat) und Natriumbenzoat, die als Aroma- oder Konservierungsmittel verwendet werden. Bezüglich der Natriumnahrungsgrenzen wird empfohlen, dass Erwachsene unter 1.500 Milligramm pro Tag bleiben und niemals mehr als 2.300 Milligramm pro Tag verbrauchen dürfen. Eine einzelne Fast-Food-Mahlzeit kann tatsächlich 2.300 Milligramm übersteigen. Zu viel Natrium führt dazu, dass Ihr Körper Wasser zurückhält, wodurch Sie sich aufgebläht und geschwollen fühlen.

Ihre Nieren und Ihr Magen leiden

Shutterstock

Natrium kann auch zu bestehendem hohem Blutdruck oder einem vergrößerten Herzmuskel beitragen. Wenn Sie Herzinsuffizienz, Zirrhose oder Nierenerkrankung haben, kann zu viel Salz zu einer gefährlichen Flüssigkeitsansammlung beitragen. Übermäßiges Natrium kann laut Harvard Medical School auch das Risiko für Nierensteine ​​und Nierenerkrankungen erhöhen.

Ihre Zähne werden verfallen

Shutterstock

Häufige Soda-Einnahme kann zu einer schlechten Mundgesundheit führen, sagt Leah Kaufman, MS, RD, CDN. Wenn Sie große Mengen Soda trinken, erhöht sich die Menge an Säure in Ihrem Mund, die schließlich zu Karies und Karies führt. "Einige Ihrer Fast-Food-Desserts wie McFlurries oder Frosty können auch dazu beitragen", sagt sie. Und das ist nicht alles.

Ihre geistige Gesundheit könnte abnehmen

Shutterstock

Jüngste Untersuchungen zeigen, dass das Essen von Fast Food eine höhere Depressionsrate verursachen kann, sagt Shapiro. Eine Studie ergab, dass Menschen, die Fast Food aßen, 51 Prozent häufiger an Depressionen leiden als diejenigen, die nicht essen.

Dein Blutzucker wird spitzen

Shutterstock

Das Essen von kohlenhydratarmem Fast Food erhöht Ihren Blutzucker. Wenn Sie auf Weißmehl basierende Lebensmittel konsumieren - wie Brötchen aus einem Burger oder Pommes Frites mit Ihrem Sandwich -, nimmt Ihr Körper eine große Menge Weißzucker auf. "Der häufige Konsum dieser Nahrungsmittel kann zu Krankheiten wie Adipositas führen - was nach Angaben der American Medical Association eine klinische Diagnose ist - und zu Diabetes", sagt Kaufman.

Sie werden sich mehr Sorgen machen

Shutterstock

Es fehlt an Omega-3-Fettsäuren in Fast Food. Schocker! Ein Mangel an diesen guten Fetten kann zu einem ängstlicheren Gemütszustand führen. Aber es ist nicht nur das, was an Fast Food fehlt, was zu Angstzuständen führen kann. Dieses Zeug ist auch in raffinierten Kohlenhydraten hoch, was zu Schwankungen des Blutzuckers führen kann. Wenn Ihr Blutzuckerspiegel in einen hypoglykämischen Spiegel fällt, können Sie Angstzustände, Zittern, Verwirrung und Müdigkeit verspüren.

Sie erhöhen die Entzündung

Shutterstock

Phthalate, eine Klasse endokrin wirkender chemischer Toxine, werden zur Verpackung von Lebensmittel- und Getränkeverpackungen aus Kunststoff verwendet. Leider sind sie nicht gut für Ihre Gesundheit. In einer Studie von Environment International von 2018 wurde festgestellt, dass Menschen, die häufig Fast Food aßen, einen um 35 Prozent höheren Gehalt an Phthalatmetaboliten aufwiesen als Menschen, die hauptsächlich Lebensmittel essen, die sie in einem Lebensmittelgeschäft kaufen und zu Hause zubereiten. Schlechte Nachrichten für Liebhaber des ganztägigen Frühstücks, seit eine Environmental Science & Technology- Studie feststellte, dass Phthalate mit Entzündungen in Verbindung gebracht wurden, und eine weitere Studie im Bereich Environmental Health verband eine höhere Exposition gegenüber Phthalaten mit einem metabolischen Syndrom: Eine Erkrankung, die häufig auch mit einem erhöhten Entzündungsgrad verbunden ist. Entzündungen können eine Vielzahl von Gesundheitsproblemen verursachen, von Übergewicht bis hin zu Nährstoffmangel.

Ihr Cholesterin könnte in die Höhe schnellen

Shutterstock

Viele Fast Foods werden aus tierischen Produkten gewonnen, frittiert und mit Käse und fettreichen Saucen serviert. „Der hohe Fettgehalt von Fast Food kann zu einem hohen Cholesterinspiegel beitragen, der auch zu Atherosklerose führen kann. Dies geschieht, wenn sich Plaque in den Arterien ansammelt und der Blutfluss zum Herzen und zu den Organen verhindert wird “, sagt White. Darüber hinaus kann Fast Food das gute (HDL) Cholesterin senken und Ihr Herz und Ihre Gesundheit zusätzlich belasten.

Ihr Krebsrisiko wächst weiter

Shutterstock

Natriumnitrat und Natriumnitrit sind Zusatzstoffe, die dazu dienen, die Fleischfarbe zu erhalten und das Bakterienwachstum zu hemmen. Laut einer in der Zeitschrift Nutrients veröffentlichten Meta-Analyse können beide Chemikalien zu Nitrosaminen, Substanzen, die möglicherweise Krebs erzeugen können, zerfallen .

Deine Knochen könnten schwächen

Shutterstock

Wie bereits erwähnt, wird Fast Food normalerweise mit Natrium beladen. Ein Big Mac enthält 970 mg Natrium, weit über ein Drittel der empfohlenen Tagesdosis. Eine hohe Natriumzufuhr kann dazu führen, dass Ihre Knochen schwächer werden und möglicherweise zu Osteoporose führen, warnt Shapiro.

Lebensmittelfarbstoffe könnten Sie krank machen

Shutterstock

Eine Studie des National Toxicology Program des US-amerikanischen Ministeriums für Gesundheit und menschliche Dienste besagt, dass 2-Methylimidazol Krebs bei Laborratten verursacht. Das ist schlecht, denn 2-Methylimidazol ist ein Bestandteil der Karamelfarbe, der in den meisten dunklen Saucen und Limonaden verwendet wird. Es wird schlimmer. Ein weiterer Bestandteil dieses Farbstoffs ist 4-Methylimidazol. Die Forscher testeten die Wirkung von 4-Methylimidazol an Laborratten und Mäusen und kamen zu dem Schluss, dass es "klare Anzeichen für eine karzinogene Aktivität von 4-Methylimidazol bei männlichen und weiblichen B6C3F-Mäusen gibt."

Du wirst lethargisch sein…

Shutterstock

Mit großen Portionen, die oft reich an Fett sind, und Fast Food wie Burger, Pommes Frites und Milchshakes, liefert Fast Food oft eine kräftige Dosis Kalorien. "Bei diesen großen Portionen fühlen Sie sich oft satt und lethargisch", sagt Moore.

… Oder Hyper

Shutterstock

Angst und Depression sind nicht die einzigen psychischen Auswirkungen, die Fast Food auslösen kann. Eine Ernährung mit künstlichen Farbstoffen und Konservierungsmitteln kann ebenfalls eine Rolle spielen. Eine Übersicht über verwandte Forschungsarbeiten, die in der Fachzeitschrift Clinical Pediatrics veröffentlicht wurden, zeigt, dass viele künstliche Farbstoffe zusammen mit dem Konservierungsmittel Natriumbenzoat die Hyperaktivität erhöhen.

Empfohlen
  • Lebensmittel: Die 20 besten neuen Lebensmittel 2017

    Die 20 besten neuen Lebensmittel 2017

    Laut USDA Economic Research Service wurden im vergangenen Jahr rund 21.435 neue Lebensmittelprodukte in Lebensmittelgeschäften eingeführt. Bei so vielen neuen Optionen, die Sie wählen können, wenn Sie einen Supermarkt betreten, kann es überwältigend sein, wenn es darum geht, die besten Marken für Ihre Gesundheit auszuwählen. Anstat
  • Lebensmittel: 30 günstige Mittags-Tipps für Pokerspieler

    30 günstige Mittags-Tipps für Pokerspieler

    Stellen Sie fest, dass Sie während des Mittagessens bis zu 50 Dollar pro Woche ausgeben? Sind Sie ein Opfer trauriger Salate und Sandwiches? Fühlt sich der Gedanke, ein leckeres, gesundes Mittagessen zuzubereiten, überwältigt? Dann suchen Sie nicht weiter. Wir wissen, wie verlockend es ist, jeden Tag ein Mittagessen zu kaufen. Es
  • Lebensmittel: Das gesündeste Gemüse im Sommer

    Das gesündeste Gemüse im Sommer

    Sie werden sich nicht mit einer faltigen Aubergine, einer welken Artischocke oder einem Apfel, der nach Styropor schmeckt, zufriedengeben. Und das solltest du auch nicht. Das Problem ist, das Beste zu finden, reifste, am meisten umwerfend schmackhafte Früchte und Gemüse sind nicht so intuitiv, wie Sie vielleicht denken.
  • Lebensmittel: 15 erstaunliche Geheimnisse des Einkaufs ganzer Lebensmittel

    15 erstaunliche Geheimnisse des Einkaufs ganzer Lebensmittel

    Whole Foods-Käufer lieben den Bio-Lebensmittelhändler für seine einzigartigen und hochwertigen Produkte, das freundliche Personal und das ästhetisch ansprechende Layout. Obwohl es viel zu lieben gibt (wie können wir die Hot-Food-Bar vergessen?!), Scheinen sich Neinsager nicht mit den relativ hohen Preisen des Supermarktes abzufinden, daher der Spitzname "Whole Paycheck". All
  • Lebensmittel: Trader Joe's Blumenkohl-Gnocchi schmeckt zu gut, um gesund zu sein

    Trader Joe's Blumenkohl-Gnocchi schmeckt zu gut, um gesund zu sein

    Blumenkohl hat einen großen Moment in der Welt der Gesundheitskost. Juice Press hat das Kreuzblütler-Gemüse in allen Smoothies eingeführt, einschließlich Blue Magic vor einigen Monaten als zuckerarme Option, und Oprah hat es in ihr O, das ist gut! gefrorene Pizzen Jetzt ist Trader Joe in das Blumenkohlspiel eingestiegen, indem er das faserreiche Gemüse in Gnocchi umwandelt. Du h
  • Lebensmittel: 20 Gemüse, sortiert nach Eiweiß

    20 Gemüse, sortiert nach Eiweiß

    Nachdem wir uns in ein dringend benötigtes Training nach dem Feiertag eingeschlichen hatten, gingen meine Freundin Sarah und ich zum Mittagessen in ein Restaurant in der Stadt. "Ich habe die magere Hühnerbrust", sagte sie zu dem Kellner: "Ich muss mein Eiweiß aufbauen." Eine kluge Entscheidung: Eine feste Portion Protein nach einem Schweißsaft ist für den Aufbau von Muskelmasse und das Absprengen des Bauchfetts von entscheidender Bedeutung. &qu
  • Lebensmittel: Diese überraschende Frucht ist die neue Milchalternative

    Diese überraschende Frucht ist die neue Milchalternative

    Wir wissen, was Sie denken: Wie zum Teufel bekommen sie Milch aus einer Banane ?! Nun, die kurze Antwort lautet: Sie tun es nicht. Kommerzielle Hersteller des Bananen-Smoothie-artigen Produkts kombinieren Bananenpüree mit Wasser, Sojamilch, Zucker, Hafermehl und kaltgepressten Leinsamen. Die Mischung wird dann mit einer Vielzahl von Vitaminen angereichert.
  • Lebensmittel: Iss das, nicht das !: The Cheese Guide

    Iss das, nicht das !: The Cheese Guide

    Weißt du was stinkt? Es ist nicht der Limburger, die Époisse oder der Taleggio. Nein, es ist die Tatsache, dass viele Leute davon ausgehen, dass Käse keinen Platz in einer gesunden Ernährung verdient. Nun, wir sind hier, um Ihnen zu sagen, dass diese Leute falsch liegen! Die Annahme ergibt sich aus dem (zugegebenermaßen korrekten) Glauben, dass viele Käsesorten in nur wenigen Bissen viele Kalorien und Fett enthalten, sodass diejenigen, die abnehmen möchten, die Portionsgrößen unbedingt beachten müssen. Wenn die
  • Lebensmittel: 31 Neue Snacks für Kinder, die Sie selbst essen möchten

    31 Neue Snacks für Kinder, die Sie selbst essen möchten

    Interviews von Raven Snook Als achtsame Eltern möchten wir, dass unsere Kinder gesunde Nahrungsmittel zu sich nehmen - Nahrungsmittel, die dazu beitragen werden, hervorragende lebenslange Essgewohnheiten zu etablieren. Als gestresste Menschen brauchen wir jedoch manchmal, dass unsere Kinder ohne Beschwerde etwas essen.

Tipp Der Redaktion

Die besten natürlichen Ergänzungen

- zumindest wenn Sie die generischen Sorten von Target, Walgreens, Wal-Mart oder GNC kaufen. Laut vier von der US-amerikanischen Bundesstaatsanwaltschaft zu Beginn dieses Monats eingereichten Abmahnungsunterlagen sind viele der Markenartikel dieser beliebten Einzelhändler mit gefälschten Behauptungen über die wichtigsten Inhaltsstoffe und den gesundheitlichen Nutzen abgestempelt. S