35 Dinge, die Sie nicht über Koffein wussten



Nur wenige von uns können den Tag ohne den zusätzlichen Ruck durch Koffein überstehen. Koffein ist bei weitem die beliebteste Droge der Welt. Milliarden Menschen konsumieren es täglich, hauptsächlich über Getränke wie Kaffee, Soda und mehrere Tees, die in The 7-Day Flat-Belly Tea Cleanse zu finden sind.

Koffein ist eine wahrhaft bemerkenswerte Chemikalie, die viele positive Auswirkungen auf Körper und Geist hat, aber bei übermäßigem Verzehr ernsthafte Probleme verursachen kann. Nur wenige von uns wissen wirklich, wie mächtig es ist, aber es ist Zeit, das zu ändern. Wir zerlegen es unten mit allem, was es über diese Energie steigernde Substanz zu wissen gibt. Trinken Sie diese Informationen und trinken Sie diese 22 besten Tees zum Abnehmen!

Es imitiert ein Vitalmolekül im Gehirn

Wir sind dabei, echte Wissenschaft zu bekommen, sehr schnell, aber es lohnt sich. (Wir versprechen!) Adenosin ist ein wichtiges Molekül, das als Neurotransmitter (oder als Substanz, die Nervenimpulse überträgt) im Gehirn wirkt. Die chemische Struktur von Koffein ähnelt der von Adenosin, so dass es Adenosin "nachahmen" kann und an dieselben Rezeptoren im Gehirn binden kann. Adenosin macht Sie schläfrig und drückt das zentrale Nervensystem, wenn es an die Rezeptoren bindet. Wenn jedoch Koffein vorhanden ist, hinterlässt es weniger dieser Sender für Adenosin, was Ihre Gehirnaktivität „beschleunigt“. Faszinierend, richtig? Sehen Sie sich unser Video 7 verrückte Dinge an, die der Kaffee für Ihren Körper für weitere ähnliche Informationen hat!

Sie sollten es nicht gleich am Morgen trinken

Im Gegensatz zu dem, was Sie denken, benötigen Sie eigentlich kein Koffein, wenn Sie aufwachen. Der Grund: Der Cortisolspiegel Ihres Körpers ist morgens am höchsten (er erreicht etwa 20 bis 30 Minuten nach dem Aufwachen) und ist nachts am niedrigsten, um Ihrem Körper beim Schlafen zu helfen. Das Mischen hoher Cortisolspiegel mit Koffein kann die Verträglichkeit erhöhen und die Wirksamkeit von Koffein beeinträchtigen. Die beste Zeit, um Kaffee zu trinken, ist vormittags und nachmittags. Dies ist die Zeit, zu der Ihr Cortisol am niedrigsten ist.

Koffein dauert etwa 10 Minuten, um einzutreten

Koffein wirkt sich bereits nach 10 Minuten auf Ihren Körper aus und erreicht innerhalb von 45 Minuten nach dem ersten Schluck seinen höchsten Wirkungsgrad. Sie können die Auswirkungen des Koffeins etwa drei bis fünf Stunden nach Abschluss der Einnahme von Cuppa Joe spüren, je nachdem, wie schnell Ihr Körper es verstoffwechselt. Apropos, verpassen Sie nicht diese 55 besten Möglichkeiten, Ihren Stoffwechsel zu beschleunigen!

Die meisten von uns konsumieren täglich Koffein

Laut der US-amerikanischen Food and Drug Administration konsumieren neunzig Prozent der Menschen zu einem bestimmten Zeitpunkt während des Tages Koffein. Und obwohl die Amerikaner Designer-Kaffeegetränke lieben, zählen sie nicht einmal zu den Top 10 der kaffeetrinkenden Länder. Laut Daten von EuroInformer.com aus dem Jahr 2013 verbraucht Finnland mit 9, 6 kg gerösteten Bohnen pro Kopf am meisten, was pro Tag und Tag etwa 2, 64 Tassen pro Person ausmacht.

Es betrifft Menschen unterschiedlich

Alter, Rasse und Geschlecht sind nur einige der Faktoren, die die Verarbeitung von Koffein im Körper beeinflussen können. In der Regel verstoffwechseln Frauen das Koffein im Allgemeinen schneller als Männer und Raucher verarbeiten es doppelt so schnell wie Nichtraucher. Menschen mit asiatischem Hintergrund neigen dazu, Koffein langsamer zu verstoffwechseln als Menschen mit anderen ethnischen Hintergründen.

Ihr Körper kann Koffein bis zu einem gewissen Punkt tolerieren

Erwachsene bei guter Gesundheit vertragen laut Mayo Clinic im Allgemeinen satte 400 mg Koffein pro Tag. Aber was Sie tun können und sollten, kann eine verschwommene Linie sein, wenn sich die Dinge zur Gewohnheit entwickeln; Bei starkem Koffeinkonsum wird angegeben, dass er regelmäßig zwischen 400 und 600 mg pro Tag trinkt.

Espresso enthält die meisten

Ein Schuss Espresso hat das meiste Koffein pro Unze und liegt bei 51, 3 mg, während der Tropfkaffee etwa 18, 1 mg enthält. Espressobohnen unterscheiden sich nicht von normalen Kaffeebohnen; Der einzige Unterschied besteht im Zubereitungsprozess. Dadurch ist er viel konzentrierter als normaler Kaffee.

Energy Drinks haben mehr Koffein als angekündigt

In einer Studie aus dem Jahr 2012 wurde festgestellt, dass viele Energiegetränke keine genauen Koffeinwerte auf die Nährwertangaben setzen und dass sie oft mehr enthalten als angegeben. Beliebte Energiegetränke wie Red Bull, AMP und Monster enthalten etwa 10 mg pro Unze, sodass diejenigen, die es trinken, einen Ruck von 120 mg oder mehr pro 12 Unze Dose erhalten. PS - Energy Drinks gehören zu den 50 ungesundesten Lebensmitteln der Welt. Ich sag bloß'.

Koffein aus Kaffee und grünem Tee ist gut für Sie

Koffein ist am reichlichsten in Kaffee und grünem Tee, aber das bieten nicht alle natürlichen Getränke. Sowohl Kaffee als auch grüner Tee sind voll mit Antioxidantien, die freie Radikale abwehren können. Grüner Tee enthält auch Catechin, einschließlich der kraftvollen Verbindung namens Epigallocatechingallat (EGCG), die zur Bekämpfung des Bauchfetts gezeigt wird. Es ist so ein erstaunliches Getränk, dass Testteilnehmer für die 7-Tage-Flat-Belly Tea Cleanse in nur sieben Tagen bis zu 10 Pfund verloren haben.

Energiegetränke sind eine schreckliche Quelle

Es ist nicht das Koffein in Energiegetränken, das ungesund ist; Es sind die anderen Zutaten, die von den Herstellern in jeder Zubereitung enthalten sind. Energy-Drinks werden routinemäßig mit Zucker, künstlichen Farbstoffen und anderen Zutaten wie Taurin, Panax-Ginseng-Wurzel-Extrakt und L-Carnitin gefüllt - alles Zutaten, die nicht vollständig erklärt werden und viele von uns nicht verstehen.

Einige Kaffeemarken haben mehr Koffein als andere

Denken Sie, Sie bekommen bei McDonald's dieselbe Tasse Kaffee wie bei Starbucks? Denken Sie noch einmal nach: Eine von Thrillist durchgeführte Studie aus dem Jahr 2014 hat gezeigt, dass es beim Kaffee je nach Kaufort große Unterschiede gibt. McDonalds Kaffee kostet etwa 9, 1 mg Koffein pro Unze, während Dunkin 'Donuts 12, 7 mg pro Unze und Starbucks zu satten 20, 6 mg pro Tasse enthält. Schauen Sie sich das gesamte McDonald's-Menü an - Rang! vor deiner nächsten Bestellung von Mickey D.

Dunkle Röstkaffees haben etwas weniger Koffein als leichte Röstungen

Es mag seltsam erscheinen, da Espresso dunkel ist und viel Koffein enthält, aber dunkel geröstete Kaffeesorten haben weniger Koffein als leichtere Braten. Dies liegt daran, dass hellere Braten weniger Hitze ausgesetzt sind als dunkle Mischungen. Das heißt, Sie werden keinen großen Unterschied in Ihrer Energie zwischen den beiden bemerken.

Koffein kommt in über 60 Pflanzen vor

Koffein kommt in über 60 Pflanzen vor. Bekannt als Kaffeebohnen und Teeblätter, aber auch in Kakaobohnen und Yerba Mate, Guarana-Beeren und Guarusa. Dunkle Schokolade - hergestellt aus Kakaobohnen - enthält mehr Koffein als das Gegenstück zu Milchschokolade. Gib deinem Welpen einfach keine Schokolade; obwohl dunkle schokolade ein superfood für menschen ist, ist es ein „schlechtes“ auf unserer liste der besten und schlechtesten lebensmittel für ihren hund.

Sie können davon abhängig werden

Wenn Koffein an die Adenosinrezeptoren bindet, reagiert das Gehirn im Laufe der Zeit, indem es mehr davon schafft. In diesem Fall ändert sich die Chemie des Gehirns, so dass mehr Koffein benötigt wird, um den gleichen Effekt zu erzielen.

Zu viel kann giftig sein

Es ist möglich, an einer Koffeinüberdosis zu sterben, aber die genaue Menge, die erforderlich ist, um eine Person zu töten, ist nicht ganz klar. Es wird geschätzt, dass der Verbrauch von ca. 150 bis 200 mg Koffein pro 2, 2 lbs erforderlich ist. der Körpermasse in relativ kurzer Zeit, um einen Erwachsenen zu töten. Das ergibt 75 bis 100 Tassen Kaffee.

Die gefährlichste Form ist pulverisiertes Koffein

Der Tod von mindestens zwei jungen Männern ist auf die Einnahme von pulverisiertem Koffein zurückzuführen, einer Substanz, die zu fast 100 Prozent aus Koffein besteht. Laut der US-amerikanischen Food and Drug Administration entspricht ein Teelöffel der pulverförmigen Chemikalie etwa 26 Tassen Kaffee.

Koffein ist für schwangere Frauen sicher

Schwangere Mütter können Koffein trinken, aber es ist am besten, wenn Sie es in Maßen halten, da es die Plazenta überqueren und die Herzfrequenz eines ungeborenen Kindes beeinflussen kann. Die Mayo-Klinik sagt, dass eine tägliche Koffeinaufnahme von 200 mg pro Tag im Allgemeinen für Mutter und Baby in Ordnung ist, aber Ihr Arzt sollte den letzten Anruf haben. Wenn Sie schwanger sind (oder möchten), schauen Sie sich auf jeden Fall unseren exklusiven Bericht über die 40 beliebtesten Fischarten an - Ranking for Nutrition !.

Die Mehrheit der Kinder trinkt täglich Koffein

Eine Studie der American Heart Association aus dem Jahr 2014 ergab, dass fast 73 Prozent der Kinder in den Vereinigten Staaten täglich Koffein konsumieren. Kinder über sechs Jahren vertragen nur etwa 100 mg Koffein pro Tag. jüngere Kinder noch weniger. Energy-Drinks - die beliebte Wahl bei Kindern - übertreffen die empfohlene Menge an Koffein mit 300 mg. Diese Überexposition führt zu Tausenden von Besuchen in der Notaufnahme pro Jahr. In derselben AHA-Studie aus dem Jahr 2014 wurde festgestellt, dass 40 Prozent der 5.156 Aufrufe von Vergiftungszentralen für „Energy-Drink-Exposition“ Kinder im Alter von unter 6 Jahren betrafen.

Es kann durch die Haut aufgenommen werden

Können Sie einen Koffeinstoß aus Seife bekommen? Ein Hersteller der mit Koffein geschnürten Seifenschauer Shower Shock sagt dies und verkauft einen Schaum, der „etwa 12 Portionen / Duschen pro 4 Unzen Riegel mit 200 mg Koffein pro Portion enthält.“ Obwohl es technisch durch die Haut aufgenommen werden kann, ist es allgemein üblich Ein Konsens in der Wissenschaftsgemeinschaft sagt, dass es unwahrscheinlich ist, dass es ausreicht, um die gleichen Wirkungen zu erzielen wie das Trinken. Es kann jedoch dazu beitragen, das Auftreten von Cellulite zu reduzieren.

Eine Tonne Produkte enthalten Koffein

Koffein ist in einer Vielzahl von Produkten vorhanden (entweder natürlich oder hinzugefügt). Sie wissen vielleicht nicht einmal, dass einige der Produkte Koffein enthalten, da die US-amerikanische Arzneimittelbehörde FDA es nicht auf Nährwertkennzeichnungen verlangt. Eiscreme, insbesondere Kaffeearomen, kann so viel Koffein wie eine Dose Soda enthalten. Einige Marken von Atemerfrischern, Sonnenblumenkernen und sogar von Rindfleisch machen Koffein in ihre Kreationen.

Es kann Haarausfall stoppen

Mehr Haare verlieren als früher? Ein deutscher Arzt sagt, dass Koffein helfen kann, den Verlust umzukehren. Dr. Adolph Klenk hat eine Reihe von therapeutischen Shampoos und topischen Behandlungen entwickelt, die den Haarausfall behandeln, indem Koffein direkt auf das Haar aufgetragen wird. Nach Dr. Klenk müssten Sie 40 bis 50 Tassen Kaffee trinken, um den gleichen Effekt zu erzielen, da der Körper das Koffein umwandelt, bevor es die Möglichkeit hat, sich bis zur Haarwurzel durchzuschlagen. Wollen Sie glänzendes, seidiges Haar und hoffen, Haarausfall vorzubeugen? Finden Sie die besten und schlechtesten Lebensmittel für gesundes Haar heraus.

Koffeinrücknahme ist ein echtes Problem

Koffein wirkt sich auf das zentrale Nervensystem aus und kann wie andere Medikamente Entzugserscheinungen verursachen, wenn Sie die Einnahme abbrechen. In der Tat wurde 2013 die Abhängigkeit von Koffein als Angststörung in das Diagnose- und statistische Handbuch für psychische Störungen aufgenommen. Im Gegensatz zu anderen Medikamenten können sich die Symptome des Entzugs von Koffein im Laufe der Zeit ohne Behandlung selbst beheben.

Koffein kann Gewichtszunahme verursachen

Die Katechine in grünem Tee mit Koffein-Schnüren können beim Fettabbau helfen, aber der Konsum von zu viel Koffein kann dazu führen, dass Sie an Gewicht zunehmen. Der Grund? Reichliche Mengen an Koffein steigern Cortisol. Cortisol hilft bei der Kontrolle unseres Körpers, ist aber auch einer der Hauptursachen für Gewichtszunahme - vor allem Bauchfett.

Es kann dir helfen zu kacken

Es gibt einen Grund, warum so viele Leute nach ein oder zwei Tassen Kaffee ins Bad gehen. Es wurde gezeigt, dass Kaffee kurz nach dem Verzehr eine „gastrocolonische Reaktion“ im Körper fördert. Eine 1990 in der Fachzeitschrift Gut veröffentlichte Studie fand auch heraus, dass Kaffee die Freisetzung von Gastrin fördert, einem Hormon, das die Darmaktivität erhöhen kann.

Es wird dir nicht nüchtern helfen

Kaffee ist seit jeher das beste Getränk für alle, die nach einer durchzechten Nacht „nüchtern“ werden. Die Wahrheit ist, dass das Koffein im Kaffee Ihrem Körper nicht dabei hilft, Alkohol schneller zu verstoffwechseln, kann jedoch dazu führen, dass Ihr Körper aufgrund seiner stimulierenden Wirkung nüchterner ist als Sie tatsächlich sind. Ihre beste Wette: Rufen Sie ein Taxi und lassen Sie den Kaffee bis zum Morgen warten. Sie könnten auch einfach nicht so viel trinken; Nur ein oder zwei Drinks zu haben ist eines der 21 Dinge, die Leute mit Sixpack jede Woche tun.

Es kann Ihr Schlaganfallrisiko verringern

Man glaubte einst, dass Koffein das Schlaganfallrisiko erhöht, aber eine Studie von 83.000 Frauen, die in der Zeitschrift Circulation veröffentlicht wurde, zeigte, dass Frauen, die Kaffee trinken, ein geringeres Schlaganfallrisiko hatten als diejenigen, die ihn nicht regelmäßig trinken.

Koffein kann Ihre Trainingsleistung verbessern

Benötigen Sie eine zusätzliche Motivation, um ins Fitnessstudio zu gehen? Trinken Sie eine Tasse Tee oder Kaffee. Es wird gezeigt, dass Koffein den Adrenalinspiegel im Blut erhöht. Adrenalin - das Kampf- oder Flughormon - bereitet Ihren Körper auf körperliche Anstrengung vor. Um beste Ergebnisse zu erzielen, trinken Sie etwa 30 Minuten vor dem Laufband oder dem Kraftraum eine Tasse einfachen schwarzen Kaffees. Weitere Möglichkeiten, wie Sie Ihren Hintern in Gang bringen können, finden Sie in diesen 40 Tipps zur Motivation - die wirklich funktionieren!

Koffein kann die Symptome der Parkinson-Krankheit lindern

Eine in der Online-Ausgabe von Neurology im Jahr 2012 veröffentlichte Studie untersuchte, wie Koffein die Wachsamkeit von Parkinson-Patienten beeinflusst, die Symptome einer Tagesmüdigkeit zeigten. Die Teilnehmer nahmen drei Wochen lang zweimal täglich eine 100-mg-Koffeinpille, anschließend zweimal eine 200-mg-Pille. Nach sechs Wochen zeigten diejenigen, die Koffeinpillen einnahmen, eine Verbesserung um fünf Punkte im Vergleich zu denen in der Gruppe, denen Placebos verabreicht wurden.

Es kann Ihre Stimmung steigern

Merkst du, dass du nach einer Tasse Kaffee glücklicher bist? Das ist nicht nur deine Fantasie. Durch die Blockade von Adenosin stimuliert Koffein auch die Freisetzung von Dopamin, einer Wohlfühlchemikalie, die Sie glücklich machen, weniger träge und mit dem Leben zufriedener machen wird. Essen Sie Ihren Weg glücklich mit diesen 23 Nahrungsmitteln, die glückliche Menschen essen!

Es kann dein Gedächtnis aufladen

Haben Sie Probleme, sich an Namen zu erinnern? Nehmen Sie einen Schluck aus diesem Glas schwarzen Eistee. Eine Studie, die bei Johns Hopkins durchgeführt wurde, ergab, dass Testpersonen, denen Koffein verabreicht wurde, und anschließend eine Reihe von Bildern zeigten, sich 24 Stunden später besser an Muster erinnern konnten als diejenigen, die kein Koffein konsumierten.

Soda enthält die geringste Menge an Koffein

Limonaden sind aus verschiedenen Gründen für den Körper schrecklich, aber nicht wegen des Koffeingehalts. Eine typische 12-Unzen-Dose Coca-Cola enthält tatsächlich nur etwa 34 mg Koffein. Einige Marken (wie Jolt) können jedoch noch viel mehr enthalten. Lesen Sie daher immer die Etiketten. Oder einfach aufhören, Soda zu trinken, was nachweislich in normalen Getränken einen "Soda-Bauch" verursacht, der einem Bierbauch ähnelt.

Einige Schmerzmittel enthalten Koffein

Es wird gezeigt, dass Koffein zur Linderung von Schmerzen beiträgt, so dass viele Schmerzmittel (einschließlich Excedrin, Midol und andere) einige mit anderen Wirkstoffen enthalten. Zwei Excedrin-Migräne-Tabletten haben 130 mg, was einer Tasse Kaffee entspricht. Wenn Sie sogar ein paar Dosen pro Tag einnehmen, können Sie die Koffeingrenze von 400 mg erreichen. Fügen Sie ein paar Tassen Kaffee hinzu und das liegt weit über der empfohlenen Tagesmenge.

Es hilft bei erektiler Dysfunktion

Eine in der Fachzeitschrift PLOS One veröffentlichte Studie fand heraus, dass Koffein eine entspannende Wirkung auf die Arterien hat, was die Durchblutung des Penis verbessert. Diejenigen, die zwischen 85 und 170 mg konsumierten, hatten eine um 42 Prozent geringere Wahrscheinlichkeit, an einer erektilen Dysfunktion zu leiden. Aber können Sie die beste Frucht Nr. 1 für Ihren Penis erraten?

Es steigert Ihren Stoffwechsel

Ein übermäßiger Konsum von Koffein ist für Ihre Taille kein Vorteil, aber Studien haben gezeigt, dass es den Stoffwechsel für einige Stunden nach dem Verzehr anregen kann.

Decaf bedeutet nicht koffeinfrei

Das Trinken einer Tasse entkoffeinierten Kaffees scheint eine einfache Möglichkeit zu sein, um den Geschmack von Kaffee ohne die anregenden Wirkungen zu erhalten, aber eine im Journal of Analytical Toxicology veröffentlichte Studie fand heraus, dass alle neun untersuchten entkoffeinierten Marken Koffein enthielten. Die Dosen lagen zwischen 8, 6 mg und 13, 9 mg, viel weniger als bei normalem Kaffee. Es ist nicht so, dass jemand versucht, dich zu betrügen; Es ist nur der Kaffee mit weniger als 1 Gewichtsprozent Koffein. Normaler Kaffee liegt bei rund 2 Prozent und Kaffeemehl bei 2, 5 Prozent.

Empfohlen
  • Rezepte: 17 Leckere Kurkuma-Detox-Getränke

    17 Leckere Kurkuma-Detox-Getränke

    Der Kurkuma-Trend lohnt sich! SHOP KURKUMA Kurkuma ist zu entgiften wie Cher zu Sonny. Sie können wirklich keinen ohne den anderen haben. Kurkuma tötet es im Detox-Spiel dank seines Hauptantioxidans - Curcumin -, das dem Gewürz seine goldene Farbe verleiht. Curcumin ist auch für die zahlreichen Vorteile verantwortlich, die Kurkuma mit sich bringt, wie zum Beispiel die Entgiftung der Leber, die Bekämpfung von Entzündungen und freien Radikalen, die Steigerung der Gehirnleistung und die Senkung des Cholesterinspiegels. In d
  • Rezepte: 15 regionale Essgewohnheiten in den USA

    15 regionale Essgewohnheiten in den USA

    Zeit zum Fesseln: Tauchen Sie alles in Ranch-Dressing? Oder schlägst du mindestens einmal in der Woche durch? Ob Sie diese Fragen mit Ja oder Nein beantworten, hängt davon ab, wo Sie leben. Genauso wie Mode und Akzente können Essgewohnheiten von Region zu Region variieren. Es gibt einige deutliche Unterschiede in den gesunden (und nicht so gesunden!)
  • Rezepte: Die 25 besten Gewichtsverlust-Smoothies

    Die 25 besten Gewichtsverlust-Smoothies

    Wenn Sie die Kraft hätten, Ihr Leben in nur 30 Sekunden zu verbessern, würden Sie es verwenden? Nun, diese Macht gehört dir. Mit einem einfachen Knopfdruck können Sie Ihren Körper in eine hypereffiziente Fettverbrennungsmaschine verwandeln, indem Sie den Stoffwechsel anregen, Ihre Muskeln straffen und definieren und die Gene abschalten, die zur Fettspeicherung und zu unzähligen chronischen Gesundheitsproblemen beitragen. Alle
  • Rezepte: 20 Cranberry-Rezepte für einen Crush

    20 Cranberry-Rezepte für einen Crush

    Obwohl sie für ihre Fähigkeit, HWI zu verhindern und zu beruhigen, bekannt sind, wurden Preiselbeeren von amerikanischen Ureinwohnern für ihre gesunden Nährstoffe und sekundären Pflanzenstoffe verwendet, lange bevor sie den Thanksgiving-Tisch erreichten. Tatsächlich verbessern die winzigen roten Kügelchen die Mundgesundheit, reduzieren das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, erhöhen die Immunität und werden vom American Institute for Cancer Research als krebsabwehrendes Lebensmittel bezeichnet. Außerdem
  • Rezepte: 4-Zutaten Mittagessen unter 400 Kalorien

    4-Zutaten Mittagessen unter 400 Kalorien

    Für viele von uns gibt es nur eine Mahlzeit, die Ihre Zeit und Mühe verdient: das Abendessen. Am Ende des Tages wird mit Ihren Lieben geteilt. Das Abendessen ist der ideale Zeitpunkt, um bei einem leckeren Essen zusammenzukommen, um gemeinsam Zeit zu verbringen. Das bedeutet auch, dass zwei Mahlzeiten zeitlich versetzt werden.
  • Rezepte: Chrissy Teigens Kochhack für schnellere Abendessen

    Chrissy Teigens Kochhack für schnellere Abendessen

    Als Cover-Girl, Kochbuchautorin, Social-Media-Sensation und nunmehr zu zweit, scheint Chrissy Teigen zu beschäftigt, um ausgefeilte Gerichte zu kochen. Deshalb hält sie es super einfach. Das Modell zeigte kürzlich ihre neue Wertschätzung für ein schnelles und einfaches Abendessen, nachdem sie ihren Sohn Miles geboren hatte. Ich
  • Rezepte: 20 Rhabarber-Rezepte, die Sie probieren müssen

    20 Rhabarber-Rezepte, die Sie probieren müssen

    Die Welt scheint sich nicht einig zu sein, ob es sich um ein Gemüse oder eine Frucht handelt, aber wir können uns auf eines einigen: Rhabarber ist ein Kraftpaket für Nährstoffe. Die kalorienarmen Vitamine und Mineralstoffe sind eine einfache Möglichkeit, Nährstoffe zu jeder Mahlzeit hinzuzufügen. Studi
  • Rezepte: Sesamnudeln mit Hühnchen

    Sesamnudeln mit Hühnchen

    Die Italiener könnten sich vor Entsetzen schrecken, um es zu hören, aber die Nudel stammt ursprünglich aus Asien. Im Jahr 2005 fanden Archäologen heraus, dass sie die älteste Nudelschüssel der Welt sind, die vor 4000 Jahren bestand. (Noch kein Wort zu der Art der Sauce, mit der sie gekocht wurden.) Der
  • Rezepte: 21 Rosé-Tipps, die Sie wissen möchten

    21 Rosé-Tipps, die Sie wissen möchten

    Himmlischer Rosé wird hergestellt, wenn die Haut roter Weintrauben nur wenige Stunden in Wein eingelegt wird - im Gegensatz zu einigen wenigen Rotweinen. Im Allgemeinen schmeckt der Sipper nach fruchtigen Aromen von Melone, Zitrusfrüchten, Blumen und roten Früchten mit Rhabarber- oder Sellerie-Finish. D

Tipp Der Redaktion

Essen Sie dies bei McDonald's

Wenn Sie wie wir sind, wissen Sie, dass ein gelegentlicher Halt an den Golden Arches eine ernährungsphysiologisch sinnvolle Option sein kann - solange Sie die richtigen Plektren machen. Sie müssen McDs nicht vollständig aus Ihrem Mahlzeitenplan verbannen, solange Sie unsere exklusiven kalorienreduzierenden Swaps an Ihrer Seite haben. H