Lebensmittel, die Warnschilder benötigen



Der Sommer ist eine Zeit voller Aufregung, Abenteuer und Warnzeichen. Füttern Sie nicht die Tiere. Kein Rettungsschwimmer im Dienst. Muss so groß sein, um den Tilt-a-Whirl zu fahren. Aber eine Sommerattraktion, die nicht mit einem Warnschild versehen ist - und sollte - ist Ihr Picknickkorb.

Zwei Gemeinden haben große Veränderungen vorgenommen, um diese Woche etwas zu ändern. In San Francisco stimmten die Vorgesetzten für Warnanzeigen für zuckerhaltige Limonaden - besorgt darüber, dass diese Getränke zu Diabetes und Fettleibigkeit führen -, während die Gesundheitsabteilung von New York City vorschlagen wird, dass alle Ketten ein "Salzstreuer-ähnliches Symbol" in Menüs hinzufügen Geben Sie an, wenn das Geschirr mehr als 2300 mg Natrium enthält. Dies ist die empfohlene Tagesgrenze.

Diese neuen Regeln stellen einen soliden ersten Schritt dar, um die Verbraucher auf dem Laufenden zu halten, was sie essen und welche Folgen das Essen haben kann. Es gibt jedoch eine Reihe von Substanzen, die zu unserem Essen hinzugefügt werden, die wahrscheinlich Warnschilder tragen sollten, aber nicht. Die Herausgeber des neuen Eat This, Not That! Das Magazin hat einige der besorgniserregendsten Lebensmittel in Amerika identifiziert (viele von ihnen sind in Europa, Kanada und anderen Teilen der Welt verboten). Suchen Sie diese auf dem Etikett Ihres Essens - und betrachten Sie sich als gewarnt.

Aspartam



Gefunden in: Über 6.000 Lebensmittelprodukte, einschließlich Diät-Limonaden, Joghurt und Süßigkeiten auf dem Tisch
Marken, die es haben: Diet Pepsi und Diet Coke, Uncle Bens süßes und saures Licht, Wrigleys Orbit Kaugummi, Equal
Was es ist: Ein künstlicher Süßstoff mit nahezu null Kaloriengehalt, der durch Kombination von zwei Aminosäuren mit Methanol hergestellt wird. Aspartam wird am häufigsten in Diät-Soda verwendet und ist 180-mal süßer als Zucker.
Was Sie wissen müssen: In den letzten 30 Jahren hat die FDA Tausende von Verbraucherbeschwerden erhalten, die hauptsächlich auf neurologische Symptome wie Kopfschmerzen, Schwindel, Gedächtnisverlust und in seltenen Fällen auf epileptische Anfälle zurückzuführen sind. Viele Studien haben gezeigt, dass Aspartam völlig harmlos ist, während andere darauf hinweisen, dass der Zusatzstoff möglicherweise für eine Reihe von Krebserkrankungen verantwortlich ist. Bis wir sicher wissen, essen Sie, nicht das! empfiehlt, den Zusatzstoff zu vermeiden. Stattdessen sollten Sie auf natürliche Weise - und mühelos - mit der magischen Kraft des Tees abnehmen, indem Sie diese 4 Teas That Melt Fat trinken, Teil des neuen Gewichtsreduktions-E-Books ohne Diät, The 7-Day Flat-Belly Tea Cleanse.

"Künstliche Aromen"



Gefunden in: Tausende von stark verarbeiteten Lebensmitteln wie Getreide, Getränke und Kekse
Marken, die es haben: Oreo Cookies, Golden Grahams, Gatorade, die Liste geht weiter. Einige Unternehmen entfernen sie jedoch vollständig, wie zum Beispiel Nestlé.
Was es ist: Dieser Blanket-Begriff bezeichnet hunderte zulässige Chemikalien wie Butylalkohol und Phenylacetaldehyddimethylacetal. Die genauen in Aromen verwendeten Chemikalien sind die proprietären Informationen von Lebensmittelverarbeitern, mit denen bestimmte Früchte, Butter, Gewürze usw. imitiert werden.
Was Sie wissen müssen: Die FDA hat jeden Punkt auf der Liste der zulässigen Chemikalien genehmigt. Da sich Aromastoffe jedoch hinter einem allgemeinen Begriff verstecken können, besteht für die Verbraucher keine Möglichkeit, die Ursache einer möglichen Reaktion festzustellen.

Maissirup mit hohem Fruchtanteil



Gefunden in: Fast alles: Eis, Chips, Müsli, Brot, Ketchup, Dosenobst, Joghurt und zwei Drittel aller gesüßten Getränke
Marken, die es haben: Wonder Bread Whole Grain Wheat, unter Tausenden mehr.
Was es ist: Sie wissen bereits über dieses aus Mais gewonnene Süßungsmittel, und trotzdem gibt es immer noch keinen Warnhinweis, und es versteckt sich in "gesunden" Lebensmitteln wie Brot, Soßen und Müsli. HFCS macht immer noch mehr als 40 Prozent aller kalorienhaltigen Süßstoffe im Supermarkt aus. Trotz der Empörung der Verbraucher ist der Konsum der Bevölkerung weit verbreitet, wenn sie - wenn auch im Schneckentempo - verlangsamt wird, da die Vermarkter beginnen, reinen Zucker oder andere Süßungsmittel zu bevorzugen.
Was Sie wissen müssen: Seit 1980 ist die Fettleibigkeitsrate in den USA proportional zur Zunahme von HFCS gestiegen, und die Amerikaner verbrauchen jetzt jeden Tag mindestens 200 Kalorien des Süßstoffs. Eine von The Endocrine Society veröffentlichte Studie ergab, dass Erwachsene, die nur zwei Wochen lang hohe Mengen an Fruktose-Maissirup konsumierten, erhöhte Cholesterinwerte hatten, was das Risiko für Herzerkrankungen erhöhte. (Um das Risiko zu verringern und rechtzeitig für den Sommer abzunehmen! - setzen Sie diese 14 Möglichkeiten ein, um Ihren Bauch in 14 Tagen zu verlieren!)

Teilweise hydriertes Pflanzenöl



Gefunden in: Margarine, Gebäck, Tiefkühlkost, Kuchen, Kekse, Cracker, Suppen und Cremes
Marke, die es hat: Steak 'n Shake Wurstsauce und Kekse (bei 8 Gramm sind das vier Tage!)
Was es ist: Lebensmittelverarbeiter mögen dieses Fett wegen seiner geringen Kosten und seiner langen Haltbarkeit. Es ist ein hergestelltes Fett, das erzeugt wird, indem Wasserstoffgas unter extrem hohem Druck in pflanzliche Fette gepreßt wird. Eine unbeabsichtigte Wirkung davon ist die Bildung von Transfettsäuren.
Was Sie wissen müssen: Es hat sich gezeigt, dass Transfett mehr zu Herzkrankheiten beiträgt als gesättigtes Fett. Progressive Gerichtsbarkeiten wie New York City, Kalifornien und Boston haben ein Gesetz verabschiedet, mit dem das Transfett von Restaurants eingestellt werden soll, und der Druck von Watchdog-Gruppen könnte letztendlich zu einem vollständigen Verbot des gefährlichen Öls führen. Aber es ist immer noch da draußen. Eine Lücke in den Kennzeichnungsanforderungen der FDA erlaubt den Verarbeitern, bis zu 0, 49 Gramm pro Portion hinzuzufügen und trotzdem in ihren Nährwertangaben auf Null zu setzen.

Rot Nr. 3 und Rot Nr. 40



Gefunden in: Fruchtcocktail, Süßigkeiten, Schokoladenkuchen, Müsli, Getränke, Gebäck, Maraschino-Kirschen und Fruchtsnacks
Marken, die es haben: Yoplait Light Fat Free Strawberry, zum einen
Was es ist: Dazu gehören Farbstoffe, die kirschrot bzw. orangerot sind. Rot Nr. 40 ist die am häufigsten verwendete Lebensmittelfarbe in Amerika.
Was Sie wissen müssen: Die FDA hat in der Vergangenheit ein Verbot von Rot Nr. 3 vorgeschlagen, aber bisher war die Agentur nicht erfolgreich bei der Umsetzung. Nachdem der Farbstoff in Rattenstudien untrennbar mit Schilddrüsentumoren verbunden war, gelang es der FDA, die flüssige Form des Farbstoffs von externen Arzneimitteln und Kosmetika zu entfernen. Setzen Sie diesen Yoplait hin und kaufen Sie stattdessen diese rein natürlichen 9 besten Joghurts zum Abnehmen.

Voll hydriertes Pflanzenöl



Gefunden in: Backwaren, Tiefkühlkost und Wannenmargarine
Marke, die es hat: Jif Creamy Peanut Butter
Was es ist: Dies ist ein extrem hartes, wachsartiges Fett, das hergestellt wird, indem so viel Wasserstoff wie möglich auf das Kohlenstoffrückgrat der Fettmoleküle gedrückt wird. Um eine überschaubare Konsistenz zu erzielen, mischen Lebensmittelhersteller das Hartfett häufig mit nicht hydrierten flüssigen Fetten.
Was Sie wissen müssen: In der Theorie sollten voll hydrierte Öle im Gegensatz zu teilweise hydrierten Ölen null Transfett enthalten. Der Prozess der Hydrierung ist jedoch nicht völlig perfekt, was bedeutet, dass Transfett zwangsläufig in geringen Mengen auftritt.

Mono- und Diglyceride



Gefunden in: Erdnussbutter, Eis, Margarine, Backwaren und Schlagsahne
Marken, die es haben: Taube Unbedingte Schokoladeneis, Ben & Jerry's Chocolate Chip Cookie Dough
Was es ist: Diese kommen natürlich in Lebensmitteln vor und machen etwa 1 Prozent der normalen Fette aus. Sie werden zu Lebensmitteln hinzugefügt, um Flüssigkeiten mit Fetten zu binden.
Was Sie wissen müssen: Abgesehen davon, dass es sich bei den Glyceriden nicht um eine Fettquelle handelt, bestehen keine ernsthaften Gesundheitsgefahren. Aber das Fett ist Grund genug, ein Label zu haben. Und wenn Sie davon sprechen, dass sich Fett direkt vor Ihren Augen versteckt, klicken Sie hier, um die schockierende Wahrheit darüber zu erfahren, wie Tilapia schlimmer als Speck ist!

BHA und BHT



Gefunden in: Bier, Cracker, Müsli, Butter und Lebensmittel mit Zusatz von Fetten
Marke, die es hat: Trix Müsli, das auch rote # 40 und künstliche Aromen und Glücksbringer hat
Was es ist: Antioxidantien auf Erdölbasis, die zur Konservierung von Fetten und Ölen verwendet werden, werden oft hinzugefügt, um die Frische zu erhalten.
Was Sie wissen müssen: Von den beiden wird BHA als gefährlicher angesehen. Studien haben gezeigt, dass es Krebs im Wald von Ratten, Mäusen und Hamstern verursacht. Das Department of Health and Human Services klassifiziert das Konservierungsmittel als "nach vernünftigem Ermessen als Karzinogen für den Menschen". Warnschild? Ja bitte.

ESSEN SIE EINEN AWARD-GEWINNER! Klicken Sie hier für unsere 50 besten Snacks zum Abnehmen!

Empfohlen
  • bessere Gesundheit: 15 Best Egg Combos, die Ihren Gewichtsverlust verdoppeln

    15 Best Egg Combos, die Ihren Gewichtsverlust verdoppeln

    Wir lieben schon Eier. Reich an Vitaminen, Antioxidantien und gesunden Fetten sind Eier eine wichtige Komponente in unzähligen Rezepten, die in Zero Belly Breakfast , einem neuen Diätplan, enthalten sind, mit dem Sie in einer Woche bis zu 14 Pfund verlieren können! Was unserem Körper jedoch nicht gut tut, sind einige der Seiten und Zusätze, die üblicherweise mit Eiern wie fetthaltigem, verarbeitetem Fleisch und raffinierten Kohlenhydraten serviert werden. Egal
  • bessere Gesundheit: 50 Tipps zum Reinigen beim Abnehmen

    50 Tipps zum Reinigen beim Abnehmen

    "Könnten Sie sicher davon ausgehen, dass Sie einen extravaganten und fein abgestimmten Maserati mit erstklassigem Kraftstoff füllen?", Fragt Lisa Davis, PhD, LDN, Chief Nutrition Officer bei Terra's Kitchen. Darauf kannst du wetten. Wenden wir uns nun Ihrem Körper zu. Mit welcher Art von Kraftstoff soll es optimal gefüllt werden? En
  • bessere Gesundheit: 11 Experten für Ernährung und Ernährung berühren sich nicht

    11 Experten für Ernährung und Ernährung berühren sich nicht

    Stellen Sie sich vor, Sie hätten die Gelegenheit erhalten, einen Blick in die tägliche Ernährung von neun erstklassigen Ernährungswissenschaftlern und Diätassistenten zu werfen. Was würdest du zur Kenntnis nehmen? Wahrscheinlich nicht die Auswahl an frischem Obst, Gemüse, Vollkornprodukten, magerem Fleisch, Milchprodukten und gesunden Fetten auf ihren Tellern - das ist praktisch selbstverständlich. Worauf
  • bessere Gesundheit: 31 Möglichkeiten, wie Sie Ihren Stoffwechsel heute durcheinander gebracht haben

    31 Möglichkeiten, wie Sie Ihren Stoffwechsel heute durcheinander gebracht haben

    Stoffwechsel. Es ist der schwer fassbare Satz lebenserhaltender chemischer Umwandlungen und eine Eigenschaft von Körpern, die von Person zu Person variieren kann. Es ist ein so großes Konzept, dass Sie vielleicht glauben, dass Sie ihm ausgeliefert sind. Nun, eigentlich bist du! Es ist immerhin Thermodynamik bei der Arbeit.
  • bessere Gesundheit: 15 Fakten zu Lebensmitteln, die Sie noch nie von Oprah gewusst haben

    15 Fakten zu Lebensmitteln, die Sie noch nie von Oprah gewusst haben

    Es ist nicht zu leugnen, dass Oprah einer der bekanntesten Promis in Hollywood ist. Sicher, sie hat ihr eigenes TV-Programm für 25 Staffeln gehostet und ist Milliarden Dollar (ja, Milliarden ) von Dollars wert, aber im Gegensatz zu den meisten anderen Stars hat sie für den Großteil ihres Lebens mit ihrem Gewicht zu kämpfen. Si
  • bessere Gesundheit: 15 Lebensmittel, die Ihre Zähne beflecken

    15 Lebensmittel, die Ihre Zähne beflecken

    Von erhöhtem Selbstvertrauen bis hin zu besseren Zahnarztuntersuchungen kann das Halten des Perlweißes spürbare positive Auswirkungen auf Ihren Alltag haben. Doch während teure Behandlungen und klebrige Aufhellungsstreifen dazu beitragen können, die Farbe Ihrer Zähne zu verändern, kann der tägliche Mundputz durch tägliches Zähneputzen und das Vermeiden bestimmter Lebensmittel dazu beitragen, diese gefürchtete Gelbfärbung von vornherein zu verhindern. Wenn Sie a
  • bessere Gesundheit: 18 Health Foods mit großem Schönheitsnutzen

    18 Health Foods mit großem Schönheitsnutzen

    Wir haben alle in den Spiegel geschaut und gefragt: "Sehe ich in meinem Alter aus?" Die meisten von uns möchten dem Altern vorbeugen, das Alterungsprozess rückgängig machen oder einfach altersgemäß altern. Dies führt zu der Frage: Was sollten wir essen, damit unsere Haut jünger und gesünder aussieht? Es gib
  • bessere Gesundheit: 30 Sechserpack-Geheimnisse von den besten Männern der Welt

    30 Sechserpack-Geheimnisse von den besten Männern der Welt

    "Ich hasse es zu verlieren", sagte mir mein Freund Jim neulich. Er sprach davon, dass er bei einem Pickup-Spiel mit Basketball 35-33 geschlagen hatte, aber er hätte genauso gut über sein Gewicht sprechen können. „Abnehmen“ verliert fast die Denkweise eines Mannes: Die meisten Männer sind eher daran interessiert zu gewinnen - Muskeln aufzubauen, Kraft zu gewinnen, Geld zu gewinnen, Erfahrungen zu sammeln. Und un
  • bessere Gesundheit: Bestes Protein zum Essen vor jedem Training

    Bestes Protein zum Essen vor jedem Training

    Obwohl Sie möglicherweise bereits wissen, dass das, was Sie in den Mund nehmen, bevor Sie einen Schweißausbruch haben, Ihnen dabei helfen können, es durch Ihr Workout zu schaffen, ohne dabei leichtsinnig oder müde zu werden, können Sie nicht erkennen, dass der richtige Pre-Workout-Kraftstoff Ihren Schwitzvorgang tatsächlich mehr macht Wirksam und helfen, schneller abzunehmen. Was

Tipp Der Redaktion

16 beste & schlechteste Fast Food Sandwiches

Wenn Sie unterwegs sind und schnell etwas aus einer Fast-Food-Verbindung holen müssen, muss die Bestellung eines Sandwichs eine bessere Option sein als ein schmieriger Burger mit Pommes, richtig? Nicht immer. In der Tat können einige Sandwiches täuschen. Mit kalorienhaltigen Saucen, fettem Fleisch und einfachen Kohlenhydraten für Brot enthalten einige dieser Menüpunkte mehr Kalorien, Fett und Natrium als ein doppelter Cheeseburger. Der