Was passiert mit Ihrem Körper, wenn Sie Alkohol aufgeben

Haben Sie jemals aufgehört zu denken, dass diese glücklichen Stunden Sie tatsächlich weniger glücklich machen würden? Es hat sich herausgestellt, dass das Abnehmen von Alkohol - nur für einen Monat - die Gesundheit der Menschen maßgeblich beeinflusst. Sie können nicht nur ernsthafte Fortschritte bei der Steigerung Ihrer Chancen zum Abnehmen erzielen, sondern Sie können auch Ihr Krebsrisiko senken, Ihre Herzgesundheit verbessern und sogar besseren Sex haben.

Wenn Sie, wie viele Millionen Amerikaner, häufig alkoholische Getränke trinken, könnten Sie daran interessiert sein, wie sich Ihr Körper verändern kann, wenn Sie Bier, Wein und Spirituosen für eine Weile ausschneiden.
Ob für einen Tag, eine Woche oder sogar einen Monat, es kann einen Unterschied machen. Überprüfen Sie sie jetzt und besuchen Sie sie erneut, wenn Sie Ihre Willenskraft stärken möchten. Und um noch mehr Fett zu sprengen - und Ihren Bauch zu schrumpfen - verpassen Sie nicht diese 50 Möglichkeiten, um 10 Pfund zu verlieren - Schnell!

Sie werden viel weniger essen

Laut einer niederländischen Studie aßen Menschen, die nur eine halbe Portion Alkohol getrunken hatten, 20 Prozent mehr als diejenigen, die sich der Stimme enthielten. Das ist richtig: Nur ein halbes Getränk - ein 6-Unzen-Bier, ein 2, 5-Unzen-Glas Wein oder ein halber Schuss - können Sie hungriger machen. Und das kann zu einem Dominoeffekt führen. Weiter lesen.

Sie können das Risiko von Leberschäden und Diabetes in nur einem Monat senken

Im Jahr 2013 machten 14 Mitarbeiter des New Scientist- Magazins, deren Alkoholkonsum zwischen acht und 64 12-Unzen-Bierflaschen pro Woche lag, eine kurze Alkoholpause. Zehn Leute gaben den Schnaps fünf Wochen auf. Weitere vier nicht. Ärzte am Institut für Leber- und Verdauungsgesundheit des University College London testeten ihr Blut vorher und danach und stellten fest, dass das Leberfett der Abstinenzler - ein Prädiktor für Leberschäden - um 15 bis 20 Prozent gefallen ist! Auch der Blutzuckerspiegel der Abstinenzler - ein Schlüsselfaktor bei Diabetes - sank um durchschnittlich 16 Prozent! Apropos fallen lassen, Sie können mit diesen 25 einfachen Möglichkeiten, Gewicht zu verlieren, 10 Pfund abnehmen - schnell!

Du wirst besser schlafen ...

Obwohl Alkohol dazu führt, dass Sie anfangs einschlafen, unterbricht er die Augen. Diese Schlussfolgerung wurde durch eine Überprüfung von 27 Studien zu diesem Thema erzielt. Eine andere kürzlich in der Zeitschrift Alcoholism: Clinical & Experimental Research durchgeführte Studie fand heraus, dass das Trinken vor dem Schlafengehen die Alphawellenmuster im Gehirn erhöht. Wenn Sie einen erholsamen Schlaf wünschen, helfen diese Wellen nicht. Sobald Sie den Alkohol aufgeben, können Sie jedoch besser schlafen und sich erfrischt und scharf fühlen.

… Was Ihnen mehr Energie und Geschwindigkeit beim Abnehmen bringt

Wenn Sie besser schlafen, essen Sie besser. Laut einer Studie aus dem Jahr 2013, die in der Fachzeitschrift Nutrition and Diabetes veröffentlicht wurde, führt das Trinken von Alkohol zu kürzerem Schlaf von geringerer Qualität, was dazu führte, dass die Versuchspersonen sich vom Verzehr von Kohlenhydraten auf den Verzehr von Fetten verlagerten. Und jedes 30-minütige Schlafdefizit führte dazu, dass die Probanden im Durchschnitt 83 zusätzliche Kalorien zu sich nahmen! So sorgt ein trockener Januar nicht nur dafür, dass Sie mit zusätzlichen Augenliderungen erfrischt werden, Sie werden auch häufiger energieträchtige Kohlenhydrate essen, anstatt fetthaltige Nahrungsmittel zu produzieren. Wenn Sie durchschnittlich eine zusätzliche Stunde guten Schlafes im Durchschnitt erhalten, können Sie sich darauf freuen, in 30 Tagen fast 5.000 Kalorien zu sparen - etwa eineinhalb Pfund!

Sie essen 384 weniger Kalorien pro Tag

Das haben Forscher in einem neuen Journal der Academy of Nutrition and Dietetics- Studie gefunden. Bei der Untersuchung der Ess- und Trinkgewohnheiten von 22.000 Amerikanern stellten sie fest, dass Alkohol im Durchschnitt dazu führt, dass Menschen viel mehr essen. Warum? Schnaps könnte uns empfindlicher für Lebensmittelaromen machen und es weniger wahrscheinlich machen, dass man sich wehrt. Nach 30 Tagen sparen Sie 11.520 Kalorien. Das sind drei Pfund genau da!

Sie steigern Ihren Stoffwechsel

Wenn Sie Alkohol konsumieren, verwendet Ihr Körper Ethanol zur Energiegewinnung und nicht für andere Quellen wie Fett. Überspringen Sie den Schnaps, und Ihr Körper verbrennt Kohlenhydrate und dann Flubber. Warum sollten Sie Ihre Ergebnisse nicht maximieren, indem Sie morgens im fasteten Zustand trainieren? Wenn Sie das erste Mal trainieren, ist Ihr Körper wenig Glykogen, so dass Ihr Körper direkt zu Fett verbrennt. Kann Gewicht nicht verlieren? Fitnessexperten erklären warum

Du wirst bessere Haut haben

Alkohol ist ein Diuretikum, das Flüssigkeiten aus Ihrem Körper absaugt. (Übersetzung: Sie veranlasst Sie, mehr zu pinkeln, als Sie es sonst tun würden.) Aber im Gegensatz zu Tee und Kaffee, die ebenfalls Diuretika sind, verringert Alkohol die körpereigene Produktion des antidiuretischen Hormons, das dem Körper hilft, Wasser zu resorbieren. Das wird sich auf deinem Gesicht zeigen. Bereits nach wenigen Tagen Abstinenz werden Sie feststellen, dass Ihre Haut hydratisiert aussieht und sich anfühlt. Hautkrankheiten wie Schuppen, Ekzeme oder Rosazea können sich ebenfalls verbessern. Wussten Sie, dass Alkohol eines der 20 Lebensmittel ist, die 20 Jahre alt sind.

Sie senken das Krebsrisiko

Nach Angaben des National Cancer Institute steht das Trinken von Alkohol in Verbindung mit einem erhöhten Risiko für Krebserkrankungen im Mund-, Leber-, Brust-, Dickdarm- und Rektumbereich - und das Risiko steigt, je mehr Sie trinken. Sie können garantieren, dass Sie Ihr Krebsrisiko in nur 30 Tagen senken. Wie? Ersetzen Sie Ihr McDonald's-Menü mit Snacks und Speisen, die reich an faserigen Früchten, Gemüse und Hülsenfrüchten sind. In einer Studie aus dem Jahr 2015 fanden Wissenschaftler des Imperial College und der University of Pennsylvania heraus, dass der Austausch einer fleischlastigen westlichen Diät gegen eine ballaststoffreiche Diät gesunde, schützende Darmbakterien erhöhte und die Darmkrebs-Biomarker senkte - in nur zwei Wochen!

Sie werden gut hydriert sein

Wenn Sie es gewohnt sind, jede Nacht ein paar Biere oder Gläser Wein zu Hause zu haben, ersetzen Sie das Ritual durch aromatisierte Seltzer oder Detox-Wässer, die Sie selbst herstellen. Das Einsparen der Kalorien aus Alkohol hilft nicht nur, Ihre Taille zu reduzieren, sondern das einfache H20 mit antioxidationsreichen Zitrusfrüchten und Beeren maximiert die Körperentgiftung und den Gewichtsverlust. Hier sind die besten Detox-Wasserrezepte zum Abnehmen.

Sie verbessern Ihre Herzgesundheit

Laut der American Heart Association kann Alkoholkonsum die Konzentration von Triglyceriden und schädlichen Fetten im Blut erhöhen. Dies kann zu Plaquebildung in Ihren Arterien und Herzerkrankungen führen. Wie? Laut einer in der Zeitschrift Current Opinion in Lipidology veröffentlichten Studie steht das Trinken von Alkohol in engem Zusammenhang mit der Aufnahme von Fett. Der Konsum bewirkt, dass Ihr Hypothalamus signalisiert, dass Sie sich nach dem anderen sehnen. Das ist etwas Wissenschaftliches, wissen wir. Einige einfachere Antworten zu Ihrer Taille finden Sie in diesen 50 Fragen zum Abnehmen, die in 5 oder weniger Wörtern beantwortet werden!

Sie reduzieren das Risiko von Schlaganfällen und Nervenschäden

Übermäßiges Trinken und Rauschtrinken kann zu Schlaganfall und Neuropathie führen. Warum? Die American Heart Association sagt, dass regelmäßiges starkes Trinken den Blutdruck erhöhen und im Laufe der Zeit unregelmäßige Herzschläge verursachen kann. Und nach Angaben des National Institute of Health vergiftet das übermäßige Saufen direkt die Nerven.

Sie werden bei der Arbeit besser sein

In der New Scientist- Studie berichteten Teilnehmer, die 30 Tage lang mit dem Alkoholkonsum aufgehört hatten, einen Anstieg der Konzentration um 18 Prozent und einen Leistungszuwachs von 17 Prozent. Hören Sie auf, ein Glas zu heben, und Sie sind auf dem Weg zu einer Gehaltserhöhung.

Sie können Ihren Cholesterinspiegel senken

In der New Scientist- Studie haben Mitarbeiter, die auf Alkohol verzichtet haben, festgestellt, dass der Cholesterinspiegel im Blut in nur 30 Tagen um durchschnittlich 5 Prozent gefallen ist! Dies liegt daran, dass die Enthaltung ihnen geholfen hat, diese fiesen, fettigen Triglyceride auszuspülen.

Du wirst besseren Sex haben

Ein oder zwei Gläser Wein oder ein paar Cocktails scheinen die Stimmung zu bestimmen, aber es ist eigentlich ein Beruhigungsmittel, das ist das letzte, was Sie im Schlafzimmer wünschen. Es kann Verwüstungen mit der Fähigkeit eines Mannes, eine Erektion zu bekommen und zu behalten, sowie die Libido für Frauen dämpfen. Und während Alkohol die Fähigkeit der Leber beeinflusst, überschüssiges Östrogen zu entfernen, enthält Bier Phytoöstrogene - pflanzliche Östrogene, die die Männlichkeit und Fruchtbarkeit dämpfen. Wenn die Leber mit Alkohol besteuert wird, kann es weniger effektiv sein, Hormone zu metabolisieren, die Androgene in Östrogene umwandeln können, was zu einem verminderten Sexualtrieb führt.

Empfohlen
  • bessere Gesundheit: 5 Gründe, Pflanzenöl ist schlimmer als Zucker

    5 Gründe, Pflanzenöl ist schlimmer als Zucker

    Wenn Zucker ein Supervillain wäre, wäre es definitiv der Joker. Wörtlich weiß jeder - selbst diejenigen, die noch nie einen einzigen Batman-Film gesehen haben -, dass der Joker ein schlechter Kerl ist. Das gleiche gilt für das weiße Granulat. Wenn es im Übermaß gegessen wird, ist es nicht gut für uns - wir wissen das. In der
  • bessere Gesundheit: 15 Tipps zum Kochen und Essen bei Diabetes

    15 Tipps zum Kochen und Essen bei Diabetes

    Für die meisten von uns ist das Zurückwählen auf Zucker und einfache Kohlenhydrate ein effektiver Weg, um den Gewichtsverlust zu beschleunigen. Für diejenigen, die mit Diabetes leben, kann das Festhalten an dieser Diätstrategie jedoch eine Frage von Leben und Tod sein. Laut der American Heart Association sind Diabetiker zwei bis vier Mal häufiger als Menschen ohne Diabetes an Herzkrankheiten zu sterben oder einen lebensbedrohlichen Schlaganfall zu erleiden. Und
  • bessere Gesundheit: 13 seltsame Essen Phobien, die die Leute tatsächlich haben

    13 seltsame Essen Phobien, die die Leute tatsächlich haben

    "Essen" und "Phobie" sind die letzten beiden Wörter, von denen viele glauben, dass sie im selben Satz vorkommen würden. Wie kann man sich vor etwas fürchten, das sowohl für unsere Existenz als auch für die Vernunft wesentlich ist? Ob Sie es glauben oder nicht, es gibt ein gutes Stück Leute da draußen, die tatsächlich Angst vor bestimmten Nahrungsmitteln haben oder Angst vor den mit ihnen verbundenen Empfindungen haben. Was is
  • bessere Gesundheit: 23 Fragen an Ernährungswissenschaftler von Menschen, die gerne trinken

    23 Fragen an Ernährungswissenschaftler von Menschen, die gerne trinken

    "Ich werde bitte ein Glas Rot haben", fragte ich den Barkeeper. "Dasselbe hier", sagte meine Freundin Jodie. "Ich möchte das Happy Hour-Angebot nutzen." "Ich sehe, Sie versuchen, all die gesundheitlichen Vorteile von Rotwein zu ernten", sagte ich zu ihr. "Aber bin ich?
  • bessere Gesundheit: Wie oft sollten Sie Ihren Schwamm wechseln?

    Wie oft sollten Sie Ihren Schwamm wechseln?

    Wahrscheinlich sind Sie mit dem praktischen Tipp vertraut, dass Sie Ihren Schwamm einfach in die Spülmaschine oder in die Mikrowelle werfen können, um ihn gut zu reinigen, damit Sie ihn weiterhin verwenden können. Das ist ein großes Problem. Sie sollten eigentlich Ihren Schwamm überhaupt nicht reinigen. Ein
  • bessere Gesundheit: Warum Sie sich über die Chemikalien in Ihrer Wasserflasche Sorgen machen sollten

    Warum Sie sich über die Chemikalien in Ihrer Wasserflasche Sorgen machen sollten

    Legen Sie den Wasserfilter für eine Sekunde ab und hören Sie zu. Es ist zwar eine tolle Sache, Ihr Wasser zu reinigen, aber es ist an der Zeit, dass Sie sich um den größeren Schuldigen kümmern - Ihre Wasserflasche. Ganz gleich, ob Sie Wasser in Flaschen trinken oder ein wiederverwendbares Wasser gekauft haben, um Geld zu sparen, die Umwelt zu schonen oder Ihr Inneres zu retten, können Sie sich tatsächlich mehr schaden als nützen. Lesen
  • bessere Gesundheit: 15 Anzeichen für einen Ernährungsberater

    15 Anzeichen für einen Ernährungsberater

    Sie zerquetschen es im Fitnessstudio. Sie bekommen Ihre jährliche körperliche Aktivität und gehen mindestens einmal im Jahr zu einer Hautuntersuchung. Heck, Sie nehmen sich sogar Zeit für monatliche Chiropraktikertermine. Wahrscheinlich gibt es einen wichtigen Termin, den Sie nicht in Ihren Zeitplan aufnehmen: einen Besuch beim Ernährungsberater. Was
  • bessere Gesundheit: Die 12 schlechtesten Nahrungsmittel für Hypothyreose

    Die 12 schlechtesten Nahrungsmittel für Hypothyreose

    Wenn Sie ständig müde, weinerlich und reizbar sind, könnte dies ein Zeichen für ein Problem der Schilddrüse sein. Laut der American Thyroid Association erkennen 60 Prozent der fast 20 Millionen Amerikaner, die ein Schilddrüsenproblem haben, dies gar nicht. Ihre Schilddrüse ist die kleine Schmetterlingsdrüse an der vorderen Halsbasis. Es reg
  • bessere Gesundheit: 25 Lebensmittel, die Sie sofort sexier machen

    25 Lebensmittel, die Sie sofort sexier machen

    Fragen Sie einen Cheesemonger: Was für eine Person fantastisch schmeckt und riecht, kann für jemanden nicht verlockend sein. Mit anderen Worten ist das, was "gut" und "schlecht" ist, nichts, wenn nicht völlig subjektiv - insbesondere wenn es um körperliche Anziehungskraft und Sex geht. Ab

Tipp Der Redaktion

12 Low-Carb-Komfort-Food-Swaps

Handel mit schweren Bequemlichkeitsmitteln gegen gesündere Alternativen mit diesen einfachen Ersatzstoffen. Ich kann nicht zählen, wie oft ich meine Finger über das Kunststofflaminat eines Restaurantmenüs scrollen ließ, nur um beim ersten Anblick von Mac und Käse zu stoppen. Diese reiche, klebrige Mischung aus Vier-Käse-Gütern zieht mich an. Von de