17 beste Lebensmittel gegen Haarausfall

Wenn Sie älter als fünfzehn sind, ist die Ära Ihrer dicksten Haare vorbei. Von nun an heißt es, so viel von dem Zeug auf dem Kopf zu behalten. (Und um seinen Glanz, Stärke und Glanz aufrechtzuerhalten.)

Obwohl die Ursachen für Haarausfall viele sind - einschließlich Genetik, Alter, Hormone, Nährstoffmangel, Toxizität, Medikamenteneinnahme und Autoimmunität -, kann eine Ernährungsumstellung in vielen Fällen hilfreich sein. „Eine richtige Ernährung und Nahrungsergänzungen können den Haarausfall verlangsamen oder rückgängig machen und das Haar dicker und gesünder machen“, sagt der Ernährungswissenschaftler Joseph Debé, CD, CDN, CCSP.

Nachfolgend finden Sie 17 nährstoffreiche Lebensmittel, die das Haar gesund und satt halten. Und wenn es um Altern geht, möchten Sie unseren exklusiven Bericht nicht verpassen: 30 Nahrungsmittel, die Sie niemals nach 30 Jahren essen sollten.

Spinat

Shutterstock

In einigen Fällen (insbesondere bei Frauen) ist ein Mineralstoffmangel die Ursache für Haarausfall. "Es ist wichtig, sicherzustellen, dass Sie keinen Mangel an etwas in Ihrer Ernährung haben, das zu Haarausfall führen kann", sagt Dermatologin Carolyn Jacob, MD, FAAD. "Wir prüfen den Proteingehalt, das Eisen, die Eisenspeicherung, Vitamin D und einige andere Labore, um sicherzustellen, dass Sie keine Mängel haben."

Spinat ist eisenreich und enthält Talg, der als natürlicher Conditioner für das Haar wirkt. Das grüne Blatt enthält auch Omega-3-Säuren, Magnesium, Kalium, Kalzium und Eisen. Alle tragen dazu bei, dass das Haar glänzend, glänzend und vor allem nicht in den Abfluss gelangt.

Sonnenblumenkerne

Shutterstock

Sonnenblumenkerne sind reich an Vitamin B5 (bekannt als Pantothensäure), das die Durchblutung der Kopfhaut und das Haarwachstum unterstützt. Nur eine Unze des Saatgutes reicht für solide 20 Prozent Ihres DV des Vitamins.

Lachs

Caroline Attwood / Unsplash

Der menschliche Körper kann eine Menge verrückter Dinge tun, wie Sonnenlicht in Vitamin D mit Knochenaufbau zu verwandeln. Etwas, das er nicht kann, ist die Herstellung von Omega-3-Fettsäuren. Mit Omega-3 können Sie nicht nur fit und krankheitsfrei bleiben, sondern auch Haare wachsen lassen und glänzend und satt halten.

„Omega-3-Fettsäuren wirken entzündungshemmend. Sie können helfen, wenn Sie eine Entzündung haben, die Haarausfall verursacht “, sagt Dr. Jacob. Es ist am besten, Omega-3-Fettsäuren aus natürlichen Quellen wie Lachs und Kaltwasserfischen wie Sardinen und Makrelen zu gewinnen.

Rüben

Shutterstock

Diese rubinrote Wurzel ist reich an natürlichen Chemikalien, die als Nitrate bekannt sind. Nach dem Abbau in Ihrem Körper können diese Chemikalien zur Verbesserung der Durchblutung beitragen, wodurch Sauerstoff und Nährstoffe in Ihre Haarfollikel gelangen.

Haferflocken

Shutterstock

Hafer ist reich an Beta-Glucanen, einer Art löslicher Ballaststoffe. Laut Dr. Debé ist sowohl Haarausfall bei Männern als auch Haarausfall bei Frauen häufig mit Insulinresistenz verbunden. Aufgrund seiner hohen Ballaststoffkonzentration ist Haferflocken eine Nahrung, die die Insulinsensitivität des Körpers verbessert.

Hähnchen

Gabriel Garcia Marengo / Unsplash

Man hat herausgefunden, dass eine Art mehrfach ungesättigter Fettsäuren - eine Omega-6-Fettsäure - Arachidonsäure (AA) - das Haarwachstum stimuliert und es dick und gesund macht. Laut der National Health and Nutrition Examination Survey (NHANES) von 2005-2006 ist Hühnchen die wichtigste Quelle für die Aufnahme von AA in Amerika. Eine 1 Tasse Portion eines gebratenen Hühnchens enthält 154 Milligramm Arachidonsäure.

Rote Paprika

Shutterstock

Vitamin C verhindert, dass Haare brüchig werden und brechen. In einer doppelblinden, placebokontrollierten Studie aus dem Jahr 2012, die im Journal of Clinical and Aesthetic Dermatology veröffentlicht wurde, testeten die Forscher ein Vitamin C enthaltendes orales Nahrungsergänzungsmittel bei Frauen mit dünner werdendem Haar. Sie fanden das Präparat für „erhebliches Haarwachstum bei Frauen mit vorübergehender Ausdünnung der Haare“ befunden. Obwohl Orangen oft als die beste Quelle für Vitamin C angesehen werden, sind es nur eine Hälfte einer mittleren roten Paprikaschote, die 158 Prozent Ihres DV des Nährstoffs enthält. Wir haben 6 weitere Nahrungsmittel aufgerundet, die die besten Vitamin C-Quellen darstellen.

Eier

Shutterstock

Eier sind mit einem B-Vitamin namens Biotin verpackt, das das Haarwachstum fördert und brüchige Fingernägel stärkt. Nicht genug Vitamin zu haben, kann zu Haarausfall führen. Andere gute Biotinquellen: Mandeln, Avocados und Lachs.

Linsen

Shutterstock

Die Linsen sind reich an Eiweiß, Eisen, Zink und Biotin und enthalten reichlich Folsäure. Der Körper benötigt Folsäure, um die Gesundheit der roten Blutkörperchen wiederherzustellen, die Haut und Kopfhaut mit haareigenen Sauerstoff versorgen. Lebensmittel, die reich an Folsäure sind, sind auch gut für gesundes Sperma.

Austern

Shutterstock

Zink ist ein wichtiges Mineral für die allgemeine Gesundheit. Wenn Sie nicht genug haben, kann es zu Haarausfall kommen - sogar in den Wimpern! Dr. Debé weist darauf hin, dass die Nahrungsergänzung mit Zink die Verbesserung des Haarausfalls bei Frauen mit PCOS-Syndrom (PCOS) verbessert. Wie? Zink hilft den Zellen, die für den Aufbau von Haaren verantwortlich sind. Es gibt auch reichhaltige Zinkvorräte in Rindfleisch, Krabben und Hummer.

Mageres Rinderhackfleisch

Shutterstock

Wie bereits erwähnt, kann Eisenmangel vor allem bei Frauen zu Haarausfall führen. Eisen ist reich an pflanzlichen Quellen wie unserem alten Spinat (und anderen dunklen Blattgrüns), Sojabohnen, Linsen, verstärkten Körnern und Nudeln. Der Körper nimmt jedoch bis zu dreimal mehr Eisen aus tierischen Quellen auf, sodass Sie sich am besten ein paar Mal pro Woche für mageres, gemahlenes Rindfleisch entscheiden. Eine 4-Unzen-Portion gekochtes, 93 Prozent mageres Rindfleisch bröckelt nach der USDA National Nutrient Database mehr als 20 Prozent Ihres täglichen Eisenwerts.

Mageres Geflügel

Shutterstock

Beachten Sie, wie Ihre Muskeln nicht wachsen (und sogar schrumpfen), wenn Sie nicht genügend Eiweiß bekommen? Dasselbe kann mit Ihren Haaren passieren. Ohne ausreichend Protein in der Nahrung streiken die Haare im Wesentlichen. Weniger neues Haar ersetzt das Herausfallen (etwa 50-100 Haare pro Tag), und Sie erfahren einen Haarausfall. Um Protein aus Fleisch zu gewinnen, wählen Sie magere Optionen wie Hähnchen, Fisch oder mageres Schweinelende. Sie haben weniger gesättigte Fette als das, was Sie im Supermarkt in Styropor-Schalen finden.

Gerste

Shutterstock

Vitamin E ist ein starkes Antioxidans, das schädliches UV-Licht absorbieren und Hautzellen schützen kann. Es repariert auch Sonnenschäden an der Kopfhaut, wodurch das Haar dünner werden kann. In einer Studie wurden "Tocotrienole oder verschiedene Arten von Vitamin-E-Präparaten acht Monate lang bei Patienten mit Haarausfall untersucht", sagt Dr. Debé. Achtunddreißig Personen erhielten die Beilage und einige erhielten ein Placebo. Die ergänzte Gruppe verbesserte das Haarwachstum um 34 Prozent. “Dr. Debé stellt fest, dass, obwohl die Menge an Tocotrienolen, die in dieser Studie verwendet werden, nur schwer über die Ernährung zu erhalten ist, Gerste eine sehr gute Quelle ist.

Nüsse und Samen

Shutterstock

"Es gibt einige in der Forschung bewährte Optionen, die bei männlichen Haarausfall berücksichtigt werden sollten", sagt Dr. Debé. „Dazu gehören Tocotrienole, Sägepalme und Beta-Sitosterol. Eine gute Nahrungsquelle für Beta-Sitosterol sind Pistazien. “Walnüsse und andere Nüsse enthalten Öle, die die Elastinmenge in Ihrem Haar erhöhen. Elastin hält das Haar geschmeidig und verhindert, dass es bricht.

Bok Choy

Shutterstock

Dermatologen, die sich mit Haarausfall befassen, betrachten den Ferritinspiegel in Ihrem Blut, denn sie können ableiten, was Ihr Körper mit all dem Eisen macht, das er Ihnen während Ihrer ersten Konsultation zu Ihrer Diät empfohlen hat. Wenn Sie reichlich Bok Choy gegessen haben - was sehr eisenreich ist - würden Sie wahrscheinlich einen Anstieg Ihrer Ferritinwerte feststellen.

Griechischer Joghurt

Peter Hershey / Unsplash

Zwei Spurenmineralien hängen auch mit dem Haarwachstum zusammen: Selen und Jod. Beide Mineralien sind für das reibungslose Funktionieren der Schilddrüse notwendig und Defizite in jedem können zu Haarausfall führen. Um eine ständige Nahrungsquelle für beide Mineralien zu erhalten, sollten Sie Joghurt als Frühstück oder als Snack nach dem Training in Betracht ziehen. Das Milchprodukt wimmelt nur so vor Mineralien. In der Tat enthält eine Tasse normaler, fettarmer griechischer Joghurt die Hälfte Ihres täglichen Jods und 34 Prozent Ihres DV-Selens. Verpassen Sie auf keinen Fall unsere Tipps für die 25 besten Joghurts zum Abnehmen.

Heilbutt

Shutterstock

Neben Eisen ist Magnesium ein weiteres wichtiges Mineral für den Glanz Ihrer Kuppel. Wenn Ihr Körper einen Magnesiummangel hat, kann dies zu einer erhöhten Kalziumkonzentration führen, die zu höheren Insulinspiegeln führen kann. Laut Livestrong.com können höhere Insulinspiegel Haarausfall verursachen. Heilbutt hat viel Magnesium, ebenso wie andere Fischarten.

Empfohlen
  • Gewichtsverlust: Ihr Tag in Gesundheit: 19. Juli

    Ihr Tag in Gesundheit: 19. Juli

    Quarz: Warum unser Gewicht täglich schwankt "Es ist schön, am Morgen auf die Waage zu steigen, um herauszufinden, dass Sie in der Nacht zuvor abgenommen haben. Aber seien Sie nicht enttäuscht, wenn Sie sich später am Tag noch einmal wiegen und feststellen, dass Sie die gleichen Pfunde gewonnen haben zurück. Die
  • Gewichtsverlust: Ihre Diät ist nicht so gesund wie Sie denken, es ist

    Ihre Diät ist nicht so gesund wie Sie denken, es ist

    Sicher, Sie essen Produkte, Eiweiße und Vollkornprodukte, aber nach den Ergebnissen des British Journal of Nutrition vergessen Sie, wenn Sie über die Qualität Ihrer Ernährung nachdenken, all die ungesunden Lebensmittel, die auch in Ihren Mund gelangen . Um zu dieser Erkenntnis zu kommen, befragten Forscher aus Japan und Großbritannien eine große Gruppe von Menschen zu ihren Essgewohnheiten, nahmen Messungen vor und ließen sie auf einer Skala stehen. Nach
  • Gewichtsverlust: 6 beste Gemüse zum Abnehmen

    6 beste Gemüse zum Abnehmen

    Okay, okay, wir geben zu, dass dies nicht gerade eine entscheidende Neuigkeit ist, aber wussten Sie, dass beim schnellen Gewichtsverlust einige Gemüse dominieren, während andere im Vergleich dazu ziemlich flach fallen? Das ist wahr! Dank ihres spezifischen Ernährungsprofils können bestimmte Picks mit dem Produktgang helfen, den Stoffwechsel zu regulieren, die Bauchfett-Gene abzuschalten und Flap zu braten - und all das bietet noch mehr Vorteile für die Gesundheit. Die
  • Gewichtsverlust: Wie bekomme ich einen grünen Tee?

    Wie bekomme ich einen grünen Tee?

    Laut einem neuen Bericht der Tea Association der USA ist der Verkauf von grünem Tee in den letzten 10 Jahren vor allem wegen Millennials um 60 Prozent explodiert. In der Tat betrug der Teeverkauf 1990 1, 8 Milliarden US-Dollar; Bis 2020 werden sie 47 Milliarden Dollar erreichen. Und was gut für das Budget von Bigelow ist, ist auch für Ihre Bauchmuskeln gut. W
  • Gewichtsverlust: 27 Functional Foods für bessere Gesundheit und Gewichtsabnahme

    27 Functional Foods für bessere Gesundheit und Gewichtsabnahme

    Ja, Nahrung liefert uns die Energie, die wir zum Überleben brauchen. Und ja, für die meisten NFL-Spieler, die jeden Tag Pfund davon essen, ist Essen nur Treibstoff. Es gibt aber auch Vollwertkost, die nicht nur Ihre grundlegenden Ernährungsbedürfnisse befriedigen, sondern noch viel mehr. Betrachten Sie es als eine Form der Natur, kaufen Sie einen Deal. Vo
  • Gewichtsverlust: 50 Möglichkeiten, die letzten 10 Pfund zu verlieren

    50 Möglichkeiten, die letzten 10 Pfund zu verlieren

    Abnehmen zu versuchen ist in etwa so, als würde man den Keller ausräumen: Es ist überwältigend und fast unmöglich zu wissen, wo man anfangen soll - selbst wenn man nicht viel Gewicht zu verlieren hat. Aber den Körper zu bekommen, den Sie schon immer wollten, muss keine Stressquelle sein. Wenn sich die Waage nicht bewegt und Sie die letzten 10 Pfund abnehmen möchten, gibt es viele Möglichkeiten, Ihr Ziel zu erreichen. Um Ihn
  • Gewichtsverlust: Low-Carb-Gemüse für einen flachen Bauch

    Low-Carb-Gemüse für einen flachen Bauch

    Ihr stärkehaltiges Gemüse - Mais, Kartoffeln, grüne Erbsen und Rüben - hat einfach mehr Kohlenhydrate und Kalorien. Mittlerweile haben nicht stärkehaltige Gemüse weniger Kohlenhydrate (etwa 5 Gramm pro Portion) und weniger Kalorien (im Allgemeinen etwa 25 pro Portion). Es ist auch ein schöner Zufall, dass kohlenhydratarme Gemüse besonders reich an gesunden Nährstoffen sind, und viele dieser Nahrungsmittel neigen dazu, einen höheren Wassergehalt zu haben, der dazu beiträgt, den Bauch von störendem Aufblasen zu befreien. Wenn Sie n
  • Gewichtsverlust: 20 Kaffeegetränke mit mehr Zucker als eine Dose Cola

    20 Kaffeegetränke mit mehr Zucker als eine Dose Cola

    Was ist tröstender als eine warme Tasse Kaffee oder Tee? Es ist das, was Sie morgens als erstes trinken, wie Sie sich nach dem Mittagessen wieder aufladen und das perfekte Getränk für unbesudelte Aufholjagden oder Meetings ist. Es klingt alles so unschuldig. Aber keine zwei Getränke haben Konflikte ausgelöst wie Tee und Kaffee. Bei
  • Gewichtsverlust: 20 gesunde Desserts zum Abnehmen

    20 gesunde Desserts zum Abnehmen

    In der Tat kann das Essen eines Nachtischs ein wesentlicher Bestandteil jeder wirksamen Diät sein. Das Ablassen ganzer Lebensmittelgruppen - insbesondere Ihrer Lieblingsnahrungsmittel - vollständig aus Ihrer Ernährung kann dazu führen, dass Ihre Gewichtsabnahme-Bemühungen einen Plateau erreichen oder in einigen Fällen kläglich scheitern. Und w

Tipp Der Redaktion

25 Gründe, warum Sie an Gewicht zunehmen (außer Ihrer Diät)

Es passiert jedes Jahr: das ganze "Neue Jahr, Neues Ich!" Ding. Es hat keinen Zweck, es zu leugnen - es gibt sogar Beweise! Das US-amerikanische Konsumforschungsunternehmen Nielsen hat festgestellt, dass "fit und gesund bleiben" und "Gewicht verlieren" immer wieder die beiden beliebtesten Vorsätze in Amerika sind.