11 "gesunde" Swaps, die nicht sind



Während viele Leute diese Favoriten an den Straßenrand werfen, sind diese "gesunden" Swaps manchmal nicht wert. Das Problem bei vielen "gesunden" Substitutionen ist, dass sie für Sie eigentlich nicht besser sind als die Originale. Was noch schlimmer ist, sie können Ihre Geschmacksknospen und Ihren Bauch immer mehr begehren und sogar den engagiertesten Dieter entgleisen!

Um Ihnen zu helfen, auf dem Weg zu Ihren besseren Körperzielen zu bleiben, haben wir uns einige der häufigsten Diät-Swaps angesehen und diejenigen herausgearbeitet, die wahrscheinlich mehr schaden als nützen. Küssen Sie diese langweiligen Handelspartner zum Abschied und genießen Sie es, einige Ihrer Lieblingsgeschmacksrichtungen wieder auf Ihren Teller zu bringen!

Essen Sie dies: Traditionelle Desserts


Nicht das !: Glutenfreie Süßigkeiten


Glutenfrei zu sein, ist der letzte Schrei, ein Dessert ist ein Dessert, egal wie man es schneidet - und ein glutenfreies Bonbon ist trotz des Gesundheitshalos nicht unbedingt besser für Sie. Ilyse Schapiro MS, RD stimmt zu. „Nur weil etwas glutenfrei ist, heißt das nicht, dass es kalorien- oder fettfrei ist“, sagt sie. "In der Tat sind viele glutenfreie Produkte in Zucker und Fett höher als in ihren traditionellen Gegenstücken." Wenn Sie an Zöliakie leiden, ist das eine Sache. Wenn Sie jedoch glutenfreie Süßigkeiten essen, wird Ihre Geschmacksknospe kaum mehr gefoltert, wenn dies nicht der Fall ist. eine medizinisch bedingte Ernährungsumstellung. Die meisten glutenfreien Kekse und Kuchen schmecken eher nach Pappe als nach Genuss.

Essen Sie dies: Traditioneller Speck


Nicht das!: Truthahnspeck


Dank des ständig wachsenden Paleo-Trends ist Speck beliebter als je zuvor. Wenn Sie sich für die Truthahnsorte anstelle von Schweinefleisch entscheiden, sparen Sie etwa 13 Kalorien und ein Gramm Fett pro Scheibe. Außerdem wird Ihr Teller mit Natrium versetzt. Dies ist keine gute Nachricht, wenn Sie hohen Blutdruck haben. Außerdem bietet Schweinefleisch mehr Eiweiß und herzgesunde einfach ungesättigte Fettsäuren (MUFAS) als sein Gegenstück zu Geflügel. Bedenken Sie, dass egal, welche Option Sie Ihrem Frühstücksteller hinzufügen, die Größe der Portion wichtig ist, also nicht ausschwitzen.

Essen Sie dies: Kartoffel-Pommes Frites


Nicht das !: Gebratene Auberginen


Obwohl Auberginen als gesünderes Vehikel für Ihren Ketchup erscheinen können als mit Stärke beladene Kartoffeln, ist dies aufgrund ihrer schwammartigen Textur nicht der Fall. Eine Studie fand heraus, dass Kartoffeln während des Kochvorgangs in der Regel 175 Kalorien wert sind, während Auberginen fast das Zweieinhalbfache dieser Menge aufnehmen. Dies führt zu mehr Fett auf Ihrem Teller und anschließend zu mehr Fett auf Ihrem Rahmen. Die Wahl hier ist klar: Bleib bei den Spuds.

Essen Sie dies: Salatdressing


Nicht das !: Zitronensaft


Wenn Sie Ihre Salate mit einer Prise Zitrone und etwas Pfeffer anrichten, um Kalorien zu sparen, verpassen Sie möglicherweise einige der lebenswichtigen Vitamine in Ihrer Schüssel. Laut den Forschern von Iowa und der Ohio State University hilft der Körper, etwas Fett mit dem Gemüse zu kombinieren, um krebsbekämpfende und herzgesunde Nährstoffe wie Lycopin und Beta-Carotin zu absorbieren. Aber das gibt Ihnen keine Ausrede, Ihren Salat mit Dressings zu füllen. Halten Sie die Kalorien in Schach, indem Sie sich an zwei Esslöffel eines auf Olivenöl basierenden Dressings wie Bolsouse Farms Classic Balsamico Vinaigrette halten und unbedingt Sorten verwenden, die Soja- oder Pflanzenöle verwenden. Sie bieten nicht die gleichen gesundheitlichen Vorteile.

Essen Sie dies: Ganze Eier


Nicht das !: Egg Whites


Eigelb essen oder Eigelb nicht essen? Das ist die uralte Frage! Wenn es um Eier geht, sind die Nachrichten etwas durcheinander geraten. Zum Glück für Sie, die Omelette lieben, hat der Dietary Guidelines Advisory Committee 2015 kürzlich den Rekord aufgestellt, als sie ihre langjährige Empfehlung zur Begrenzung des Cholesterinspiegels aufgrund unzähliger Studien niederlegten, die bestätigen, dass diese Sorte den Cholesterinspiegel im Blut nur wenig beeinflusst das Eigelb In der Tat enthält das Gelb einen fettverhütenden Nährstoff namens Cholin. Wenn Sie sich also für ganze Eier entscheiden, können Sie tatsächlich abschneiden.

Essen Sie dies: Stick Butter


Nicht das !: Sprühen Sie Butter


Sicher sagt es "null Kalorien" auf der Flasche, aber diese Behauptung trifft nur für ein spritziges Spray zu. In der Realität enthält eine durchschnittliche Flasche Diätbutterspray satte 904 Kalorien und über 90 Gramm Fett. Ein Stück Butter? Es hat ungefähr die gleiche Menge an Fett, trägt aber ungefähr 100 Kalorien weniger. Die Butter ist nicht nur die bessere Wahl, sondern auch die intelligentere Wahl für Ihre allgemeine Gesundheit. Warum? Viele Buttersprays enthalten EDTA, eine Chemikalie, die verwendet wird, um Farbe und Geschmack der Lebensmittel zu bewahren. Obwohl die Substanz von der FDA zugelassen ist, beraubt sie den Körper von Nährstoffen und kann Verdauungsprobleme verursachen und das Immunsystem schwächen.

Essen Sie dies: Sandwiches


Nicht das !: Wraps


Vorausgesetzt, wir sprechen von typischen, im Laden gekauften Broten, ist der Gewinner hier klar. Während die meisten Scheiben etwa 100 Kalorien übersteigen, haben viele Packungen das Zwei- oder Dreifache dieser Menge. Nicht zu vergessen, damit die Tortilla flexibel bleibt, fügen Sie Fett hinzu, oft in Form von Sojaöl und gehärteten Ölen. Nicht sicher, welches Brot für einen flachen Bauch die beste Wahl ist? Wir mögen das eigene Doppelfaser-Weizenbrot.

Essen Sie dies: Zucker


Nicht das !: Agave


Ja, Agave stammt von einer Pflanze, bedeutet aber nicht, dass sie gesund ist. Tatsächlich bietet es einen geringen Nährwert. Denken Sie daran: Dies ist die gleiche Pflanze, aus der Tequila hergestellt wird - ein anderes, aus Nährstoffen leeres Produkt. „Obwohl Agave in gesundheitsorientierten Kreisen immer beliebter wird, ist es nicht besser als Zucker und sicherlich nicht von der für andere Süßungsmittel empfohlenen Portionsgröße ausgenommen“, erklärt Marisa Moore, MBA, RDN, LD. Wenn Sie das weiße Zeug bevorzugen, können Sie auch dabei bleiben.

Essen Sie dies: Regelmäßige Eiscreme


Nicht das !: fettarme Eiscreme


Das wärmere Wetter bringt zwei Dinge mit sich: Bikinis und Eiscreme. Wenn Sie versuchen, in ersterer Form gut auszusehen, scheint es eine kluge Option zu sein, sich für die Lichtvielfalt der letzteren zu entscheiden. Viele magere Eiscremes haben jedoch ein schmutziges kleines Geheimnis in ihren Behältern: Propylenglykol, besser bekannt als Frostschutzmittel. Wenn dies nicht ausreichte, um Sie davon zu überzeugen, Ihren Löffel hinzustellen, sollten Sie Folgendes bedenken: Wenn Fett aus der Nahrung genommen wird, wird häufig Zucker an seiner Stelle hinzugefügt. Während eine kleine Portion Vollfetteis Ihr Verlangen und Ihren Hunger mit sättigendem Fett befriedigt, führt ein zuckerhaltiger, fettarmer Löffel zu einem unvermeidlichen Absturz und mehr Knabbern.

Essen Sie dies: Regelmäßiger Mayo


Nicht das !: Fato Mayo


Fettarmer Mayo schmeckt nicht nur unappetitlich, er enthält auch ungesunde Zutaten wie Zucker, Pflanzenöle und künstliche Konservierungsstoffe, erklärt Stephanie Middleberg, RD. „Diese Inhaltsstoffe haben einen geringen Nährwert und verringern die Fähigkeit des Körpers, fettlösliche Vitamine zu absorbieren. Regelmäßiges Essen wie fettarmes Mayo kann zu Entzündungen, GI-Problemen, Herzerkrankungen und vermehrtem Verlangen führen, die zu Gewichtszunahme führen. “Bleiben Sie bei normalem Mayo und verteilen Sie es sparsam auf Ihrem Sandwich.

Ein Hinweis zu Diet Soda

Tut mir leid, Soda-Liebhaber, wir reinigen nicht regelmäßig oder Diät. Studien zeigen, dass der Konsum von nur einer täglichen Dose Soda - sogar Diät - die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass Sie übergewichtig oder fettleibig werden. Denken Sie, Sie können mit der Wahrheit darüber umgehen, was Ihre Diät-Cola-Sucht Ihnen antut? Schauen Sie sich unsere 5 überraschenden Gründe an, um Soda endlich aufzugeben.

Empfohlen
  • Rezepte: 17 Leckere Kurkuma-Detox-Getränke

    17 Leckere Kurkuma-Detox-Getränke

    Der Kurkuma-Trend lohnt sich! SHOP KURKUMA Kurkuma ist zu entgiften wie Cher zu Sonny. Sie können wirklich keinen ohne den anderen haben. Kurkuma tötet es im Detox-Spiel dank seines Hauptantioxidans - Curcumin -, das dem Gewürz seine goldene Farbe verleiht. Curcumin ist auch für die zahlreichen Vorteile verantwortlich, die Kurkuma mit sich bringt, wie zum Beispiel die Entgiftung der Leber, die Bekämpfung von Entzündungen und freien Radikalen, die Steigerung der Gehirnleistung und die Senkung des Cholesterinspiegels. In d
  • Rezepte: 15 regionale Essgewohnheiten in den USA

    15 regionale Essgewohnheiten in den USA

    Zeit zum Fesseln: Tauchen Sie alles in Ranch-Dressing? Oder schlägst du mindestens einmal in der Woche durch? Ob Sie diese Fragen mit Ja oder Nein beantworten, hängt davon ab, wo Sie leben. Genauso wie Mode und Akzente können Essgewohnheiten von Region zu Region variieren. Es gibt einige deutliche Unterschiede in den gesunden (und nicht so gesunden!)
  • Rezepte: Die 25 besten Gewichtsverlust-Smoothies

    Die 25 besten Gewichtsverlust-Smoothies

    Wenn Sie die Kraft hätten, Ihr Leben in nur 30 Sekunden zu verbessern, würden Sie es verwenden? Nun, diese Macht gehört dir. Mit einem einfachen Knopfdruck können Sie Ihren Körper in eine hypereffiziente Fettverbrennungsmaschine verwandeln, indem Sie den Stoffwechsel anregen, Ihre Muskeln straffen und definieren und die Gene abschalten, die zur Fettspeicherung und zu unzähligen chronischen Gesundheitsproblemen beitragen. Alle
  • Rezepte: 20 Cranberry-Rezepte für einen Crush

    20 Cranberry-Rezepte für einen Crush

    Obwohl sie für ihre Fähigkeit, HWI zu verhindern und zu beruhigen, bekannt sind, wurden Preiselbeeren von amerikanischen Ureinwohnern für ihre gesunden Nährstoffe und sekundären Pflanzenstoffe verwendet, lange bevor sie den Thanksgiving-Tisch erreichten. Tatsächlich verbessern die winzigen roten Kügelchen die Mundgesundheit, reduzieren das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, erhöhen die Immunität und werden vom American Institute for Cancer Research als krebsabwehrendes Lebensmittel bezeichnet. Außerdem
  • Rezepte: 4-Zutaten Mittagessen unter 400 Kalorien

    4-Zutaten Mittagessen unter 400 Kalorien

    Für viele von uns gibt es nur eine Mahlzeit, die Ihre Zeit und Mühe verdient: das Abendessen. Am Ende des Tages wird mit Ihren Lieben geteilt. Das Abendessen ist der ideale Zeitpunkt, um bei einem leckeren Essen zusammenzukommen, um gemeinsam Zeit zu verbringen. Das bedeutet auch, dass zwei Mahlzeiten zeitlich versetzt werden.
  • Rezepte: Chrissy Teigens Kochhack für schnellere Abendessen

    Chrissy Teigens Kochhack für schnellere Abendessen

    Als Cover-Girl, Kochbuchautorin, Social-Media-Sensation und nunmehr zu zweit, scheint Chrissy Teigen zu beschäftigt, um ausgefeilte Gerichte zu kochen. Deshalb hält sie es super einfach. Das Modell zeigte kürzlich ihre neue Wertschätzung für ein schnelles und einfaches Abendessen, nachdem sie ihren Sohn Miles geboren hatte. Ich
  • Rezepte: 20 Rhabarber-Rezepte, die Sie probieren müssen

    20 Rhabarber-Rezepte, die Sie probieren müssen

    Die Welt scheint sich nicht einig zu sein, ob es sich um ein Gemüse oder eine Frucht handelt, aber wir können uns auf eines einigen: Rhabarber ist ein Kraftpaket für Nährstoffe. Die kalorienarmen Vitamine und Mineralstoffe sind eine einfache Möglichkeit, Nährstoffe zu jeder Mahlzeit hinzuzufügen. Studi
  • Rezepte: Sesamnudeln mit Hühnchen

    Sesamnudeln mit Hühnchen

    Die Italiener könnten sich vor Entsetzen schrecken, um es zu hören, aber die Nudel stammt ursprünglich aus Asien. Im Jahr 2005 fanden Archäologen heraus, dass sie die älteste Nudelschüssel der Welt sind, die vor 4000 Jahren bestand. (Noch kein Wort zu der Art der Sauce, mit der sie gekocht wurden.) Der
  • Rezepte: 21 Rosé-Tipps, die Sie wissen möchten

    21 Rosé-Tipps, die Sie wissen möchten

    Himmlischer Rosé wird hergestellt, wenn die Haut roter Weintrauben nur wenige Stunden in Wein eingelegt wird - im Gegensatz zu einigen wenigen Rotweinen. Im Allgemeinen schmeckt der Sipper nach fruchtigen Aromen von Melone, Zitrusfrüchten, Blumen und roten Früchten mit Rhabarber- oder Sellerie-Finish. D

Tipp Der Redaktion

Essen Sie dies bei McDonald's

Wenn Sie wie wir sind, wissen Sie, dass ein gelegentlicher Halt an den Golden Arches eine ernährungsphysiologisch sinnvolle Option sein kann - solange Sie die richtigen Plektren machen. Sie müssen McDs nicht vollständig aus Ihrem Mahlzeitenplan verbannen, solange Sie unsere exklusiven kalorienreduzierenden Swaps an Ihrer Seite haben. H