20 Geheimnisse Lebensmittelgeschäfte wollen nicht, dass Sie wissen

Willst du glücklich und gesund bleiben? Die Wahrheit ist, dass das Lebensmittelgeschäft Ihre erste Anlaufstelle ist, um einen gesunden Lebensstil für Sie und Ihre Familie aufzubauen. Aber es ist auch ein Geschäft.

Wenn Sie nicht verstehen, wie Lebensmittelvermarkter die Realität unserer wöchentlichen Ausflüge in den Supermarkt verändert haben, ist es unmöglich, wirklich zu erkennen, wo die Kampflinien im Kampf gegen Fett liegen. Die Nahrungsmittelindustrie gibt jedes Jahr 30 Milliarden Dollar für Werbung aus - 70 Prozent davon machen Convenience-Lebensmittel, Süßigkeiten, Limonaden und Desserts.

Und während sie damit beschäftigt sind, tanzende Kobolde zu tanzen und Teddybären zu sprechen, um Sie davon zu überzeugen, wie das neue, schrumpfverpackte Essen des Monats Sie zur beliebtesten Mama oder zum beliebtesten Papa auf dem Block machen wird, verdecken sie die wahre Geschichte. Und die eigentliche Geschichte ist folgende: Das Essen, das wir heute konsumieren, unterscheidet sich von dem, was die Amerikaner vor 30 Jahren gegessen haben. Und die Gründe dafür sind so einfach wie hinterlistig. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, warum, Komplimente der Forscher von Eat This, Not That!, Und klicken Sie hier für unseren wesentlichen Bericht: Die 50 ungesundesten Nahrungsmittel auf dem Planeten.

Ihr Einkaufswagen ist fehlerhaft

Eine kürzlich von der University of Arizona durchgeführte Studie behauptet, dass die Griffe für Lebensmittelkarren schmutziger sind als die Badezimmer in Supermärkten, und die Hälfte von ihnen trägt das Bakterium Escherichia coli . Bereite die Feuchttücher, Germaphoben!

Sie treiben Ihre Sinne sinnlos

Die köstlichen In-Store-Produktmuster, die Sie in jedem Supermarkt finden? Laut einer Studie der Arizona State University machen sie nicht nur Appetit auf das Produkt, sondern auch den Kauf von insgesamt mehr Nahrungsmitteln. Tatsächlich deuten die Forschungen darauf hin, dass sogar der Geruch von kochendem Essen zu diesem Effekt beitragen könnte. Die Geschäfte sind sich dessen bewusst. The Fresh Market lädt Sie dazu ein, „sich mit einer Probe frisch gebrühten Kaffees zu bedienen“ und mit Anspielungen darauf hinzuweisen, dass „duftende Gerüche die Atmosphäre erfüllen“.

Sie fahren Kalorienzählungen im Untergrund

Wenn Sie ein Paket von Cookies kaufen, werden die vollständigen Nährwertinformationen angezeigt. Wenn Sie jedoch in einer Bäckerei im Laden zubereitete Kekse kaufen, werden Sie keine Kalorienwerte finden. Das gilt für alle Backwaren, von den "Gourmet-Muffins" im Fresh Market über die "Bäckerei-Frisch-Schokoladenkekse" im Trader Joe's bis zu den "glutenfreien Vanille-Cupcakes" im Whole Foods. Für die Perspektive enthält nur einer dieser Whole Foods Cupcakes 480 Kalorien. (Die Anzahl der Kalorien ist online aufgeführt, aber nicht im Laden.) Das Wissen um diese Zahlen ist von entscheidender Bedeutung: Forscher der University of Mississippi stellten fest, dass unglückliche Menschen - die häufiger in Komfortnahrungsmitteln übermäßig gedeihen - bei der Überprüfung der Kalorienmenge 69 Prozent weniger Kalorien zu sich nahmen Inhalt, bevor Sie sich eingraben. Um noch schneller Fett zu verbrennen, sollten Sie diese 55 besten Möglichkeiten, Ihren Stoffwechsel zu verbessern, nicht verpassen.

Sie machen den Junk Look Gourmet

Haben Sie jemals bemerkt, dass teurere Produkte in schickeren Paketen geliefert werden? Forscher der University of Michigan haben kürzlich herausgefunden, dass Lebensmittelhersteller tatsächlich ausgefallene Schriftarten und Etiketten verwenden, um höhere Preise zu rechtfertigen. Die Wissenschaftler vermuten, dass attraktive Schriften und Beschriftungen den Menschen die Wahrnehmung vermitteln, dass sie für die höheren Kosten mehr Wert bekommen. Denken Sie darüber nach: Möchten Sie ein Stück Kuchen oder ein Stück Kuchen?

Sie sonnen sich im Gesundheitshalo

Halten Sie Produkte aus Supermärkten für gesünder als Produkte anderer Lebensmittelgeschäfte? Wenn die Antwort "Ja" lautet, könnten Sie Ihrer Taille einen schlechten Dienst erweisen. Wenn die Leute die Anzahl der Kalorien in einem Sandwich schätzen, die aus einem "gesunden" Restaurant stammen, schätzen sie, dass es im Durchschnitt 35 Prozent weniger Kalorien hat als in einem "ungesunden" Restaurant Journal of Consumer Research . Denken Sie daran, dass Sie beim nächsten Mal nach diesem Paket mit Bio-Frucht- und Nuss-Müsli von Whole Foods greifen. Eine Tasse dieses „gesunden“ Produkts enthält fast 500 Kalorien.

Sie schütteln dich "in der Masse"

Ein Geschäft behauptet, die größte Auswahl an Imbissbuden „in der Stadt“ zu haben. Aber seien Sie vorsichtig, was Sie in diesem Bulk-Bereich kaufen: Dies kann dazu führen, dass Sie aussehen, als würden Sie dort hineinpassen. Warum? Wenn Sie Ihre eigene Tasche mit einem großen Löffel füllen, werden Sie wahrscheinlich unterschätzen, wie viel Sie sich selbst bedient haben. Ein typisches Beispiel: Eine Studie der Cornell University ergab, dass Ernährungswissenschaftler, die gebeten wurden, sich mit großen Schüsseln und Löffeln Eiscreme zu servieren, etwa 57 Prozent mehr ausgaben als diejenigen, denen kleinere Schüsseln und Löffel gegeben wurden. Kaufen Sie grundlegende Grundnahrungsmittel wie Gewürze, Körner und Hülsenfrüchte in großen Mengen, stellen Sie jedoch sicher, dass Ihre Snacks immer mit Portionsgrößen und Kalorienverbrauch geliefert werden. Sehen Sie: Sie müssen nicht wie verrückt Kalorien schneiden. Schauen Sie sich unseren exklusiven Bericht an: 30 Möglichkeiten, mehr zu essen, aber weniger wiegen.

Sie büffeln Ihren Bauch mit Buffets

Wenn Sie auf Ihr Gewicht achten, treten Sie nicht in die Nähe des Whole Foods-Buffets. Forscher der Cornell University stellten fest, dass schwerere Gäste dazu neigen, sich in Buffets zu verwöhnen. (Überraschung!) Unser echtes Rindfleisch: Während Whole Foods die Zutaten der Auswahl auf den ID-Etiketten des Buffets auflistet, enthält es für keinen von ihnen Nährwertinformationen. Und ja, eines der Produkte sind Makkaroni und Käse oder "Pasta und Käse", wie die Kette es nennt.

Sie sind wie Vegas

Supermärkte sind wie Casinos gestaltet: stundenlose und nahezu fensterlose Flächen mit künstlichem Licht und Muzak, Orte, an denen die Zeit stehen bleibt. Casinos zwingen die Gäste, ein Labyrinth an verführerischen Glücksspielen zu erkunden, bevor sie wichtige Ziele erreichen: Restaurants, Badezimmer, Ausgangstüren. Gleiches gilt für den Supermarkt: Die wichtigsten Grundnahrungsmittel - Produkte, Brot, Milch und Eier - werden hinten und am Rand des Supermarkts platziert, um sicherzustellen, dass die Kunden die gesamte Länge des Ladens durchqueren und somit mehreren ausgesetzt sind Junk-Food-Versuchungen auf dem Weg.

Sie stellen das schlechte Zeug in die Mitte

Auf den Produktbereich entfallen nur 10 Prozent des Umsatzes eines Supermarkts, während die nährstoffarmen Mittelgänge 26 Prozent des Umsatzes ausmachen. Die erfolgreichsten (dh gesündesten) Käufer kehren diese Quote um, indem sie den größten Teil ihres Dollars in den Produkten und Kühlschränken und einen kleinen Prozentsatz in den trüben Mittelgängen ausgeben.

Sie wissen, wo Sie mehr Geld ausgeben

Laut einer Studie der Wharton School neigen Verbraucher dazu, gegen den Uhrzeigersinn zu shoppen. Deshalb legen Lebensmittelhändler den Erzeugnisbereich an der Vorderseite des Ladens an. Warum? Denn Untersuchungen zeigen, dass Käufer, die den Produktgang durchsehen, zunächst mehr Zeit und Geld im Laden verbringen.

Die Hersteller zahlen für die Platzierung

Mittlerweile machen die acht größten Lebensmittelketten 50 Prozent des gesamten Supermarktumsatzes aus, und mit dieser gesteigerten Schlagkraft verlangen sie, dass die Hersteller höhere und höhere Zuschlaggebühren für Premium-Regalflächen zahlen. Durch einige Schätzungen erzielen die Hersteller jährlich 100 Milliarden Dollar Regalgebühren, die mehr als die Hälfte der Gewinne der Supermarktbranche ausmachen.

Sie machen Ihre Jagd nach neuen Marken

Wie bei der Musik und den Filmen ist manchmal das Beste am dunkelsten. Größere Hersteller können sich nicht nur bessere Immobilien leisten, sondern zahlen häufig auch dafür, kleinere Hersteller vom Markt zu lassen oder an benachteiligten Standorten. In Kalifornien reichten unabhängige Bäcker eine Klage ein, in der Sara Lee beschuldigt wurde, Supermärkte dafür bezahlt zu haben, dass lokale Bagelmaker nur in die oberen und unteren Regale verbannt wurden. Leider sind diese weniger bekannten Marken oft gesünder und günstiger als ihre bekannten Marken.

Sie richten Ihre Kinder an

Die Getreideindustrie gibt jedes Jahr mehr Geld aus - 229 Millionen US-Dollar - für Kinder als jede andere Kategorie von verpackten Lebensmitteln, so die Federal Trade Commission. Das bedeutet auch, dass sie es sich leisten können, süße Müslis zu platzieren
In den unteren Regalen fangen die Kinder mit Zuckerhunger die Blicke auf sich, die dann ihre Eltern für diese bunte Schachtel mit raffinierten Kohlenhydraten belästigen können.

Sie betrügen Sie mit Preisen

Okay, also kostet eine Kiste Cracker 4 Dollar und die andere 4, 50 Dollar. Bevor Sie jedoch davon ausgehen, dass der $ 4-Preis günstiger ist, sollten Sie sich das Nettogewicht genauer ansehen. Sie werden oft feststellen, dass die teurere Schachtel mehr Nahrung enthält und daher tatsächlich billiger ist. Die Überprüfung des Nettogewichts ist auch eine gute Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Sie nicht für viele Verpackungen bezahlen, nur um nach Hause zu kommen und zu entdecken, dass der größte Teil der Verpackung Luft ist.

Sie wissen, dass Sie in Eile sind

In einer vom Marketing Science Institute unterstützten Studie wurde festgestellt, dass Käufer, die „schnelle Reisen“ zum Laden unternommen hatten, durchschnittlich 54 Prozent mehr Waren kauften als geplant. Seien Sie stattdessen bei Ihrer Planung nachdenklich. Behalten Sie einen magnetischen Notizblock auf Ihrem Kühlschrank und notieren Sie sich die ganze Woche über das, was Sie brauchen. (Durch die Vermeidung zusätzlicher Fahrten werden auch Ihre Benzinkosten gesenkt.)

Sie haben den traditionellen Lebensmitteln zusätzliche Kalorien hinzugefügt

In den frühen 70er Jahren hatten Lebensmittelhersteller, die nach einem billigeren Ersatzstoff für Zucker suchten, eine Substanz namens Maissirup mit hohem Fruchtzuckergehalt gefunden. HFCS verfügt heute über eine unglaubliche Auswahl an Lebensmitteln - von Frühstückszerealien bis zu Brot, von Ketchup bis Nudelsauce, von Saftboxen bis zu Eistee. So gibt es Omas Pastasauce jetzt in einem Glas, und sie enthält eine Fülle von Dingen, die perfekt für das Hinzufügen von Fleisch zu Ihren Knochen und für den Bauchspeck geeignet sind.

Sie überschätzen ihre Sachen

Wenn Sie für ein paar Cent mehr Essen zu sich nehmen können, dann macht es Sinn auf der ganzen Welt, auf die „Value-Mahlzeit“ aufzurüsten. Und da dieser Trick für Fast-Food-Vermarkter so gut funktioniert hat, ist Ihr Durchschnittsprodukt im Supermarkt ist auch Hulkified geworden. Das Problem ist die Art, wie wir Lebensmittel betrachten - wir sollten weniger Kalorien einsparen als sie erhöhen.

Sie möchten, dass Sie außerhalb der Saison einkaufen

Im goldenen Zeitalter des amerikanischen Supermarkts sind chilenische Tomaten und südafrikanischer Spargel armselig, wenn unser Boden mit Schnee bedeckt ist. Sicher, manchmal braucht man nur eine Tomate, aber es gibt drei überzeugende Gründe, in der Saison einzukaufen: Es ist billiger, es ist besser und es ist besser für Sie. Markieren Sie also Ihren Kalender. Weitere coole Neuigkeiten zu Ihrem Produkt finden Sie in diesen 21 erstaunlichen Dingen, die Ihrem Körper passieren, wenn Sie Bananen essen.

Unsere Früchte und Gemüse sind nicht so gesund wie früher

Forscher, die eine im Journal des American College of Nutrition veröffentlichte Studie durchführten, testeten 43 verschiedene Gartenkulturen auf Nährstoffgehalt und stellten fest, dass 6 von 13 Nährstoffen zwischen 1950 und 1999 starke Rückgänge zeigten: Eiweiß, Kalzium, Phosphor, Eisen, Riboflavin. und Ascorbinsäure. Die Forscher sagen, es liegt wahrscheinlich an den Bemühungen der Landwirte, höhere Erträge zu erzielen, weil Pflanzen, die schneller wachsen, früher gepflückt werden können. Daher können die Pflanzen keine Nährstoffe mit der gleichen Geschwindigkeit herstellen oder aufnehmen.

Sie verbergen, was wirklich in unserem Essen ist

Vermarkter fügen immer mehr neue Konservierungsmittel, Fette, Zucker und andere „neue“ Nahrungssubstanzen zu unseren täglichen Mahlzeiten hinzu. In der Tat gibt es jetzt mehr als 4.000 Zutaten auf der FDA-Liste der zulässigen Lebensmittelzusatzstoffe, und einer von ihnen könnte auf Ihrem Teller landen. (Und hier ist eine erschreckende Tatsache: Nur 373 dieser 4.000 Zusatzstoffe werden von der FDA „allgemein als sicher“ eingestuft.) Oft bleiben sie jedoch ungeklärt (was ist Xanthan-Gummi überhaupt?) Oder, im Fall von Restaurantessen, nicht erwähnt. Wenn wir es nicht direkt vom Baum essen, ist es schwer zu wissen, was genau in diesem fruchtigen Gericht steckt.

Alle diese beunruhigenden Trends in unserer Lebensmittelversorgung sind sehr anstrengend - aber wir können sie auch kauen, oft, weil wir das Gefühl haben, dass wir keine Wahl haben. Ich glaube jedoch, dass es einen besseren Weg gibt. Ich glaube, wir können die ganze Fülle des Supermarktes genießen - und zum Glück auch einige ziemlich gute Fernsehsendungen - und nicht an Gewicht zunehmen oder die Kontrolle über unseren Körper und unsere Gesundheit verlieren. Ich glaube, dass es nicht schwierig sein muss, die Kontrolle über unser Essen, unser Gewicht und unser Leben zu übernehmen. Ich glaube, wenn wir das Wissen und die Einsicht haben, die wir brauchen, können und werden wir die richtigen Entscheidungen treffen. Um dies zu beweisen, sollten Sie diese 14 Möglichkeiten, Ihren Bauch in 14 Tagen zu verlieren, nicht verpassen.

Empfohlen
  • bessere Gesundheit: Die besten Gesundheitstrends im Jahr 2018, so Pinterest

    Die besten Gesundheitstrends im Jahr 2018, so Pinterest

    Wir lieben Pinterest für die leicht zugänglichen Rezepte, Fitness-Ideen und die Entgiftungswasser-Inspektion. Nachdem wir in diesem Jahr unsere Pinterest-Boards mit gesunden Slow Cooker-Rezepten und einfachen Workouts zu Hause geladen hatten, hat die Social-Media-Site die größten projizierten Trends für 2018 veröffentlicht. Pint
  • bessere Gesundheit: 10 Mythen über Ihre Schilddrüse

    10 Mythen über Ihre Schilddrüse

    Die Schilddrüse bekommt einen schlechten Ruf, der für alles verantwortlich gemacht wird, von Müdigkeit bis zur Gewichtszunahme. Und obwohl dies häufige Symptome einer Schilddrüsenunterfunktion sind, ist diese wichtige Hormondrüse nicht immer für Ihre negativen körperlichen Symptome verantwortlich. Tatsäc
  • bessere Gesundheit: 8 Nahrungsmittel mit hohem Kaliumgehalt, die die Gesundheit insgesamt steigern

    8 Nahrungsmittel mit hohem Kaliumgehalt, die die Gesundheit insgesamt steigern

    Wenn Sie eine Liste von Lebensmitteln mit hohem Kaliumgehalt zusammenstellen würden, würden Sie wahrscheinlich nach Bananen aufhören. Der Stern, die Hauptrolle, derjenige, der die größte öffentliche Bekanntheit erfährt: Bananen sind Kalium, was Adam Levine für Maroon 5 ist. Das heißt, Sie würden wahrscheinlich kaum einen anderen Beitragenden nennen können. Obwohl da
  • bessere Gesundheit: 10 Wege, wie Hunde Sie gesünder machen

    10 Wege, wie Hunde Sie gesünder machen

    Für viele Hundebesitzer beginnt der „beste Freund des Menschen“ nicht einmal die heilige Bindung zwischen Menschen und ihren pelzigen Gefährten zu berühren. Heftige Loyalität und ein unscharfes Gesicht zum Kuscheln in der Nacht gehören oft zu den größten Anziehungspunkten des Hundehauses. Aber Fido könnte dein Leben retten. Neue Forsc
  • bessere Gesundheit: 50 Lebensmittel, die besser aussehen und sich besser fühlen als je zuvor

    50 Lebensmittel, die besser aussehen und sich besser fühlen als je zuvor

    Egal, ob Sie frisch aus dem Salon kommen oder nur eine weitere CrossFit-Sitzung zerquetscht haben, Sie wissen, dass ein gutes Gefühl für Ihren Körper Ihre gesamte Einstellung ändern kann. Für viele von uns sind unsere Essgewohnheiten leider gegen uns verschworen, sodass wir schlecht aussehen und uns noch schlechter fühlen. Währ
  • bessere Gesundheit: Kann ein 15-Minuten-Training tatsächlich beim Abnehmen helfen?

    Kann ein 15-Minuten-Training tatsächlich beim Abnehmen helfen?

    Wir verstehen es. Es ist eine gewaltige Aufgabe, diese 30 von Experten empfohlenen Minuten täglicher Bewegung einzubauen, obwohl es sich lohnt. Experten haben herausgefunden, dass nur 30 Minuten mäßig intensiver Bewegung (wie z. B. flottes Gehen, Radfahren oder Yoga) fünfmal pro Woche bedeutende Herzschutzvorteile haben können. Gen
  • bessere Gesundheit: 9 Protein-Mythen, an die Sie nicht mehr glauben sollten

    9 Protein-Mythen, an die Sie nicht mehr glauben sollten

    Sie müssen kein Bodybuilder sein, um Ihre Proteinzufuhr genau beobachten zu können. Selbst wenn Sie noch nie in ein Fitnessstudio getreten oder einen Laufschuh angezogen haben, ist dies eine Lebensmittelgruppe, die in Ihren Körper gehört. Wussten Sie, dass es nicht nur für Muskelmasse gut ist, sondern auch, um satt zu bleiben und den Stoffwechsel anzukurbeln? Wis
  • bessere Gesundheit: Nahrungsmittel, die helfen, Cellulite loszuwerden

    Nahrungsmittel, die helfen, Cellulite loszuwerden

    Die Geißel vieler Diabetiker, Cellulite, ist einfach Fett, das sich gegen die Haut drückt, was dazu führt, dass sich Falten und Falten bilden - aber man muss nicht übergewichtig sein, um es zu erleben. Gene könnten eine Rolle dabei spielen, wie viel Cellulite Sie haben, aber schlechte Ernährung, mangelnde körperliche Aktivität, hormonelle Veränderungen und allgemeines Körperfett tragen ebenfalls zu ihrem Auftreten bei. Obwohl S
  • bessere Gesundheit: 13 gruselige Zutaten in der Lunchbox Ihres Kindes, ausgesetzt!

    13 gruselige Zutaten in der Lunchbox Ihres Kindes, ausgesetzt!

    Sie würden Ihr Kind nicht dazu ermutigen, den Toilettensitz zu lecken, oder? Warum sollten Sie ihnen sonst giftiges, grobes Zeug in den Mund nehmen lassen? Es ist keine Nachricht, dass Schulessen dringend einer Reform bedürfen, aber Eat This! wollte ein paar Zutaten ausstellen, die in einigen üblichen Lunchbox-Heftklammern zu finden sind. M

Tipp Der Redaktion

4 Zeichen, die Sie brauchen, um mehr Protein zu essen

Vom jüngsten Boom der Paleo-Diät bis hin zum stetig wachsenden Smoothie-Trend - mit Sicherheit kann gesagt werden, dass unsere Kultur von eiweißreichen Lebensmitteln total besessen ist. Tatsächlich geben 25 Prozent aller Erwachsenen an, sie suchen nach Proteinen auf Nährwertkennzeichnungen, so die neuesten Erkenntnisse des Marktforschungsunternehmens The NPD Group. Tro