Die 20 schlechtesten Suppenbestandteile für das Abnehmen

Warm. Beruhigend. Lecker. Wenn Sie an eine Schüssel hausgemachte Suppe denken, sind dies einige der Wörter, die Ihnen wahrscheinlich in den Sinn kommen. Uns? Wir sind zynischer. Wenn wir an das klassische Gericht für den Winter denken, blitzen gruselige Begriffe wie MSG, gesättigtes Fett und Natrium durch unseren Kopf.

Auch wenn viele Menschen davon ausgehen, dass das Aufschlagen einer Schüssel mit Brühe zu Hause eine bessere Wahl für Ihre Ziele in Bezug auf Ihre Gesundheit und Ihren Gewichtsverlust ist als das Abzupfen der Dosenvariante, ist dies nicht immer der Fall. In der Tat kann eine hausgemachte Suppe dank einer Handvoll allzu üblicher ickiger Zutaten das Gegenteil von Abnehmen sein - und für Ihre Gesundheit geradezu schlecht.

Um eine leckere Flachsuppe zuzubereiten, überprüfen Sie unsere Liste der schlechtesten Zutaten, um sie in Ihre Suppe zu geben - und vermeiden Sie unbedingt jedes Rezept, das sie verlangt. Für eine gesündere Wahl, die sich immer noch nachsichtig anfühlt, finden Sie die 20 besten Suppen für Ihren Slow Cooker!

Flüssigkeiten

1

Schlagsahne

Shutterstock

Vermeiden Sie Suppen auf Cremebasis, und wählen Sie stattdessen Rezepte, die pürierte, Gemüse- oder Hühnerbrühe als Basis erfordern, die dabei helfen, Kalorien und Fett zu reduzieren, sagt der registrierte Diätassistent Isabel Smith, MS, RD, CDN.

Natriumbrühe

Shutterstock

Eine Tasse Swansons Hühnerbrühe hat nur 10 Kalorien. Der einzige Nachteil? Es hat satte 860 Milligramm blutdruckerhöhendes Salz. In manchen Fällen ist dies das Natriumäquivalent von nicht einem, nicht zwei, sondern fast drei Bestellungen von großen Pommes Frites von McDonalds! Natriumarme und ungesalzene Brühen sind der beste Weg, wenn Sie Wassereinlagerungen abwehren und Bauchschwellungen stoppen möchten.

Bouillonwürfel

Shutterstock

Mononatriumglutamat, besser bekannt als MSG, Yellow 5 und Yellow 6 sind nur drei der verunsichernden Bestandteile eines typischen Bouillonwürfels. Ersteres hat gezeigt, dass es den Appetit anregt, während die letzten beiden, beide künstliche Farbstoffe, negative Auswirkungen auf die Aktivität und Aufmerksamkeit von Kindern haben können. Um weitere grobe Dinge zu entdecken, die Sie in der Registrierung essen können, sehen Sie sich diese 40 meist beängstigenden Dinge an, die in Lebensmitteln gefunden werden.

Rinderbrühe

Shutterstock

Was haben Cola und Rinderbrühe gemeinsam? Sie sind beide mit Karamellfarbe überzogen, einer krebserregenden Verbindung, die der französischen Zwiebelsuppe ihren unverkennbaren Farbton verleiht. Sammeln Sie eine Bio-Brühe, um das Additiv aus Ihrer Suppenschüssel und aus dem Mund zu halten.

Saft

Shutterstock

Seltsam aber wahr: Ein großer Teil der Suppenrezepte erfordert zuckerhaltige Säfte, um ihre Geschmacksprofile zu verstärken. Vermeiden Sie den Überschuss an Zucker und Kalorien, indem Sie diese Gerichte um jeden Preis vermeiden.

Fleisch & Proteine

6

Fetthaltiges Rinderhackfleisch

Shutterstock

Studien zeigen, dass das Essen der richtigen Steakstücke helfen kann, Ihre Mitte zu verbessern. Fettschnitte können jedoch den gegenteiligen Effekt haben. Tatsächlich wurden sie in Laborstudien positiv mit Bauchfett und größerem Taillenumfang in Verbindung gebracht. Verwenden Sie 80% mageres Rindfleisch oder besser, um Ihren Stoffwechsel zu beruhigen und Ihr Herz gesund zu halten.

Truthahnspeck

Shutterstock

Es ist nicht zu leugnen: Bacon kann jede Suppe zehnmal besser schmecken lassen. Aber wenn Sie glauben, dass Sie die gesunde Wahl treffen, indem Sie sich für die Truthahnsorte entscheiden, dann haben Sie alles falsch. Truthahnspeck hat zwar etwa 13 Kalorien weniger pro Scheibe, ist jedoch natriumreicher - keine gute Nachricht bei Bluthochdruck. Außerdem bietet Schweinefleisch mehr Eiweiß und herzgesunde einfach ungesättigte Fettsäuren (MUFAS) als sein Gegenstück zu Geflügel. Denken Sie daran, dass egal, welche Option Sie in Ihre Schüssel mit Brühe geben, welche Größe die Größe hat, also schwenken Sie nicht aus.

Wurst

Shutterstock

Mmm, mmm, mmm! Italienische Wurstsuppe! Es ist super lecker, aber leider sind die meisten Wurstbrötchen das Gegenteil von Diäten. Der Grund: Der Großteil ihrer Kalorien stammt von Fett. Um das Ganze noch schlimmer zu machen, sind viele Verbindungen mit appetitstimulierendem MSG verbunden - nicht das, was Sie wollen, wenn Sie abnehmen möchten.

Käse

Shutterstock

Auch wenn ein Spritzer oder Krusten von Käse auf Ihrer Schüssel nicht wie eine große Diätkatastrophe erscheint, ist der Zusatz mit Fett und Salz beladen, etwas, das in vielen Suppentassen bereits im Übermaß vorhanden ist. Und was auch immer Sie tun, sagen Sie einfach Nein zu Käsesuppen (sorry Cheddar- und Broccoli-Fans)! Sie können bis zu 350 Kalorien und 20 Gramm Fett in eine kleine Schüssel füllen! Eek!

Erdnussbutter

Shutterstock

Wenn Sie eine thailändische Erdnusssuppe bevorzugen, sollten Sie unbedingt natürliche Nussbutter verwenden. Konventionelle Erdnussbutteraufstriche sind mit überschüssigem Zucker und Transfetten beladen, die Ihrem Ticker schaden und Ihre Taille vergrößern können.

Stärken

11

Mehl

Shutterstock

Weißmehl ist die feuchte Decke der Lebensmittelwelt. Es kann Volumen und Dicke in Ihre Schüssel bringen, aber in Bezug auf die Ernährung bringt es nichts auf den Tisch, außer Kalorien.

Tortilla-Streifen

Shutterstock

So knackig und spaßig sie auch sein mögen, so sind Tortillastreifen nur eine weitere Quelle für leere Kalorien und Kohlenhydrate. Halten Sie sie aus Ihrer Schüssel und passen Sie Ihre Suppe stattdessen mit einem dieser 25 besten Kohlenhydrate an, um Gewicht zu verlieren.

Konventionelle Teigwaren

Shutterstock

Tut mir leid, Hähnchen-Nudel-Fans, der Großteil Ihrer Schüssel ist wahrscheinlich mit raffiniertem Weizen gefüllt, der völlig frei von Ballaststoffen und Eiweiß ist, zwei wichtigen Nährstoffen zum Abnehmen. Zum Glück gibt es einige gesunde Alternativen, die Ihnen keine Kopfschmerzen bereiten. Nährstofffreie Nudeln, Vollkornnudeln, Banza-Kichererbsen-Nudeln und Zucchini-Nudeln (AKA-Zudeln) sind gesündere Optionen mit Ballaststoffen, Eiweiß und Vollkornprodukten, die Ihr Körper für anhaltende Energie nutzen kann. Legen Sie das weiße Zeug weg und verwenden Sie stattdessen eine unserer gesunden Alternativen - Ihre Taille wird es Ihnen danken.

Weißer Reis

Shutterstock

Hühner- und Reissuppe klingt vielleicht gesünder als die klassische Hühnernudelsorte, aber weiße Kohlenhydrate sind alle gleich. Überspringen Sie alle, auch weißen Reis, wenn Sie einen flachen Bauch bekommen möchten. Gerste, Quinoa und brauner Reis sind alles bessere Wetten für Ihre Taille und gesunde und können leicht in alle Ihre Rezepte für Rezepte eintauchen.

Croutons

Shutterstock

Knusprig, luftig, lecker und meistens ohne jegliche Ballaststoffe oder Vollkornprodukte. Croutons sind eine einfache Möglichkeit, Ihrer Suppenschüssel leere Kalorien zuzuführen. Nur sechs kleine Würfel enthalten etwa 30 Kalorien und 75 Milligramm Natrium. Und wer hat gerade sechs? Mehr wie 16, was 80 Kalorien und 200 Milligramm Natrium zur Folge hätte. Unser Rat? Überspringen Sie sie! Suppe ist salzig genug wie sie ist.

Körnerbrot

Shutterstock

Wir wissen, wir wissen, dass keine Schüssel Chili ohne eine Seite Maisbrot vollständig ist - aber nur ein Stück des Materials zu essen ist nicht ohne Konsequenz. Eine Portion enthält mehr als einen Viertel Tag Fett und fast 300 Kalorien! Kombinieren Sie Ihre Suppe stattdessen mit einem flachen Bauchsalat und nennen Sie sie einen Tag. Kein Chili-Begleiter ist so viele Kalorien wert.

Gemüse

17

Gemüsekonserven

Shutterstock

Was unterscheidet eine gesunde grüne Bohne von einer nicht so gesunden Bohne? Ungefähr drei Gänge im Lebensmittelgeschäft! Gemüsekonserven sind in der Regel mit einem Überschuss an Salz und „Geschmacksverstärkern“ wie MSG beladen, die bereits in kleinen Dosen zu Magenschmerzen und Verdauungsstörungen führen können. Nur eine halbe Tasse grüne Bohnen aus der Dose enthält 380-390 mg Natrium - das ist mehr Salz, als Sie in einer Doritos-Tüte im Snackformat finden! Wechseln Sie zu gefroren oder frisch, um Ihrem Topf ein gesundes Makeover zu verleihen.

Tomatensauce

Shutterstock

Einige hausgemachte Tomatensuppen sind auf jarred Tomatensauce angewiesen, um ihre unverkennbare Textur und ihren besonderen Geschmack zu erhalten. Leider für Ihre Taille ist die erschütternde Gehirnerschütterung eine, die mit zusätzlichem Zucker überflutet ist. Suchen Sie nach Rezepten, die nach frischen Tomaten verlangen, oder suchen Sie nach einer Soße ohne Zuckerzusatz, wie z. B. Ragu's No Sugar Added Tomato Basil. Und für mehr gesunde Supermarkt-Tipps und Kochutensilien: 40 Dinge, die gesunde Köche immer in ihrer Küche haben.

Gewürze

19

Salz

Shutterstock

Zwischen der Brühe, dem Fleisch und den mit Salz überzogenen Gemüsekonserven haben Sie wahrscheinlich mehr Natrium in der Schüssel, als Sie im Toten Meer finden würden. Es ist absolut nicht nötig, etwas mehr in den Topf zu geben.

Zucker

Shutterstock

Ob Sie es glauben oder nicht, es ist ziemlich üblich, dass Rezepte für französische Zwiebeln und Tomatensuppe nach einer Form von Zuckerzusatz verlangen - was, wenn Sie etwas wie Ihre Mitbürger sind, das letzte ist, was Ihr Körper braucht. Laut der CDC essen Amerikaner satte 82 Gramm Zucker pro Tag - 37 Gramm über der empfohlenen Einnahme! Halten Sie den zusätzlichen Zucker aus Ihrer Suppenschüssel und sparen Sie Ihr tägliches Geld für etwas, das wirklich süß schmeckt, wie ein Stück dunkle Schokolade oder ein selbst gemachter Keks.

Empfohlen
  • Gewichtsverlust: Ihr Tag in Gesundheit: 19. Juli

    Ihr Tag in Gesundheit: 19. Juli

    Quarz: Warum unser Gewicht täglich schwankt "Es ist schön, am Morgen auf die Waage zu steigen, um herauszufinden, dass Sie in der Nacht zuvor abgenommen haben. Aber seien Sie nicht enttäuscht, wenn Sie sich später am Tag noch einmal wiegen und feststellen, dass Sie die gleichen Pfunde gewonnen haben zurück. Die
  • Gewichtsverlust: Ihre Diät ist nicht so gesund wie Sie denken, es ist

    Ihre Diät ist nicht so gesund wie Sie denken, es ist

    Sicher, Sie essen Produkte, Eiweiße und Vollkornprodukte, aber nach den Ergebnissen des British Journal of Nutrition vergessen Sie, wenn Sie über die Qualität Ihrer Ernährung nachdenken, all die ungesunden Lebensmittel, die auch in Ihren Mund gelangen . Um zu dieser Erkenntnis zu kommen, befragten Forscher aus Japan und Großbritannien eine große Gruppe von Menschen zu ihren Essgewohnheiten, nahmen Messungen vor und ließen sie auf einer Skala stehen. Nach
  • Gewichtsverlust: 6 beste Gemüse zum Abnehmen

    6 beste Gemüse zum Abnehmen

    Okay, okay, wir geben zu, dass dies nicht gerade eine entscheidende Neuigkeit ist, aber wussten Sie, dass beim schnellen Gewichtsverlust einige Gemüse dominieren, während andere im Vergleich dazu ziemlich flach fallen? Das ist wahr! Dank ihres spezifischen Ernährungsprofils können bestimmte Picks mit dem Produktgang helfen, den Stoffwechsel zu regulieren, die Bauchfett-Gene abzuschalten und Flap zu braten - und all das bietet noch mehr Vorteile für die Gesundheit. Die
  • Gewichtsverlust: Wie bekomme ich einen grünen Tee?

    Wie bekomme ich einen grünen Tee?

    Laut einem neuen Bericht der Tea Association der USA ist der Verkauf von grünem Tee in den letzten 10 Jahren vor allem wegen Millennials um 60 Prozent explodiert. In der Tat betrug der Teeverkauf 1990 1, 8 Milliarden US-Dollar; Bis 2020 werden sie 47 Milliarden Dollar erreichen. Und was gut für das Budget von Bigelow ist, ist auch für Ihre Bauchmuskeln gut. W
  • Gewichtsverlust: 27 Functional Foods für bessere Gesundheit und Gewichtsabnahme

    27 Functional Foods für bessere Gesundheit und Gewichtsabnahme

    Ja, Nahrung liefert uns die Energie, die wir zum Überleben brauchen. Und ja, für die meisten NFL-Spieler, die jeden Tag Pfund davon essen, ist Essen nur Treibstoff. Es gibt aber auch Vollwertkost, die nicht nur Ihre grundlegenden Ernährungsbedürfnisse befriedigen, sondern noch viel mehr. Betrachten Sie es als eine Form der Natur, kaufen Sie einen Deal. Vo
  • Gewichtsverlust: 50 Möglichkeiten, die letzten 10 Pfund zu verlieren

    50 Möglichkeiten, die letzten 10 Pfund zu verlieren

    Abnehmen zu versuchen ist in etwa so, als würde man den Keller ausräumen: Es ist überwältigend und fast unmöglich zu wissen, wo man anfangen soll - selbst wenn man nicht viel Gewicht zu verlieren hat. Aber den Körper zu bekommen, den Sie schon immer wollten, muss keine Stressquelle sein. Wenn sich die Waage nicht bewegt und Sie die letzten 10 Pfund abnehmen möchten, gibt es viele Möglichkeiten, Ihr Ziel zu erreichen. Um Ihn
  • Gewichtsverlust: Low-Carb-Gemüse für einen flachen Bauch

    Low-Carb-Gemüse für einen flachen Bauch

    Ihr stärkehaltiges Gemüse - Mais, Kartoffeln, grüne Erbsen und Rüben - hat einfach mehr Kohlenhydrate und Kalorien. Mittlerweile haben nicht stärkehaltige Gemüse weniger Kohlenhydrate (etwa 5 Gramm pro Portion) und weniger Kalorien (im Allgemeinen etwa 25 pro Portion). Es ist auch ein schöner Zufall, dass kohlenhydratarme Gemüse besonders reich an gesunden Nährstoffen sind, und viele dieser Nahrungsmittel neigen dazu, einen höheren Wassergehalt zu haben, der dazu beiträgt, den Bauch von störendem Aufblasen zu befreien. Wenn Sie n
  • Gewichtsverlust: 20 Kaffeegetränke mit mehr Zucker als eine Dose Cola

    20 Kaffeegetränke mit mehr Zucker als eine Dose Cola

    Was ist tröstender als eine warme Tasse Kaffee oder Tee? Es ist das, was Sie morgens als erstes trinken, wie Sie sich nach dem Mittagessen wieder aufladen und das perfekte Getränk für unbesudelte Aufholjagden oder Meetings ist. Es klingt alles so unschuldig. Aber keine zwei Getränke haben Konflikte ausgelöst wie Tee und Kaffee. Bei
  • Gewichtsverlust: 20 gesunde Desserts zum Abnehmen

    20 gesunde Desserts zum Abnehmen

    In der Tat kann das Essen eines Nachtischs ein wesentlicher Bestandteil jeder wirksamen Diät sein. Das Ablassen ganzer Lebensmittelgruppen - insbesondere Ihrer Lieblingsnahrungsmittel - vollständig aus Ihrer Ernährung kann dazu führen, dass Ihre Gewichtsabnahme-Bemühungen einen Plateau erreichen oder in einigen Fällen kläglich scheitern. Und w

Tipp Der Redaktion

25 Gründe, warum Sie an Gewicht zunehmen (außer Ihrer Diät)

Es passiert jedes Jahr: das ganze "Neue Jahr, Neues Ich!" Ding. Es hat keinen Zweck, es zu leugnen - es gibt sogar Beweise! Das US-amerikanische Konsumforschungsunternehmen Nielsen hat festgestellt, dass "fit und gesund bleiben" und "Gewicht verlieren" immer wieder die beiden beliebtesten Vorsätze in Amerika sind.