9 Wege, um schneller Fett zu verlieren



Deshalb haben Sie sich bei kaltem Winterwetter ins Fitnessstudio geschleppt. Aus diesem Grund haben Sie diese zuckerhaltigen Fruchtsaftgetränke gegen Wasser eingetauscht, obwohl dies gewöhnungsbedürftig war. Jetzt ist die Sommersaison gleich um die Ecke, Sie fühlen sich nicht ganz am Strand bereit und der Druck steigt.

Kopf hoch. Wir haben einige der besten und klügsten Trainer und Experten nach den besten Möglichkeiten gefragt, um den Fettabbau zu beschleunigen. Sie arbeiten hart, sehen aber am besten aus, wenn Sie die Ergebnisse sehen.

Sprint mehr

Das Schlagen der Gewichte ist nicht das einzige, was Sie tun müssen, um schneller Fett zu verlieren. Sie benötigen ein solides Gleichgewicht aus Krafttraining, Cardio und Diät. "Sie brauchen Herz-Kreislauf-Arbeit, um überschüssiges Körperfett zu verbrennen", sagt Mike Duffy, CPT und Inhaber von MikeDuffysPT.com. „Der Körper verbrennt während der ersten zwanzig Minuten kardiovaskulärer Übungen hauptsächlich Kohlenhydrate. Ungefähr um zwanzig Minuten verlagert sich der Körper und verbrennt gespeichertes Körperfett als primäre Energiequelle. Sie benötigen eine Kombination aus Krafttraining und Cardio, um Fett aus Ihrem Körper zu bekommen. Cardio alleine trainiert nur eine Art Muskelfaser und Sie bauen nur einen Teil Ihres Fettverbrennungsofens. Ich sehe viele Leute, die jeden Tag Tonnen von Cardio machen und keine Gewichte heben. Sie ändern nie ihr Aussehen “, sagt Duffy.

Lee Boyce, Inhaber von Lee Boyce Training Systems, stimmt zu, dass Sprinten einen großen Nutzen für den Fettabbau haben können. „Sprinting“, sagte Boyce, „verwendet schnell zuckende Muskeln, die mehr Energie benötigen, um sie zu nutzen. Außerdem werden Sie mit Sauerstoff belastet, so dass Ihr Körper nach dem Training aufholen muss. Dies erhöht auch die Geschwindigkeit des Stoffwechsels, um während und nach dem Training mehr Fettabbau zu erreichen. “Steigern Sie Ihr Herz mit kurzen Sprints, um zu sehen, wie das Fett wirklich abfällt.

Einen Sport abholen

Mit einem Sport zu beginnen, ist eine großartige Möglichkeit, zusätzliche Kalorien zu verbrennen, das Fett zu entfernen und trotzdem viel Spaß damit zu haben. Boyce ist auch im Training ein großer Befürworter des Sports: „Um Sport zu treiben, sind Cardio und viele nicht-lineare Bewegungen (Springen, Treten in die Pedale, seitliches Treten) erforderlich, wodurch der Sport gesünder ist als gerades Joggen“, sagte er. "Darüber hinaus macht es Ihnen Spaß, ohne sich zu langweilen."

Reduzieren Sie Stress mit Yoga

Lassen Sie den Stress des Strandkörpers los und atmen Sie im Nacken. Es könnte nur der Schlüssel sein, um in Ihren Badeanzug zu schlüpfen und sich großartig zu fühlen. Es ist bekannt, dass Stress das Niveau des Stresshormons Cortisol erhöht, das die Speicherung von Bauchfett fördert. Kombinieren Sie daher Ihr Fitness-Lauftraining mit etwas Zeit auf der Yogamatte, um den Stress im Namen eines schlankeren Magens abzubauen. Und wer von uns konnte nicht ein bisschen weniger Stress und etwas mehr Entspannung gebrauchen, oder?

Machen Sie Fotos und verfolgen Sie den Fortschritt

Das Fotografieren vor, nach und während einer Gewichtsabnahme-Reise ist eine großartige Möglichkeit, während des gesamten schweißtreibenden Leidens motiviert zu bleiben. Viele von uns sehen, wenn wir eine neue Diät oder einen neuen Trainingsplan beginnen, zumindest anfangs keine dramatischen Veränderungen in der Personenwaage. Was wir aber sehen würden, wenn wir die Zeit einfrieren könnten, sind die dramatischen Veränderungen in der Körperform. Mit Bildern wird nicht nur eine Grundlinie erstellt, anhand derer Sie Ihren Fortschritt messen können, ohne auf die Waage zu treten (was beim Abnehmen von Fett und Muskelaufbau knifflig sein kann), sondern auch die Motivation, wenn sich Ihre Haut strafft, Ihr Gesicht dünner wird und Ihr Gesicht abnimmt Ihr Körper wird schlanker.

Ändern Sie Ihren Trainingsauftrag

Geben Sie die Routine auf. Es wird nicht nur Ihre Zeit im Fitnessstudio interessant halten, sondern auch Ihren brennenden Kalorienofen. Kurt Hester, Nationaler Leistungsdirektor des TD1, sprach kürzlich mit uns, um zu erklären, warum Veränderung eine gute Sache sein kann. "Menschen sind Gewohnheitstiere", sagte Hester. „Gehen Sie in ein Fitnessstudio in Amerika, und Sie können dreimal pro Woche genau das gleiche Workout mit Gymnastikratten beobachten. Cardio für 30-60 Minuten, gefolgt von einer Rundfahrt im Kraftraum. Sie wollen Ergebnisse? Verändere es! Eine 30-minütige Anhebung mit hoher Intensität, gefolgt von 15-Minuten-Intervallen mit hoher Intensität, führt innerhalb von zwei Tagen zu mehr Ergebnissen als das übliche 90-Minuten-Training an drei Tagen in der Woche. “

Planen Sie die Mahlzeiten im Voraus

Wir verstehen es! An manchen Abenden ist es einfach unmöglich, etwas völlig hausgemachtes und gesundes zu kochen. Hier kommt die Vorbereitung ins Spiel. Wenn Sie für einen solchen Anlass vorgefertigte Zutaten oder gesunde Tiefkühlprodukte vorrätig haben, müssen Sie sich nicht darum kümmern, sofortige (ungesunde) Befriedigung aus Ihrer Speisekammer oder Ihrem Kühlschrank zu erhalten. (Du hast sowieso den ganzen Müll rausgeworfen, oder?)

Essen Sie mehr Fische, um Ihr Leptin zu senken

Die meisten Leute scheinen zu verstehen, dass Fisch (und Fischöl) für sie gut ist, aber wissen einige von ihnen, warum? Hinweis: Es ist nicht nur das Protein. Fisch ist ein Kraftfutter, das aufgrund seines Leptinspiegels dazu beiträgt, Fett zu verlieren. Menschen, die regelmäßig Fisch essen, neigen dazu, das Hormon Leptin in ihrem Körper niedriger zu halten. Da höhere Leptinkonzentrationen häufig mit einer verringerten Metabolisierungsrate in Verbindung gebracht wurden, ist Fisch zu einem unverzichtbaren Nahrungsmittel für alle geworden, die versuchen, Fett abzubauen. Brechen Sie also den Wildlachs und den Thunfisch aus, spritzen Sie etwas Zitrone auf und genießen Sie eine (meist) schuldfreie Mahlzeit! In Kombination mit dem völlig neuen Diätplan, der Ihnen helfen kann, ein Pfund pro Tag zu verlieren, haben Teilnehmer, die mehr Fisch in ihre Ernährung aufgenommen haben, in 14 Tagen 16 Pfund abgenommen.

Gehen Sie mehr, fahren Sie weniger

Dies erklärt sich von selbst: Gehen Sie mehr und fahren Sie weniger. Je mehr Sie gehen, desto aktiver sind Sie. Je aktiver Sie sind, desto mehr Kalorien verbrennen Sie und desto mehr Gewicht können Sie möglicherweise verlieren. Anstatt die Straße hinauf zu fahren, um sich Ihren Morgenkaffee zu holen, machen Sie einen schönen flotten Auf- und Abstieg. Nimm einen Freund und nimm deinen Hund (er wird es lieben). Wenn Sie die Familie für eine Stunde in den Park bringen möchten, schlagen Sie Ihre Lieblings-Turnschuhe an, anstatt das Auto zu nehmen. Sie können dorthin laufen oder eine Radtour machen. Sie sparen ein paar Dollar an Gas und Ihr Körper wird es Ihnen danken.

Variieren Sie Ihre Kalorienaufnahme

Hier ist die Sache über den menschlichen Körper: Es ist viel schlauer als Sie denken. Es beginnt sich an Ihre tägliche Kalorienzufuhr von 1500 Kalorien zu gewöhnen und Ihr Stoffwechsel beginnt (sozusagen) ein Plateau zu erreichen. Wenn Sie Ihren Körper dazu verleiten wollen, Ihren Stoffwechsel neu zu starten, müssen Sie lediglich die tägliche Kalorienzufuhr variieren, um ihn zu erraten. Versuchen Sie, 1200 Kalorien an einem Tag und 1800 am nächsten abzubauen. Solange die Gesamtaufnahme ausgeglichen ist, sollte es Ihnen gut gehen, und es besteht eine gute Chance, dass Ihre erhöhte Stoffwechselrate Ihnen dabei hilft, Fett schneller zu verbrennen.

Empfohlen
  • Restaurants: Die besten und schlechtesten Menüpunkte bei Burger King

    Die besten und schlechtesten Menüpunkte bei Burger King

    Obwohl Burger King ein ganzes Jahr vor McDonald's gegründet wurde, hängt sie seit Jahren an der Nummer zwei der größten Burger-Kette Amerikas (natürlich hinter den Golden Arches). Lassen Sie sich nicht entmutigen, BK-Fans; Es gibt etwas, in dem das Restaurant dominiert. Und das ist Transfette. Von
  • Restaurants: 100 beliebtesten Fast-Food-Artikel

    100 beliebtesten Fast-Food-Artikel

    Fast Food ist in Amerika eine 234-Milliarden-Dollar-Industrie, die seit den 1950er Jahren populär ist. Trotz der Tatsache, dass 76 Prozent der Amerikaner zugeben, dass Fast Food "nicht gut für Sie" oder "überhaupt nicht gut für Sie" ist, sagen immer noch 16 Prozent der Bevölkerung, sie essen mehrmals pro Woche, und 33 Prozent essen es mindestens einmal pro Monat, laut einer Gallup-Umfrage von 2013. Übe
  • Restaurants: McDonalds plant, das mit Huhn gezüchtete Huhn nicht mehr mit menschlichen Antibiotika zu verwenden

    McDonalds plant, das mit Huhn gezüchtete Huhn nicht mehr mit menschlichen Antibiotika zu verwenden

    McDonald's gab kürzlich bekannt, dass sie kein Huhn mehr kaufen werden, das mit menschlichen Antibiotika behandelt wurde. Die Kette plant, das Fleisch in den nächsten zwei Jahren vollständig auszulassen. Gegenwärtig erhalten die Tiere, die zu Nuggets gezüchtet werden, knusprige Hühnerkeulen und andere beliebte Geflügelgerichte übliche menschliche Antibiotika, um sie gesund zu halten und schneller wachsen zu lassen - beides Faktoren, die dazu beitragen, die Fleischkosten niedrig zu halten. Wir kö
  • Restaurants: Das schlechteste Chicken Dinner in Amerika

    Das schlechteste Chicken Dinner in Amerika

    Jedes Essen, das in Teig eingetaucht und in der Fritteuse eingetaucht wurde, ist standardmäßig ein Ernährungsverlierer, aber der zusätzliche Schlag öliger, zuckerhaltiger Saucen macht diese Geflügelplatte zu einem besonders mästigen Versagen. Nach unserem neuen Buch Eat This, Not That! 1.247 Awesome Slimming Swaps , bestellen Sie diese Kombination und Sie werden fast einen Tag Kalorien und mehr Zucker verbrauchen, als Sie in 150 Honey Teddy Grahams finden würden. Wird n
  • Restaurants: 7 gesunde Fast-Food-Mahlzeiten unter 350 Kalorien

    7 gesunde Fast-Food-Mahlzeiten unter 350 Kalorien

    "Wie sind die Amerikaner so fett geworden?" Von allen Fragen, die wir bekommen, ist dies bei weitem die häufigste. Es gibt viele Gründe: Wir haben den Grundnahrungsmitteln zusätzliche Kalorien hinzugefügt, von der Pastasauce bis zum Ketchup. Wir trinken mehr Kalorien als je zuvor - durchschnittlich 450 pro Tag. Un
  • Restaurants: Beste & schlechteste Pasta im Olivengarten

    Beste & schlechteste Pasta im Olivengarten

    Und das Menü kann etwas schwierig sein; Bestimmte Optionen sind nicht so leicht wie sie klingen (und umgekehrt; lesen Sie weiter). Obwohl die Kette eine Reihe leichterer, teigfreier Mahlzeiten bietet, kann das den wahren Grund leugnen, aus dem Sie gekommen sind: Manchmal kommen nur Nudeln auf den Punkt.
  • Restaurants: Die besten und schlechtesten Lebensmittel bei Chick-fil-A

    Die besten und schlechtesten Lebensmittel bei Chick-fil-A

    Wenn die Hühnergelüste kommen, gibt es keine bessere Möglichkeit, Ihre Wünsche zu erfüllen, als mit einem Besuch bei Ihrem örtlichen Chick-fil-A. Während wir das Geflügelfutter wegen seines knappen Menüs und seiner kalorienarmen Optionen lieben, gibt es auch ein paar Mahlzeiten, Leckereien, Getränke und Dressings, die Sie unbedingt auslassen sollten. Finden S
  • Restaurants: Alles, was Sie über McDonald's New Menu Item wissen müssen

    Alles, was Sie über McDonald's New Menu Item wissen müssen

    Als McDonald's Restaurants bundesweit ihren beliebten Hi-C Orange Lavaburst zum Abschied küssen, gibt es ein neues Getränk, das seinen Platz einnimmt. Im Gegensatz zu seinem Hi-C-Vorgänger; Dieses neue Getränk ist kohlensäurehaltig und wird nur an McDonalds Standorten erhältlich sein. Das neue fruchtige Getränk heißt Sprite TropicBerry. Richti
  • Restaurants: Jedes Pasta-Dinner im Olive Garden - bewertet!

    Jedes Pasta-Dinner im Olive Garden - bewertet!

    Betrogene Gerichte im Olive Garden fühlen sich nicht einmal als betrügerische Speisen an, weil Olive Garden sich nicht wie ein typisches Fast Food-Restaurant anfühlt (oder schmeckt). Wir wissen, dass Sie das Abendessen anstelle von McDonald's wahrscheinlich rechtfertigen, weil es italienisches Essen ist und Italienisch für Sie gut sein sollte! Un

Tipp Der Redaktion

14 Eiweißriegel sind schlimmer als ein Snickers

Wenn viele von uns keine Zeit haben, sich zu einer Mahlzeit zu setzen, greifen wir oft zu einem Proteinriegel, um unsere knurrenden Bäuche zu unterdrücken. Das Mitnehmen dieses tragbaren Imbisses mag als eine bessere Maßnahme erscheinen, als in einen Schokoriegel zu beißen, aber normalerweise nicht. Un