Diese Essgewohnheit erhöht Schlaganfallrisiko wie verrückt

Laut einer Studie der Universität Würzburg in Deutschland haben Männer, die täglich etwa 3, 3 Unzen rotes Fleisch konsumieren (etwas mehr als die Größe Ihrer Computermaus), ein um 62 Prozent höheres Risiko für einen lebensbedrohlichen ischämischen Schlaganfall als diejenigen, die etwa 1, 7 Unzen verbrauchen. Ein ischämischer Schlaganfall tritt auf, wenn die Blutgefäße, die das Gehirn mit Blut versorgen, durch überschüssiges Protein blockiert werden, ein Gerinnsel bilden und dem Gehirn Sauerstoff und andere Nährstoffe entziehen. Der Konsum dieses Proteins aus rotem Fleisch erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass eine Person diese Blockierung erlebt, während Protein aus Geflügel, Meeresfrüchten oder pflanzlichen Quellen wie Nüssen und Hülsenfrüchten dies nicht tut. Mit diesen 25 besten proteinreichen Snacks in Amerika ist es noch einfacher, Protein in den Tag zu packen!

Um den Zusammenhang zwischen Protein- und Schlaganfallrisiko zu untersuchen, analysierten der leitende Forscher Dr. Bernard Haring und seine Kollegen die Daten zur Proteinaufnahme aus der Nahrung und die selbst berichteten Fragebögen zur Häufigkeit von Nahrungsmitteln von Amerikanern mittleren Alters, die keine gemeinsamen Risikofaktoren für Schlaganfälle wie Diabetes oder Herz zeigten Krankheit. Die Studie wurde im Jahr 1987 begonnen und die Teilnehmer wurden bis 2011 verfolgt, um zu sehen, wie viele von ihnen Schlaganfälle erlitten hatten. In diesem Zeitraum von 23 Jahren wurden bei den 11.601 Teilnehmern 699 Schlaganfälle gemeldet.

Um herauszufinden, ob der Proteinkonsum mit dem Schlaganfallrisiko verbunden ist, verglichen die Forscher diejenigen, die den niedrigsten durchschnittlichen Proteinwert pro Tag (1, 7 Unzen) verbrauchten, mit denen, die den höchsten Verzehr von 3, 3 Unzen aufwiesen, mit ihrer Häufigkeit von Schlaganfällen. Sie fanden heraus, dass das Schlaganfallrisiko für die Männer und Frauen, die den höchsten Anteil an rotem Fleisch verzehrten, um 41 Prozent höher lag. Bei der häufigsten Form des Schlaganfalls, der Ischämie, lag dieses Risiko tatsächlich bei 47 Prozent. Nehmen Sie Frauen aus der Gleichung heraus und das Risiko war speziell für Männer um 62 Prozent höher. Wenn Sie Ihre Mahlzeit-zu-Mahlzeit-Auswahl überdenken, sollten Sie sich zuerst die 10 täglichen Gewohnheiten ansehen, die Ihren Bauchfett zerstören.

Und bleib ruhig, Fleischfresser. Da die Studie nur auf naturalistischen Beobachtungen beruhte, haben die Forscher keine Kontrolle über die Variablen und keine Vorhersagen darüber, wie eine Änderung Ihrer Ernährung das Risiko zukünftiger Schlaganfälle verringern könnte. Wenn Sie rotes Fleisch essen möchten, tun Sie dies in Maßen: „Es ist in Ordnung, rotes Fleisch zu essen - vorzugsweise mageres rotes Fleisch -, solange Sie die Menge begrenzen“, bestätigte Dr. Haring.

Empfohlen
  • bessere Gesundheit: 5 Gründe, Pflanzenöl ist schlimmer als Zucker

    5 Gründe, Pflanzenöl ist schlimmer als Zucker

    Wenn Zucker ein Supervillain wäre, wäre es definitiv der Joker. Wörtlich weiß jeder - selbst diejenigen, die noch nie einen einzigen Batman-Film gesehen haben -, dass der Joker ein schlechter Kerl ist. Das gleiche gilt für das weiße Granulat. Wenn es im Übermaß gegessen wird, ist es nicht gut für uns - wir wissen das. In der
  • bessere Gesundheit: 15 Tipps zum Kochen und Essen bei Diabetes

    15 Tipps zum Kochen und Essen bei Diabetes

    Für die meisten von uns ist das Zurückwählen auf Zucker und einfache Kohlenhydrate ein effektiver Weg, um den Gewichtsverlust zu beschleunigen. Für diejenigen, die mit Diabetes leben, kann das Festhalten an dieser Diätstrategie jedoch eine Frage von Leben und Tod sein. Laut der American Heart Association sind Diabetiker zwei bis vier Mal häufiger als Menschen ohne Diabetes an Herzkrankheiten zu sterben oder einen lebensbedrohlichen Schlaganfall zu erleiden. Und
  • bessere Gesundheit: 13 seltsame Essen Phobien, die die Leute tatsächlich haben

    13 seltsame Essen Phobien, die die Leute tatsächlich haben

    "Essen" und "Phobie" sind die letzten beiden Wörter, von denen viele glauben, dass sie im selben Satz vorkommen würden. Wie kann man sich vor etwas fürchten, das sowohl für unsere Existenz als auch für die Vernunft wesentlich ist? Ob Sie es glauben oder nicht, es gibt ein gutes Stück Leute da draußen, die tatsächlich Angst vor bestimmten Nahrungsmitteln haben oder Angst vor den mit ihnen verbundenen Empfindungen haben. Was is
  • bessere Gesundheit: 23 Fragen an Ernährungswissenschaftler von Menschen, die gerne trinken

    23 Fragen an Ernährungswissenschaftler von Menschen, die gerne trinken

    "Ich werde bitte ein Glas Rot haben", fragte ich den Barkeeper. "Dasselbe hier", sagte meine Freundin Jodie. "Ich möchte das Happy Hour-Angebot nutzen." "Ich sehe, Sie versuchen, all die gesundheitlichen Vorteile von Rotwein zu ernten", sagte ich zu ihr. "Aber bin ich?
  • bessere Gesundheit: Wie oft sollten Sie Ihren Schwamm wechseln?

    Wie oft sollten Sie Ihren Schwamm wechseln?

    Wahrscheinlich sind Sie mit dem praktischen Tipp vertraut, dass Sie Ihren Schwamm einfach in die Spülmaschine oder in die Mikrowelle werfen können, um ihn gut zu reinigen, damit Sie ihn weiterhin verwenden können. Das ist ein großes Problem. Sie sollten eigentlich Ihren Schwamm überhaupt nicht reinigen. Ein
  • bessere Gesundheit: Warum Sie sich über die Chemikalien in Ihrer Wasserflasche Sorgen machen sollten

    Warum Sie sich über die Chemikalien in Ihrer Wasserflasche Sorgen machen sollten

    Legen Sie den Wasserfilter für eine Sekunde ab und hören Sie zu. Es ist zwar eine tolle Sache, Ihr Wasser zu reinigen, aber es ist an der Zeit, dass Sie sich um den größeren Schuldigen kümmern - Ihre Wasserflasche. Ganz gleich, ob Sie Wasser in Flaschen trinken oder ein wiederverwendbares Wasser gekauft haben, um Geld zu sparen, die Umwelt zu schonen oder Ihr Inneres zu retten, können Sie sich tatsächlich mehr schaden als nützen. Lesen
  • bessere Gesundheit: 15 Anzeichen für einen Ernährungsberater

    15 Anzeichen für einen Ernährungsberater

    Sie zerquetschen es im Fitnessstudio. Sie bekommen Ihre jährliche körperliche Aktivität und gehen mindestens einmal im Jahr zu einer Hautuntersuchung. Heck, Sie nehmen sich sogar Zeit für monatliche Chiropraktikertermine. Wahrscheinlich gibt es einen wichtigen Termin, den Sie nicht in Ihren Zeitplan aufnehmen: einen Besuch beim Ernährungsberater. Was
  • bessere Gesundheit: Die 12 schlechtesten Nahrungsmittel für Hypothyreose

    Die 12 schlechtesten Nahrungsmittel für Hypothyreose

    Wenn Sie ständig müde, weinerlich und reizbar sind, könnte dies ein Zeichen für ein Problem der Schilddrüse sein. Laut der American Thyroid Association erkennen 60 Prozent der fast 20 Millionen Amerikaner, die ein Schilddrüsenproblem haben, dies gar nicht. Ihre Schilddrüse ist die kleine Schmetterlingsdrüse an der vorderen Halsbasis. Es reg
  • bessere Gesundheit: 25 Lebensmittel, die Sie sofort sexier machen

    25 Lebensmittel, die Sie sofort sexier machen

    Fragen Sie einen Cheesemonger: Was für eine Person fantastisch schmeckt und riecht, kann für jemanden nicht verlockend sein. Mit anderen Worten ist das, was "gut" und "schlecht" ist, nichts, wenn nicht völlig subjektiv - insbesondere wenn es um körperliche Anziehungskraft und Sex geht. Ab

Tipp Der Redaktion

12 Low-Carb-Komfort-Food-Swaps

Handel mit schweren Bequemlichkeitsmitteln gegen gesündere Alternativen mit diesen einfachen Ersatzstoffen. Ich kann nicht zählen, wie oft ich meine Finger über das Kunststofflaminat eines Restaurantmenüs scrollen ließ, nur um beim ersten Anblick von Mac und Käse zu stoppen. Diese reiche, klebrige Mischung aus Vier-Käse-Gütern zieht mich an. Von de