Diese Essgewohnheit erhöht Schlaganfallrisiko wie verrückt



Laut einer Studie der Universität Würzburg in Deutschland haben Männer, die täglich etwa 3, 3 Unzen rotes Fleisch konsumieren (etwas mehr als die Größe Ihrer Computermaus), ein um 62 Prozent höheres Risiko für einen lebensbedrohlichen ischämischen Schlaganfall als diejenigen, die etwa 1, 7 Unzen verbrauchen. Ein ischämischer Schlaganfall tritt auf, wenn die Blutgefäße, die das Gehirn mit Blut versorgen, durch überschüssiges Protein blockiert werden, ein Gerinnsel bilden und dem Gehirn Sauerstoff und andere Nährstoffe entziehen. Der Konsum dieses Proteins aus rotem Fleisch erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass eine Person diese Blockierung erlebt, während Protein aus Geflügel, Meeresfrüchten oder pflanzlichen Quellen wie Nüssen und Hülsenfrüchten dies nicht tut. Mit diesen 25 besten proteinreichen Snacks in Amerika ist es noch einfacher, Protein in den Tag zu packen!

Um den Zusammenhang zwischen Protein- und Schlaganfallrisiko zu untersuchen, analysierten der leitende Forscher Dr. Bernard Haring und seine Kollegen die Daten zur Proteinaufnahme aus der Nahrung und die selbst berichteten Fragebögen zur Häufigkeit von Nahrungsmitteln von Amerikanern mittleren Alters, die keine gemeinsamen Risikofaktoren für Schlaganfälle wie Diabetes oder Herz zeigten Krankheit. Die Studie wurde im Jahr 1987 begonnen und die Teilnehmer wurden bis 2011 verfolgt, um zu sehen, wie viele von ihnen Schlaganfälle erlitten hatten. In diesem Zeitraum von 23 Jahren wurden bei den 11.601 Teilnehmern 699 Schlaganfälle gemeldet.

Um herauszufinden, ob der Proteinkonsum mit dem Schlaganfallrisiko verbunden ist, verglichen die Forscher diejenigen, die den niedrigsten durchschnittlichen Proteinwert pro Tag (1, 7 Unzen) verbrauchten, mit denen, die den höchsten Verzehr von 3, 3 Unzen aufwiesen, mit ihrer Häufigkeit von Schlaganfällen. Sie fanden heraus, dass das Schlaganfallrisiko für die Männer und Frauen, die den höchsten Anteil an rotem Fleisch verzehrten, um 41 Prozent höher lag. Bei der häufigsten Form des Schlaganfalls, der Ischämie, lag dieses Risiko tatsächlich bei 47 Prozent. Nehmen Sie Frauen aus der Gleichung heraus und das Risiko war speziell für Männer um 62 Prozent höher. Wenn Sie Ihre Mahlzeit-zu-Mahlzeit-Auswahl überdenken, sollten Sie sich zuerst die 10 täglichen Gewohnheiten ansehen, die Ihren Bauchfett zerstören.

Und bleib ruhig, Fleischfresser. Da die Studie nur auf naturalistischen Beobachtungen beruhte, haben die Forscher keine Kontrolle über die Variablen und keine Vorhersagen darüber, wie eine Änderung Ihrer Ernährung das Risiko zukünftiger Schlaganfälle verringern könnte. Wenn Sie rotes Fleisch essen möchten, tun Sie dies in Maßen: „Es ist in Ordnung, rotes Fleisch zu essen - vorzugsweise mageres rotes Fleisch -, solange Sie die Menge begrenzen“, bestätigte Dr. Haring.

Empfohlen
  • Restaurants: Wir haben das neue Frühstücksmenü von Shake Shack ausprobiert - hier ist das Urteil

    Wir haben das neue Frühstücksmenü von Shake Shack ausprobiert - hier ist das Urteil

    Wenn die lange Schlange um den Madison Square Park in New York City ein Hinweis ist, lieben die Leute Shake Shacks Burger, Pommes Frites, Hühnchen-Sandwiches und natürlich Milchshakes. Genug, um Stunden in der Schlange zu warten und den einfrierenden (oder sengenden) Temperaturen zu trotzen, nur um einen ShackBurger und einen Brownie-Teig-Milchshake in die Hände zu bekommen. D
  • Restaurants: 23 Lebensmittel, die Sie niemals zur Lieferung oder zum Mitnehmen bestellen sollten

    23 Lebensmittel, die Sie niemals zur Lieferung oder zum Mitnehmen bestellen sollten

    Da wir alle Freunde hier sind, ist es an der Zeit, dass ich faul bin. Sie kochen, ich liebe es zu kochen und ich habe vor kurzem sogar ein Haus mit einer brandneuen, hochmodernen Küche bezogen. Mein Mann und ich schworen, wir würden einen Sturm ausnutzen. Wir sperrten Pinkies ein und versprachen, dass keine Person, die Speisen liefert, jemals unsere Veranda zieren würde. A
  • Restaurants: Warum Menü-Kalorienwerte eine große Lüge sind

    Warum Menü-Kalorienwerte eine große Lüge sind

    In einer kürzlich in JAMA: The Journal der American Medical Association veröffentlichten Studie untersuchte ein Team von Forschern der Tufts University bei 42 beliebten Ketten 269 Menüpunkte und stellte fest, dass fast 20 Prozent der Gerichte mindestens 100 Kalorien mehr enthielten als gepostet eine Seite mit mehr als 1.00
  • Restaurants: Panera Secret Menüelemente, die Sie ausprobieren müssen

    Panera Secret Menüelemente, die Sie ausprobieren müssen

    Jeder gesundheitsbewusste Kunde der Kette, der die Nährwertinformationen genau unter die Lupe genommen hat, weiß, dass seine Möglichkeiten etwas eingeschränkt sind, wenn er abnehmen möchte. Um Ihnen zu helfen, sich nicht in der Reihenfolge der Wiederholung zu befinden, bieten wir Ihnen ein paar geheime, gesunde Menüoptionen, mit denen Sie im Fast-Casual-Restaurant auf dem Laufenden sind - ob zum Frühstück, Mittag- oder Abendessen. Wenn e
  • Restaurants: 35 Sugariest Restaurant Mahlzeiten auf dem Planeten

    35 Sugariest Restaurant Mahlzeiten auf dem Planeten

    Die US-Regierung hält dich für süß genug. In der Tat gab das USDA Anfang dieses Jahres Richtlinien heraus, in denen empfohlen wurde, dass die Amerikaner ihren Konsum von Zuckerzusätzen gering halten sollten - auf höchstens 10 Prozent der Gesamtkalorien oder etwa 180 Kalorien pro Tag für Frauen nach einer Diät mit 1.800 Kal
  • Restaurants: 7 gesunde Fast-Food-Mahlzeiten unter 350 Kalorien

    7 gesunde Fast-Food-Mahlzeiten unter 350 Kalorien

    "Wie sind die Amerikaner so fett geworden?" Von allen Fragen, die wir bekommen, ist dies bei weitem die häufigste. Es gibt viele Gründe: Wir haben den Grundnahrungsmitteln zusätzliche Kalorien hinzugefügt, von der Pastasauce bis zum Ketchup. Wir trinken mehr Kalorien als je zuvor - durchschnittlich 450 pro Tag. Un
  • Restaurants: IHOP hat gerade seinen Namen in IHOb geändert - hier ist der Grund

    IHOP hat gerade seinen Namen in IHOb geändert - hier ist der Grund

    Das Internationale Haus der Pfannkuchen will nicht mehr nur für seine berühmten Flapjacks bekannt sein. Am 4. Juni 2018 verwandelte IHOP das 60-jährige „p“ in ein „b“ und änderte seinen Namen vorübergehend in IHOb - und nun wissen wir endlich, warum. Sehr geehrte Damen und Herren, wir verkürzen Ihre Situation. Mal sehen, w
  • Restaurants: 12 Dinge, die Trump tut, wenn er sich ernährt

    12 Dinge, die Trump tut, wenn er sich ernährt

    Ronald Reagan mochte Jelly Beans so sehr, dass Jelly Belly während der Präsidentschaftswahl 1981 einen Blaubeergeschmack zu Ehren von ihm schuf. Und Lyndon B. Johnson hatte eine solche Affinität für Fresca-Soda, dass er einen Spender im Oval Office installiert hatte. Wie für das neueste Vice President des Präsidenten? Es s
  • Restaurants: Kalorienzahlen sind jetzt in den meisten Menüs obligatorisch

    Kalorienzahlen sind jetzt in den meisten Menüs obligatorisch

    Update (7. Mai 2018): Ab Montag, 7. Mai 2018, fordert die FDA mehr als 20 Arten von Lebensmittelbetrieben, um die Kalorien ihrer Menüpunkte zu veröffentlichen, um die Transparenz zu reduzieren und die Verbraucher bei der Auswahl sachkundiger Lebensmittel zu unterstützen . Wo können Sie also erwarten, dass diese neuen Informationen angezeigt werden? Re

Tipp Der Redaktion

8 geheime Superfoods zur Gewichtsreduktion

Nun, in gewisser Weise tust du es. Und Ihr Gefolge ist viel größer als nur Turtle, E und Drama. Tatsächlich haben Sie rund um die Uhr rund um die Uhr rund 80 Billionen Booster, die bereit sind, bei jedem Gewichtsabnahme-Ziel zu helfen. Sie sind Ihre Darmmikroben und leben in Ihrem Verdauungstrakt. S